Sporadisch kein Up-, bzw. Download von Bildern über WLAN mit WhatsApp

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

22.11.2015, 19:05:13 via Website

Hallo zusammen,

ich habe das Problem jetzt schon längere Zeit aber jetzt sind mir alle Ideen ausgegangen.

Sporadisch passiert es hier bei uns im WLAN, bzw. beim Zugang über den hausinternen Internetzugang, das ich in WhatsApp keine Bilder senden, bzw. empfangen kann. Es kreiselt dann ne weile und dann kommt so ein Preil mit Wiederholen. Schalte ich WLAN aus und verbinde per mobile Daten, dann geht es sofort. Das Problem liegt aber nicht an meinem Handy, denn es tritt sporadisch an fast allen Handys im Haus auf. Das sind 2x Samsung Galaxy S4, 2x S4 mini, 2x iPhone. Die OS auf allen Geräten ist so aktuell wie möglich. Auch WhatsApp ist Up-to-Date. Sonst geht jeder Internetverkehr ohne Probleme.

Hier mal zu meinem Netz:

  • Telekom Hybrid-Zugang mit Telekom-Router (Problem war aber auch schon mit Telekom LTE und Telekom LTE-Router). Firmware ist Up-to-Date.
  • keine besonderen Port-Sperren, Firewalls, etc... im Router. Lediglich Weiterleitungen der VPN-Ports für IPSec an die Synology.
  • WLAN am Router ist aus weil der blöd steht. Diverse TP-Link WLAN-Sender verschiedener Modelle im Haus verteilt, welche alle per LAN miteinander verbunden sind. Kein Roaming- jeder strahlt selber ein eigenes WLAN aus. Standorte und Frequenzen sind so optimiert, das sie sich gegenseitig so wenig wie möglich beeinträchtigen und ich doch im ganzen Haus WLAN habe.
  • Zentral gibt es eine NAS von Synology die DHCP und DNS macht. Da kann und hab ich per DHCP-Reservierungen für alle DHCP-Geräte quasi feste IPs vergeben. Dort ist als DNS-Weiterleitung der Google-DNS-Server (8.8.8.8) eingetragen. Mit dem Router als DNS-Server gehts aber auch nicht besser.

Neulich habe ich mal einen anderen WLAN-Sender von ASUS getestet. Anfangs sah es so aus als ob das Problem weg ist, aber nach 4-5 Stunden das selbe wieder.

Und wie gesagt - nicht immer, sondern sporadisch und man kann nicht sagen wann es kommt und geht. Neustart der WLAN-APs kann helfen - muss aber nicht. selbiges gilt für Neustart des Routers und Aus- und Einschalten von WLAN am Handy.

Ich glaube ich fummle an den Problem jetzt schon seit nem halben Jahr rum, aber jetzt hab ich keine Idee mehr und es geht mir auf die Nerven.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

22.11.2015, 20:33:39 via Website

Soll ich die über apk installieren?

Im Playstore gibts kein Update.

Ich möchte eigentlich keine Apps außerhalb des Playstore installieren.

Übrigens - Handys sind nicht gerootet.

Und der Fehler besteht schon seit etlichen Updates.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

22.11.2015, 21:16:49 via Website

Ja. Sogar schon mal ein gerät total resettet.

Das Problem ist auch bei jedem handy im Haus. Im Wlan in der Firma nit demselben S4 hatte ich das Problem noch nie.

Muss also irgendwo am Wlan oder Netzwerk liegen. Abee keine Ahnung wo.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

23.11.2015, 06:35:12 via Website

Lol

Das war wihl eines der ersten Sachen die ich gemacht habe und ein anderer Router ist auch schon da. Steht aber im Einleitungspost.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

23.11.2015, 18:58:08 via Website

So, nu bin ich einen Schritt weiter, aber stehe vor einem magenta-farbenen Problem.

Ich habe hier im Haus 2 Internetzugänge. Einen Hybrid der Telekom und einen LTE von Vodafone.
Die Whatsapp-Server scheinen irgendwo bei 169.54.XXX.XXX oder 169.55.XXX.XXX zu liegen.
Über den Vodafone-Router kann ich die IPs pingen und tracen, über Telekom nicht.

In dem Screenshot habe ich auf meinem PC zwischen den beiden Gateways immer gewechselt. Man kann ganz gut sehen wo das Problem liegt.
Telekom 101
Vodafone 100

image

LTE auf bei Hybrid deaktivieren, bzw. Ausnahmebereiche zu definieren dass die IP-Bereiche nur DSL nutzen hilft auch nix. Da bin ich jetzt mal gespannt was da rauskommt wenn ich die Telekom frage was das soll.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

23.11.2015, 19:54:46 via Website

Wie heißt es so schön - gestern stand ich noch am Abgrund und heute bin ich einen schritt weiter. Bei Telekom Hilft wurde mir eben mitgeteilt, das es daran liegen soll, das ich nicht den internen DHCP-Server des Routers nutze.

Des ist ja dann wohl der volle Mist. Da soll die Telekom mal an der Firmware basteln.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

21.02.2016, 22:29:12 via Website

Hey,

Danke für die Lösung! Ich hatte das gleiche Problem. Telekom DSL Anschluss + Speedport für die Internetverbindung und einen TP-Link Router als WLAN-AP im Netzwerk. Der TP-Link fungierte auch als DHCP Server. Ergebnis kein Bilderversand in Whatsapp im WLAN der Rest funktionierte wie gewohnt.
Lösung:
Nachdem ich den DHCP Server im TP-Link deaktiviert und den DHCP Server im Speedport wieder aktiviert hatte, funktionierte auch der Bildversand in Whatsapp wieder :)

Warum das so ist, ist mir allerdings ein Rätzel!!!

mfg
Tom

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.04.2020, 07:23:07 via Website

Hallo, ich habe das gleiche Problem wie Du nur bei Vodafone Kabel Deutschland. Bin technisch ein kompletter laie . Kannst du mir da vielleicht mal helfen

Antworten