Samsung Galaxy S7 Edge — Klinkenanschluss defekt - Möglichkeiten?

  • Antworten:47
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 16

11.04.2017, 06:17:59 via Website

Guten Tag liebe Mitglieder,

ich bin seit kurzer Zeit in dem Besitzt von einem gebrauchten Galaxy S7 Edge.
Wie sich aber leider herausgestellt hat ist der Klinkenanschluss leider defekt. Ton kommt heraus, nur der Stecker hält nur mit Gewalt in der Buchse. Die Buchse habe ich natürlich auch schon auf Fremdkörper überprüft.
Meine Frage jetzt - Buchse erneuern oder gibt es die Möglichkeit den Ton über den USB Port zu bekommen und wenn Ja, wie sinnvoll wäre das.
Die Reparatur würde ich mir ohne Probleme zutrauen. Die Bedenken sind nur bezüglich der Wasserdichtigkeit. Bei Google habe ich dann eben entdeckt, dass es die Möglichkeit eben auch gibt, den Ton über den USB Stecker zu bekommen, welcher sogar einen besseren Klang haben soll, da der DAU umgangen wird und der Ton digital kommt. Dies würde dann mit solchen Adaptern eben passieren (Kann wohl noch keine Links teilen - Gibt bei Google bzw eBay eben Micro USB auf Klinken Adapter. Einmal gibt es die in weiblicher oder männlicher Ausführung. Ich hab auch sowas wie ein Headsetadapter gefunden, der in den Microusbport gesteckt wird und dann in einem Mikrofon mit w. Klinke endet).
Leider hab ich keine genauen Informationen dazu gefunden, dass ich da lieber nochmal erfahrene Leute frage :)
Vielen Dank im Voraus und einen schöne Woche noch! :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

11.04.2017, 06:38:56 via Website

Oh, entschuldige bitte, da ist mir dann wohl ein kleiner Fehler unterlaufen.(angel)
Danke für das verschieben. :)

Klaus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.086

11.04.2017, 08:48:00 via Website

Um die Klinkenbuchse zu reparieren, solltest Du schon eine passende Ersatzbuchse haben, da die Reparatur der Buchsenmechanik selber aussichtlos sein dürfte. Auch dann dürfte die Reparatur recht anspruchsvoll sein und ist mit Lötarbeiten verbunden, aber S7-Besitzer können Dir da sicher mehr sagen.

Ansonsten könntest Du einen Bluetoothkopfhörer verwenden, das S7 soll den apt-x Codec unterstützen, so dass ein aptx-fähiger Hörer guten Klang sicherstellen sollte.

Auch über USB bekommst Du den Klang aus dem Gerät.
Es soll Kopfhörer geben, die direkt an die Micro-USB-Buchse anschliessbar sind. Auf die Schnelle habe ich aber keinen gefunden. Es gibt aber auch DAC-Adapter für die Micro-USB-Schnittstelle oder man nimmt einen USB-OTG-Adapter oder besser ein USB-OTG-Adapterkabel und eine normale USB-Soundkarte. Zu Testzwecken kann man solche Soundkarten schon für 3 € bekommen, auf Dauer dürfte deren Sound zu dünn sein.

Solche Soundkarten gibt es auch mit HiRes-DAC, und im Playstore will auch wenigstens eine MP3-Player App (USB Audio Player Pro) HiRes-Audioausgabe unterstützen. Ob die mit jedem DAC zusammenspielt kann ich allerdings nicht sagen.

Links:

https://www.aptx.com/products/samsung-galaxy-s7-smartphone

https://www.amazon.de/Aplic-Soundkarte-Ultrabook-Tablet-PC-10-kompatibel/dp/B0198FBAG0/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1491893419&sr=8-6&keywords=USB+kopfh%C3%B6rer+Adapter

https://www.amazon.de/Verstärker-GGMM-Kopfhörerverstärker-Headset-Verstärker-Batteriefrei/dp/B01MFCK7WQ/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1491893595&sr=8-5&keywords=usb+kopfhörer+verstärker

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.extreamsd.usbaudioplayerpro&hl=de

— geändert am 11.04.2017, 09:00:46

Nicholas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

11.04.2017, 08:56:40 via Website

Danke für deine Mühe. Ich hab durch Zufall bei ebay-kleinanzeigen jemanden um die Ecke gefunden, der so eine Buchse noch hat. Laut einer Anleitung im Internet wird diese nur geschraubt. Die passende Dichtung hab ich mir auch dazu bestellt. Es wird wohl auf die Reparatur hinauslaufen. :) Ich melde mich sobald es geklappt hat oder noch mehr kaputt ist :D

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.086

11.04.2017, 09:10:45 via Website

Keine Ursache.
Würde mich wundern, wenn sie nicht mit der Platine verlötet wäre, oder zumindest nicht Drähte angelötet wären.

Ansonsten gibts zum Öffnen des S7 sicherlich etliche Videos auf Youtube.

Ansonsten wünsche ich noch viel Glück. Ich selber sehe mich zwar durchaus als erfahrenen Bastler, würde in dem Fall aber eher zu einer digitalen Lösung greifen, oder die Buchse in einer Fachwerkstatt reparieren lassen. Vielleicht geht das ja sogar noch auf Garantie oder Gewährleistung. Es wäre schade, wenn das S7 bei dem Reparaturversuch zerstört würde, aber das ist natürlich Deine Entscheidung.

