Samsung Galaxy S6 — Galaxy s6 nach Wasserschaden Power Button kaputt

  • Antworten:29
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14

29.08.2016, 09:52:13 via Website

Hatte einen kleinen Wasserschaden der aber nach 48 Stunden trocknen behoben war. Danach ging alles wieder wie zuvor auch der Power Button, nur nach etwa 3 Stunden intensiver Benutzung ging dieser nicht mehr, auch nach der Nacht nicht. Lohnt es sich da das Handy einzuschicken und den PB austauschen zu lassen?
LG
P.s. Kann keine Screenshots ohne den Kollegen mehr machen, stört mich sehr

— geändert am 29.08.2016, 09:54:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 407

29.08.2016, 09:56:43 via App

Das Sreenshotproblem könnte man durch eine App beheben, allerdings wäre ein kaputter Homebutton für mich kein Dauerzustand...

Die Forum-Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar. Das tut uns leid.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

29.08.2016, 10:03:16 via Website

Geht ja um den Power Button, der Home Button funktioniert so wie er soll

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.200

29.08.2016, 10:07:46 via Website

Sehr gut möglich dass nicht nur der Power Button getauscht werden muss, da könnte auch was an der Platine sein.

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9.729

29.08.2016, 10:16:22 via Website

Hallo TheLemon01, herzlich Willkommen bei AndroidPIT! :)

Wasserschäden sind ein ziemlich großes Problem, vor allem wenn du es einschickst. Dir wird mit Sicherheit eine erhebliche Rechnung vorgelegt, da ziemlich sicher nicht nur der Homebutton repariert werden würde. Ein Wasserschaden verursacht nicht nur im ersten Moment Schäden, sondern kann Folgeschäden mit sich bringen, Stichwort Korrosion. Stellt der Reparatur-Service einen Wasserschaden fest, kann das für den Käufer recht ungemütlich werden, da eben hohe Kosten entstehen oder der Reparatur-Service komplett die Reparatur ablehnt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

29.08.2016, 11:11:04 via Website

Also ist von einer Reparatur abzuraten oder was soll ich tun? (thinking)

— geändert am 29.08.2016, 11:12:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

29.08.2016, 11:13:13 via Website

Oder einfach mit dem Verlust quasi leben und den Power Button durch eine Applikation ersetzen und hoffen dass keine weiteren Folgeschäden auftreten werden?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9.729

29.08.2016, 11:23:02 via Website

Du könntest mal einen privaten Reparatur-Shop aufsuchen, oftmals bieten die an den Schaden erst mal zu begutachten. Dann kannst du immer noch entscheiden.

Dir muss schlicht weg bewusst sein, dass wenn du das Telefon einschickst, so oder so Kosten auf dich zu kommen. Und die Reparatur wird voraussichtlich nicht ganz billig sein, leider..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 906

29.08.2016, 12:20:35 via App

TheLemon01

Hatte einen kleinen Wasserschaden der aber nach 48 Stunden trocknen behoben war. Danach ging alles wieder wie zuvor auch der Power Button, nur nach etwa 3 Stunden intensiver Benutzung ging dieser nicht mehr, auch nach der Nacht nicht. Lohnt es sich da das Handy einzuschicken und den PB austauschen zu lassen?
LG
P.s. Kann keine Screenshots ohne den Kollegen mehr machen, stört mich sehr

Was für ein Wasserschaden war es den genau?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

29.08.2016, 12:23:05 via Website

Handy war komplett Unterwasser für ca. 1 Sekunde und wurde danach direkt komplett abgetrocknet

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

29.08.2016, 12:24:02 via Website

Ja das würde ja Ansich kein Problem darstellen wenn das was kostet aber kann ich davon ausgehen dass es danach wieder zu 100% funktioniert?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.463

29.08.2016, 13:17:03 via Website

Ich würde zu keinem Reparaturshop gehen sondern eine Firma beauftragen, die sich mit Reinigung, Säuberung von Brandfolgen etc. von elektronischem Gerät beschäftigt. Wasser hinterlässt Rückstände die beseitigt werden müssen, im Prinzip kann man so etwas selber machen nur beim S6 ist es etwas schwierig, weil dies Gerät verklebt ist.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

29.08.2016, 13:58:58 via Website

Leider kein Wort darüber, um was für "Wasser" es sich handelt. Bei salzhaltigem (bspw. Meerwasser) oder zuckerhaltigem (z. B. Tee, Kaffee) Wasser ist wohl eher ein Totalschaden zu erwarten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.027

29.08.2016, 14:02:24 via App

Stark gechlortes ist auch nicht viel besser, das greift Kunststoffteile an, auch Badezusätze sind übel.

