Irgendwelche Erfahrungen mit dem Deep Web?

  • Antworten:30
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.960

27.01.2016, 21:35:22 via App

Hallo liebes Forum.
Für meinen Vortrag in Informatik habe ich das thema deep web gewählt. Ich war von den ganzen Berichten schockiert, aber es hat mich auch sehr neugierig gemacht. Nun habe ich alles vorbereitet um einzusteigen und mir das mal anzuschauen. Ich bin mir über Gefahren wohl bewusst und darum will ich euch fragen, ob ein hohes Risiko besteht irgendwelche verstörenden Sachen zu sehen oder zu hören oder gehackt zu werden und sich irgendeinen Virus einzufangen?
zudem habe ich 2 möglichkeiten:
entweder mit dem Computer oder mit meinem Smartphone.
Mein Computer ist mir sehr wichtig und ich besuche auch keine schädlichen Seiten oder downloade irgendwas (normalweweise) darum ist mir der Weg mit dem Handy sympatischer, da hier nicht viel passieren kann in punkto Viren oder sonstiges.

Zur Grundfrage: Sollte ich es überhaupt wagen einen blick hineinzuwerfen, oder sollte ich es lieber lassen und den Vortag darüber halten, ohne jemals einen Blick hineingeworfen zu haben?

Und was für ein Medium sollte ich verwenden?
PC oder Handy?

Ich danke für die antworten, ist mir extrem wichtig.
Fals ich im flaschen bereich bin verschiebt mich bitte.

— geändert am 27.01.2016, 21:37:12

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.458

27.01.2016, 21:40:11 via App

Weiß zwar nicht viel drüber, aber wenn du sicher sein willst kannst du ja über eine virtuelle Maschine reinschauen. Wenn du dir auf der Maschine was einfängst, bleibt der eigentliche PC ungerührt

— geändert am 27.01.2016, 21:40:38

Gruß


Motorola One - Android 10 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.375

27.01.2016, 21:44:34 via App

Hallo Silvan

Im Flaschen-Bereich war er zwar nicht, da dein Thread aber weniger mit Android ansich zu tun hat, habe ich ihn mal in unseren Café Bereich verschoben. ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

27.01.2016, 21:48:45 via App

Das wird mit den Speziellen browsern und den schlüsseln warscheinlich nicht funktionieren. Aber ist eine guet idee.
ich werde erst mal abwarten was hier sonst noch so kommt und ob ich es überhaupt wage.

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.286

27.01.2016, 21:53:29 via Website

Zunächst einmal finde ich es klasse dass hier jemand einen Thread über das Deepweb eröffnet.
Das wollte ich auch schon. (cool)
Ich war zwar selbst auch noch nicht im Deepweb aber ich habe mich mal ein bisschen damit beschäftigt und erfahren dass man auf jeden Fall "Tor" benutzen soll.
https://wiki.ubuntuusers.de/Tor/Gefahren/
Außerdem gibt es auf YouTube einige interessante Erfahrungsberichte.

— geändert am 27.01.2016, 21:57:55

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

27.01.2016, 22:00:22 via App

Ich habe den Torbrowser und alles schon vorbereitet. Habe auf einer seite den Link zum Deep web-wikipedia gefunden. Ich glaube ich werde die seite mal mit tor öffnen. schliesslich ist es wikipedia. schon klar im deep net aber ich glaube die seite ist vertrauenswürdig.

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

27.01.2016, 22:14:37 via App

Deep Web ist ja keine konkrete URL, oder ist dein Ziel das Dark Web?
Da muss man erstmal an die entsprechenden Links kommen und dann Anmeldungen erfolgreich tätigen, die wirklich 'verbotenen' Seiten sind keine öffentlich frei zugänglichen.
In welchem spezifischen Bereich möchtest du denn Informationen finden und sammeln?
Das geht ja schon in die Richtung , ich täusche mal einen Bankraub vor um einen Vortrag über Bankräuber zu machen..... ich würde mir das nochmal gut überlegen.
Vielleicht reicht es ja Informationen und Berichte zu sammeln welche über diesen Teil des Webs berichten.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 363

27.01.2016, 22:18:28 via App

du solltest dich auf jeden fall von snuff und streams fernhalten

Ein Problem wird nicht im Computer gelöst, sondern in irgendeinem Kopf. Die ganze Apparatur dient nur dazu, diesen Kopf so weit zu drehen, daß er die Dinge richtig und vollständig sieht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

27.01.2016, 22:18:35 via App

Das dark web und das deep web ist das gleiche. das dark web ist einfach nur ein teil der so genannt wird, weil sich dort illegale sachen abspielen

alle "url" enden auf .onion

hier ein screenshot. Da ich mit meinem handy on bin. Dies ist das "wikipedia" des deep web: Uploaded with Directupload Image Sharer

.
.
und das ist das Google vom deep web. Seht euch die werbung an:Uploaded with Directupload Image Sharer

— geändert am 27.01.2016, 22:20:15

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

27.01.2016, 23:00:23 via App

Florian.D

du solltest dich auf jeden fall von snuff und streams fernhalten

kannst du mir das bitte kurz erläutern?

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

27.01.2016, 23:36:58 via App

so weit will ich nicht hinein. Ich will mir mal den aufbau und das ganze system anschauen. Aber was ich im wiki jetzt schon alles gelesen habe.
Seiten wo man serienkiller anheuern kann, falschgeld, drogen, kinderpornografie, waffen, usw, usw
Und gegen dieses deep web kann man nichts machen?

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.184

27.01.2016, 23:44:13 via App

Nein kann man nicht.
Damit siehst du das (Deep) Web ist kein Kinderspielplatz. Bitte nur mit großer Vorsicht benutzen.

Zum Thema TOR funktionsweise und warum man es nicht abschaffen etc. kann gibts eine gute Videoserie auf Youtube von Sempervideo.Kann ich nur Empfehlen.

Ach eines noch an die Threadleser: Auf keinen Fall sowas leichtsinnig Machen!

Und solltest du auf was illegales Stoßen dann bitte nicht hier Posten.
Danke

— geändert am 27.01.2016, 23:45:08

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

KlausAndy N.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 414

28.01.2016, 13:40:01 via Website

Ich entnehme Deinem Post, das Du kein Informatiker bist, ansonsten würdest Du in einem entsprechenden Forum nachfragen. Personen dieser Spezies haben auf keiner ihrer Maschinen Windows sondern Linux wobei sich die Frage nach Viren und Sicherheit damit erledigt. Ich nehme auch mal an Du suchst im Net danach per Google ohne vorgeschalteten Proxy, damit Google auch ganz genau weiß woher Du bist und wonach Du suchst. Vielleicht auch noch mit dem IE damit auch Microsoft genau weiß wonach Du suchst. Für ein wenig Sicherheit solltest Du Firefox mit den Addons ZenMate, BetterPrivacy, Click&Clean, cyscon Security Shield, Self-Destruckting Cookies und WOT zulegen und DuckDuckGo als Suchmaschine nutzen.

Einen Blick in's Deep/Dark Web werfen? Wenn Du dort unterwegs sein willst, musst Du schon genaue URL's kennen. Ansonsten bist Du im ganz normalen WWW. Unterwegs ist man dort mit dem Tor Browser da man damit über mehrere Proxy's surft. Wobei Tor im Moment nicht sicher ist und IP's Rückverfolgt werden können. (nach Tor Browser suchen und man erfährt das). Die Sicherheitshinweise wenn Du Tor öffnest solltest Du befolgen. Tor ist auf Firefox aufgebaut und man kann auch dort entsprechende Addon's zufügen. Genaue Auskünfte über diese Seiten wirst Du aber in keinem Forum oder im Net bekommen. Du musst schon persönlich jemanden kennen der dort unterwegs ist und Dir vertraut und dann entsprechende Auskünfte gibt. Woran das liegt? Im Dark Web gibt's keine legalen Seiten.

— geändert am 28.01.2016, 14:13:15

Gruß, Werner

NOKIA 6.1 androidone

Nokia 6310

Huawei MediaPad M5 Lite LTE

Threema: https://shop.threema.ch/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.207

28.01.2016, 13:56:38 via Website

Andy N.

Im Flaschen-Bereich war er zwar nicht,

da gehören auch nur Flaschen hin. (laughing)

OT off

Ist doch illegal:O oder nicht?

— geändert am 28.01.2016, 13:58:43

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.375

28.01.2016, 14:17:12 via Website

Der Flaschen-Bereich war eine Anspielung auf den Typo im Eingangspost ;)

Im Prinzip sind alle Seiten, die nicht von den großen Suchmaschinen indexiert sind, Teil des Deep Webs.
Nicht indexierte Seiten müssen nicht zwangsläufig illegal sein.
Der illegale Teil des Deep Webs nennt sich Darknet. Über letzteres werden wir hier natürlich nicht ausführlicher diskutieren ;)

— geändert am 28.01.2016, 14:18:22

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.535

28.01.2016, 15:31:18 via Website

@TE: Wenn ich deine Posts so lese, habe ich fast das Gefühl, du fühlst dich wie ein Abenteurer. Du hast dich informiert, Gerüchte gehört, dich ausgerüstet und "jetzt wagst du dich hinein". Ein bisschen wie Stanley und Livingstone, auf dem "Weg ins dunkle Herz von Afrika". Mit dieser Einstellung solltest du vielleicht nicht weitermachen, sie ist hier Fehl am Platz.

— geändert am 28.01.2016, 15:47:37

FrkFrauke N.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.175

28.01.2016, 17:57:02 via App

Das Deep Web sind eigentlich nur Webseiten die nicht durch Suchmaschinen indiziert werden, also denke ich mal du meinst das Darknet. ;)

Also ich nutze den Tor Browser unter Ubuntu 14 um ins Darknet zu kommen. Ich schau da mal alle paar Monate aus Interesse vorbei und finde es schon etwas krass, was man da alles kaufen kann (Drogen, Waffen, Kreditkarten, etc.).

Links zu den Webseiten findest du im Hidden Wiki (gibts auch im Clear Web).

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

28.01.2016, 18:07:17 via App

asdf ghjk

Links zu den Webseiten findest du im Hidden Wiki (gibts auch im Clear Web).

Also ich kann die Seite wikitjerrta4qgz4.onion/ nicht im normalen Browser aufrufen. :?

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.184

28.01.2016, 18:10:41 via App

Ja die Url heisst im normalen Web anders.
Zwiebel TLDs gibts nur in TOR ;)

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

28.01.2016, 18:36:37 via App

Werner

Ich entnehme Deinem Post, das Du kein Informatiker bist, ansonsten würdest Du in einem entsprechenden Forum nachfragen.

Ich bin 16 und gehe in die Schule...

So, nun bin ich etwas weiter und habe nach dem besuch von 5 webseiten für mich entschieden, nicht weiter im deep web zu surfen. Ich finde das ganze etwas zu krass.
Aber nun habe ich genug Informationen über den Aufbau.

Denn ich habe nirgens etwas gefunden darüber wie man die domains findet, jetzt weiss ich, dass es mehrere suchmaschienen wie torch und duckduckgo gibt. Zudem ist die Mehrheit der Seiten kriminellen Ursprungs. Interessant finde ich auch die verschlüsselung über PGP.

Da bleibt noch eine frage: Die ganzen Drogen, Waffen, etc werden doch über die Post verschickt?
Kann man den Postverkehr nicht einfach mehr überwachen und so die Kriminellen Machenschaften beenden?

— geändert am 28.01.2016, 18:43:13

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 116

28.01.2016, 18:45:29 via Website

Auch Sicherheitsdienste nutzen das Deepweb für sich und haben spezielle Seiten online gestellt.
Das meiste im Deepweb ist aus meiner Sicht fake. Zumindest Red Rooms, Snuff und der ganze Kram.
Es gibt viele illegale Angebote, die Gefahr in eine Falle zu tappen ist aber wesentlich höher als das Gesetzeshüter an deine Tür klopfen. :)

Über das Handy würde ich nie im Leben im Deepweb surfen. Wenn du einen Fehler machst, können schnell alle Daten vom Smartphone ausgelesen werden ohne das du es mitbekommst.

— geändert am 28.01.2016, 18:53:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

28.01.2016, 19:41:08 via App

Ja schon, aber was wollen sie mit meinen Daten machen?
Ich habe keine wichtigen Daten auf dem handy. Nur Fotos, Videos und Musik natürlich auch Whatsapp und Snapchat aber sonst nichts. Damit können sie nicht viel anfangen. So finde ich die handy Methode sicherer. Und vorallem habe ich angst um meinen Computer :)

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 292

28.01.2016, 19:46:11 via App

Genau da ist der Punkt. Sie wissen was du machst, mit wem du etwas machst und wann. Außerdem wissen sie wer du bist und konnen dir auf Schritt und Tritt folgen.

Ist es kein iPhone... Ist es ein Android !!!

Samsung Galaxy S7 edge ; SM-G935F ; Android 7.0
Samsung Gear S2 classic
Samsung Galaxy Note 7 ; SM-N930F ; Android 6.0.1 ; R.I.P

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.184

28.01.2016, 19:48:52 via App

Am besten einen PC mit Virtuellem Ubuntu und fertig. Das kann man leicht aufsetzen und dank snapshottechnik leicht zurücksetzen.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Gelöschter Account

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.175

28.01.2016, 20:01:58 via App

Matze die URL heißt anders.

Silvan Deep Web und Darknet ist ein Unterschied und DuckDuckGo durchsucht meines Wissen nach nicht die .onion Websites, sondern ist nur eine Version die anonymer ist, jedoch die gleichen Inhalte wie duckduckgo.com anzeigt. :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.458

28.01.2016, 20:07:19 via App

@Silvan was dir unwichtig scheint, können andere sehr nützlich finden.

Gruß


Motorola One - Android 10 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.175

28.01.2016, 20:17:03 via App

Ach ja und das "Darknet" ist ja eigentlich nur ein Peer-To-Peer Netzwerk, welches die Verfolgung erschwert, oder? Also du kannst ja auch "normale" Webseiten mit dem Tor-Browser aufrufen, dauert aber deutlich länger da die Verbindung nicht direkt sondern über andere PCs aufgebaut wird.

Antworten