LG G2 — Lebenpartnerin kann mich nicht auf G2 anrufen

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 8

04.11.2015, 22:28:28 via Website

Ich habe da ein eigenartiges Problem: Vor 2 Jahren meldeten meine Lebenspartnerin und ich gleichzeitig zwei neue G2 beim Netzbetreiber One (AT) an. Schon damals hatten wir das Problem, dass sie mich nicht anrufen konnte. Ich weiß bloß nicht, wie wir es damals gelöst hatten. Nun haben wir beide einen neuen Netzbetreiber (UPC-Mobile Austria). Wir stiegen auch auf andere Handys um - jedoch behielt ich das G2 als Firmenhandy. Meine bessere Hälfte nahm ihre ursprüngliche Telefonnummer mit, während ich privat auf eine neue umstieg. Nun trat dieses Problem wieder auf: Sie kann mich am Firmenhandy nicht erreichen.
Ich habe schon alle Sperren gecheckt und stundenlang in den Einstellungen herumprobiert, jedoch ohne Erfolg. Die einzige Möglichkeit, die vielleicht was bringen würde, wäre das Handy auf Werkszustand zurückzusetzen, was ich aber vorerst nicht machen will.
Eigenartig ist nur, dass mich jedermann anrufen kann - nur sie nicht. Es ist zwar nicht ganz so tragisch, weil ich ja och ein zweites Handy für private Anrufe habe. Da Sie eine neue Simkarte hat und ich meine ursprüngliche mit jender des Firmanehandys getauscht habe, kann meiner meinung der Fehler nur am Handy liegen.
Liebe Grüße aus Wien

— geändert am 04.11.2015, 22:32:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

04.11.2015, 22:42:31 via Website

Sorry habe ich vergessen zu beschreiben: Sie kommt sofort in die Mobilbox und bei mir kommt ein SMS, dass ich einen Anruf versäumt hätte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

04.11.2015, 22:51:05 via Website

Kann ich jetzt nicht definitiv sagen, weil wir es noch nicht probiert haben - denke aber schon

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

04.11.2015, 23:03:53 via Website

Werden wir probieren. SMS und Whatsup auch. Ich melde mich, wenn ich mehr weiß. Danke mal für das Interesse.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.103

05.11.2015, 06:53:43 via App

Ich bin nach deiner Schilderung auch der Meinung, dass es am G2 liegt. Ihr habt ja beide einen neuen Betreiber, aber deine Frau noch die gleiche Nummer.
Das muss irgendwie damit zusammenhängen, dass im G2 die Rufnummer deiner Frau abgewiesen wird, bzw. hier eine Rufumleitung zur Mailbox eingerichtet wurde. Handyspezifisch, nicht vom Netzbetreiber. Vielleicht hilft ein einfaches Löschen des Kontaktes. Dann legst du in neu an. Viele Möglichkeiten sehe ich nicht, da du ja selbst schon vieles ausprobiert hast.

Edit: vielleicht bewirkt ein Erzwingen der Abweisung etwas. Gehe in den Einstellungen unter Anrufe zu "Abweisen von". Dort trage den Kontakt ein. Nun lass dich anrufen. Im Idealfall sollte der Anruf nun (ebenfalls) abgewiesen werden. Jetzt lösche den Eintrag unter "Abweisen von" wieder. Vielleicht bewirkt das ja eine Art "Reset". (?)

— geändert am 05.11.2015, 09:11:54

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

05.11.2015, 10:00:19 via Website

Ich würde den Betreiber auch noch mal anrufen, die können so was auch prüfen. Ich hatte mal den Fall, das ich keine Festnetznummern anrufen konnte, wenn ich nicht +49 davor hatte. Da hat der Betreiber den Fehler beseitigen können.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.103

05.11.2015, 10:06:46 via App

... aber vom Prinzip her kann sie ihn ja anrufen. Der Anruf wird nur nicht durchgestellt, sondern landet direkt in der Mailbox.

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

05.11.2015, 10:33:15 via Website

Ja aber auch das sollte der Provider doch eigentlich nachvollziehen können. Die sollten ja auch Umleitungen etc. erkennen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

05.11.2015, 12:14:59 via Website

Die Betreiber haben wir schon kontaktiert. Leider konnten sie uns nicht weiterhelfen.

Antworten