Änderungen sind meist Rechtschreibfehlern geschuldet. ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

29.08.2016, 14:40:05 via Website

Leider kein Wort darüber, um was für "Wasser" es sich handelt. Bei salzhaltigem (bspw. Meerwasser) oder zuckerhaltigem (z. B. Tee, Kaffee) Wasser ist wohl eher ein Totalschaden zu erwarten.

Ganz normales wasser wie es in see und co zu finden ist

— geändert am 29.08.2016, 14:42:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

29.08.2016, 14:40:46 via Website

Ich würde zu keinem Reparaturshop gehen sondern eine Firma beauftragen, die sich mit Reinigung, Säuberung von Brandfolgen etc. von elektronischem Gerät beschäftigt. Wasser hinterlässt Rückstände die beseitigt werden müssen, im Prinzip kann man so etwas selber machen nur beim S6 ist es etwas schwierig, weil dies Gerät verklebt ist.

Hast ein Beispiel für so ne Firma?

— geändert am 29.08.2016, 14:41:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

29.08.2016, 14:45:41 via Website

Leider kein Wort darüber, um was für "Wasser" es sich handelt. Bei salzhaltigem (bspw. Meerwasser) oder zuckerhaltigem (z. B. Tee, Kaffee) Wasser ist wohl eher ein Totalschaden zu erwarten.

Aber mein Handy hat ja den Wasserschaden überstanden und funktioniert momentan, abgesehen vom Power Button, einwandfrei. Als ob dann nach ein paar Tagen erst die Schäden zum vorschein kommen... :'(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.463

29.08.2016, 16:25:37 via Website

TheLemon01

Hast ein Beispiel für so ne Firma?

Ich hatte beruflich mit Servern zu tun, da kamen gelegentlich Anfragen zur Reinigung elektronischer Komponenten, wir hatten da in der Firma spezialisierte Ansprechpartner an die wir die Anfragen weiterleiten konnten.
Habe daher mal für dich gegoogelt und dies hier gefunden, evtl. suchst du aber auch weiter ...

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.027

29.08.2016, 17:01:41 via App

TheLemon01

Aber mein Handy hat ja den Wasserschaden überstanden und funktioniert momentan, abgesehen vom Power Button, einwandfrei. Als ob dann nach ein paar Tagen erst die Schäden zum vorschein kommen... :'(

Gerade bei Salzwasser und Chlorwasser treten die Schäden erst später auf. Nämlich erst, wenn das Wasser komplett getrocknet ist. Bei Chlorwasser kann es sogar erst viel später auftreten, das Kunststoff- und Gummiteile porös werden oder brechen/reissen.

Da du uns nicht gesagt hast, in was für eine Art Wasser dein Handy gefallen ist, mußten wir spekulieren.

Änderungen sind meist Rechtschreibfehlern geschuldet. ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 636

29.08.2016, 17:43:29 via Website

Screenshot kannst du auch machen wenn du mit der Handkante von links nach rechts über das Display streicht .

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

29.08.2016, 21:53:24 via Website

Gerade bei Salzwasser und Chlorwasser treten die Schäden erst später auf. Nämlich erst, wenn das Wasser komplett getrocknet ist. Bei Chlorwasser kann es sogar erst viel später auftreten, das Kunststoff- und Gummiteile porös werden oder brechen/reissen.

Da du uns nicht gesagt hast, in was für eine Art Wasser dein Handy gefallen ist, mußten wir spekulieren.
Also muss ich bei meinem Seewasser nicht mit sowas rechnen oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.027

29.08.2016, 22:07:25 via App

Zumindest nicht mit porösem Kunststoff. ;)

Nee, du kannst auch in einem Jahr noch Probleme bekommen, die auf den Wasserschaden zurück zu führen sind. Das braucht nicht sein, kann aber.
Wie hast du es getrocknet?

Änderungen sind meist Rechtschreibfehlern geschuldet. ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

30.08.2016, 00:53:52 via Website

Hatten hier Dad heißeste Wochenende des Jahres (bewiesen) und habs Tagsüber einfach rausgelegt und bei 35 Grad trocknen lassen 2 Tage lang

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 139

31.08.2016, 23:37:50 via App

soweit ich weiss, ist der powerbutton mit einem flexkabel mit dem board verbunden, ähnlich wie bei sonys Z Reihe,. das problem ist eigendlich ausschliesslich das öffnen, da hier das backcover erhitz werden muss um den Kleber "geschmeidig" zu bekommen . Die zweite schwierigkeit wird sein das passende ersatzteil zu bekommen, der rest ist eigendlich leicht . der rat mit der handywerkstatt ist wirtschaftlich das einzig vernünftige ! samsung wird einen reparaturpreis eines neugerätes aufrufen.

— geändert am 31.08.2016, 23:39:05

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.027

01.09.2016, 00:09:04 via App

Eine Überprüfung auf Wasserschäden kostet etwa 60 €. Von den ganz billigen Angeboten würde ich die Finger lassen, da sind die Bewertungen allgemein mies. Wenn außer dem Powerbutton sonst nichts kaputt gegangen ist, kommen nochmal ca. 50€ für die Reparatur dazu, wenn du nicht gerade die teuerste Werkstatt nimmst.
https://www.handyreparaturvergleich.de/samsung-smartphones-reparatur/defektes-samsung-galaxy-s6-display-diagnose-reparieren-preisvergleich.html

Änderungen sind meist Rechtschreibfehlern geschuldet. ;)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 139

01.09.2016, 00:20:37 via App

was verstehst du unter "überprüfung" auf wasserschäden ?
er weiss doch das er einen wasserschaden hat, nach dem öffnen sieht das jeder an den roten/lila indikatoren !
... und gute werkstätten erkennt man nicht an ihrem preis, eher ob sie für das was sie tun auch haften, das kann man in den agb's nachlesen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.027

01.09.2016, 00:28:41 via App

Was nützt es ihm, wenn er den Powerbutton austauschen lässt, wenn ein paar Wochen später eine andere Sache aufgrund des Wasserschadens defekt ist? Darum rate ich zu einer Überprüfung.

Und das es nicht auf den Preis ankommt, ob eine Werkstatt gut ist oder nicht ist eigentlich klar.

Aber wenn eine Werkstatt bei absolut jeder Reparatur nur 1-2 Sterne erhält, dann würde ich persönlich da nicht arbeiten lassen.

So, jetzt aber... Gute Nacht!

Änderungen sind meist Rechtschreibfehlern geschuldet. ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.463

01.09.2016, 16:18:40 via Website

Eine reine Überprüfung ist unsinnig, wenn man von einem Wasserschaden weiß. Bei der Reinigung werden die Platinen mit Isopropanol oder ähnlichen Flüssigkeiten gespült und dann getrocknet, bei einem S6 müssen die Verklebungen des Gehäuses gelöst werden, dann kann man die Baugruppen auch gleich spülen und den Power-Butten austauschen. Der Power-Knopf wird ein Micro-Switch sein, wenn dieser keine Funktion mehr hat, muss er ersetzt werden und dazu muss die Platine eh in die Hand genommen werden und da kann man die Platine gleich spülen. Sollte der Power Knopf hingegen lediglich mechanisch durch Wasserrückstände blockiert sein, kann man mit Isopropanol versuchen den schmalen Spalt zwischen Gehäuse und Knopf zu reinigen.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.347

04.09.2016, 15:00:22 via Website

Mein Samsung S1 hatte damals Korrosion an den Kontakten zum Akku und wohl noch mehr im Inneren. Das Gerät soll im wasser, Regen oder sonst irgendwelchen extremen ausgesetzt worden sein.
Als ich es reklamieren wollte ließ Samsung mich abfahren. Wäre selber Schuld und hätte es im Wasser gehabt. Nichts davon war passiert. Und in der Hosentasche sollte ein Handy nicht solche Schäden erleiden. Tja, man unterstellte mir halt mit handy zu baden.
Nun ja. Meine Laune war danach dementsprechend.
Hat vielleicht nicht direkt was mit dem Thema zu tun, aber wollte es mal loswerden.

— geändert am 04.09.2016, 15:04:37

Liebe Grüße aus 🇩🇪

⚠ Ein Lächeln ist ein Geschenk welches sich jeder leisten kann ☑

Tobias R.

Antworten