Stock Rom flashen mit defektem USB-Port?

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

22.10.2015, 16:41:19 via Website

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Der USB-Port meines Galaxy S4 mini, auf dem ich CyanogenMod 11 und CWM Recovery installiert habe, ist defekt. Das Handy kann weder mit dem PC verbunden, noch aufgeladen werden. Ein Akku- oder Kabeldefekt kann auch ausgeschlossen werden, das habe ich schon mehrfach getestet. Nun würde ich das Gerät gerne wieder in den ursprünglichen Betriebszustand zurücksetzen, um es reparieren zu lassen, da die Garantie noch gilt.

Unroot ist bereits erfolgt und der Flash Counter steht auf 0, also denke ich, müsste nur noch die Stock Rom geflasht werden? Allerdings weiß ich nicht wie, Odin kann ich nicht verwenden wegen dem defekten USB-Port und Mobile Odin ist meines Wissens nach noch nicht mit dem Modell kompatibel.

Gibt es eine Lösung für dieses Problem? Vielleicht eine kompatible Alternative zu Mobile Odin oder eine Stock Rom, die man mit CWM flashen kann?

LG, Pascal

— geändert am 22.10.2015, 19:39:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 542

22.10.2015, 17:13:14 via App

stock rom .zip herunterladen und flashen und falls es nicht geht ein Backup von einem anderen S4 Mini inklusive Recovery laden und aufspielen

Android Geschichte: HTC Touch Diamond 2 (HAZET ANDROID), HTC HD2 (MAGLDR ANDROID) , HTC Wildfire, HTC Desire, Samsung Galaxy Y, Samsung Galaxy S3 Mini, Samsung Galaxy S4 Mini, Sony Xperia Z, HTC One Mini, Samsung Galaxy S4 VE

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.154

22.10.2015, 19:02:50 via App

Original Recovery über die gerade aktive Custom Recovery flashen? Das mach mir vor!

— geändert am 22.10.2015, 19:03:11

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten