Motorola Razr i - Handy kaputt gemacht - Problem beim Starten

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

17.09.2015, 13:45:48 via Website

Guten Tag,

ich besitze das Motorola Razr I und habe ein Problem damit: Es hat beim Starten von diversen Apps diese immer direkt 2-3 Sekunden später wieder geschlossen. Daraufhin habe ich im Internet gelesen, dass der Arbeitsspeicher zu voll ist, woraufhin ich unter Einstellungen > Speicher > internet speicher und dort habe ich die Dateien: browsercache und recordings gelöscht. Nun will ich mein Handy starten, aber es erscheint nur das Motorolazeichen und danach passiert nix mehr..

Habe ich eventuell iwas kaputt gemacht sodass das Handy nicht mehr sarten kann oder so? Kann ich das iwie beheben oder muss ichs wegschmeißen?

Habe leider gar keine Ahnung davon und wäre über jegliche Hilfe sehr erfreut und dankbar.

lG
DIrk

— geändert am 04.04.2019, 23:55:15 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 83

08.10.2015, 08:42:08 via Website

In die Recovery booten und einen Factory Reset durchführen. Du verlierst zwar alle deine Daten, aber dann sollte es wieder laufen:D
In die Recovery kommst du, indem du die Lautsärketaste nach oben und den Powerbutton beim einschalten gleichzeitig drückst. Durch das Menü führst du mit den Lautstärketasten.

Antworten