— geändert am 11.04.2017, 09:15:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 565

11.04.2017, 09:25:38 via App

Alternative wäre noch ein kleiner Bluetooth Empfänger.
Damit lassen sich Kopfhörer mit Klinkenstecker weiterhin benutzen.

Redmi Note 7

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

11.04.2017, 10:10:52 via Website

Das mit dem kleinen Bluetooth Empfänger wäre eine Idee, sowas hatte ich mir auch schon überlegt.
Zu der Reparatur:Auf iDoc.de oder com gibt es ne Anleitung. Sind 2 Schrauben und ein Kabel, welches nur auf die Platine gesteckt wird. Erfahrungen hab ich da schon mit dem iPhone gesammelt. Da hat auch immer alles geklappt :)

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.365

11.04.2017, 12:03:44 via App

Ist das denn kein Fall für die Gewährleistung? Älter als zwei Jahre ist das Gerät sicher nicht und richtiger älter als ein Jahr vielleicht auch nicht.
Frag doch erstmal bei Samsung nach anstatt rumzubasteln.

Sony Xperia XZ - Android 8.0.0 (Sony)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact - Android 6.0.1 (Sony von Google gekillt😑)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

11.04.2017, 16:56:19 via Website

Ist es auch nicht und ja, es wäre ein Fall für die Gewährleistung. Natürlich habe ich schon mit Samsung gesprochen, da ich aber keine Rechnung zu dem Gerät habe verweigern diese die Reparatur, obwohl laut einer Internetseite mein Herstellungsdatum bei 07/16 liegt und somit mitten in der Garantiezeit. Da ist von Apple komme bin ich so ein Verhalten nicht gewohnt, da es da ganz einfach anhand der Seriennummer ging. Die Reparatur ist der letzte "Ausweg". Da ist eh nichts gelted machen kann, kann ich sie auch verlieren. Allerdings wird es weniger basteln als eine herkömmliche Reparatur ;) ich bin recht zuversichtlich mittlerweile, dass die Reparatur ein Kinderspiel wird.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

11.04.2017, 17:56:36 via App

Samsung ist ja auch nicht für die Gewährleistung zuständig, sondern der Händler.
Und Garantie bei Samsung einzufordern ist für dich unmöglich, da Samsung die Garantiebedingungen daran knüpft, dass man das Gerät selbst neu erworben hat. Bei Weiterverkauf ist man auf die Kulanz von Samsung angewiesen.

— geändert am 11.04.2017, 17:58:25

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

11.04.2017, 18:27:50 via Website

Die Garantie bei Samsung einzufordern ist möglich, allerdings eben nur mit der Rechnung. Ich habe mit denen schon gesprochen, mehr als einmal. Wenn der Vorbesitzer die Rechnung nicht findet, wovon ich ausgehe, wird es wohl auf die Eigenreparatur hinauslaufen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

11.04.2017, 21:03:51 via App

Schicke das Gerät mit einer Fehlerbeschreibung und einer Rücksendeadresse und ohne Rechnung zu W-Support (Komsa) und fertig. Es wird keine Rechnung benötigt da die relevanten Daten in der IMEI hinterlegt sind.

Liebe Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

11.04.2017, 21:31:16 via Website

Ich habe mehrmals mit den Leuten von Samsung direkt gesprochen und alle haben mir gesagt, dass es ohne Rechnung nicht möglich ist. Ich kann Dir die Antwort E-Mail meiner Beschwerde gerne weiterleiten ^^ ich möchte jetzt auch nicht einfach irgendwelche Dinge unternehmen, nachdem ich schon eine klare Antwort von denen bekommen habe, auch wenn ich diese unverständlich finde. Apple hat da nie solche Probleme gemacht und hat alles anstandslos erneuert. Da ich in der Ecke ein paar tote Pixel habe wäre das mit der Garantie eine tolle Sache gewesen. Nun muss ich damit leben und dir Reparatur wohl selbst über die Bühne bringen. Aus Erfahrung lernt man eben noch am besten. :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

11.04.2017, 21:50:33 via Website

Das tue ich durchaus, nur wieso können die andere Dinge machen als Samsung direkt? Ich schicke ungern mein Handy einfach weg und hab dann eventuelle Kosten. Was würdest du denn an meiner Stelle jetzt machen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

11.04.2017, 22:03:27 via App

Ganz einfach, Samsung ist nicht dein Ansprechpartner. Hast du es direkt über den Samsung Store gekauft? Nein. W-Support ist der größte Reparaturdienstleister von Samsung in Deutschland. Es geht ums Geld verdienen. Jede Reparatur die von denen auf Garantie gemacht wird bezahlt Samsung dem Reparaturdienstleister. Das ist nicht wenig.

Selbst die Geräte die von Vodafone, Telekom, etc. eingesandt werden haben meist keine Rechnung.

Die Chancen stehen sehr gut das dieser sehr kleine defekt behoben wird. Warum darf ich dir leider nicht sagen aber ist so.

Ich würde es einschicken und fertig.

Einen schönen Abend und liebe Grüße.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

11.04.2017, 22:11:31 via Website

Das wäre dann der Klinkenanschluss und ein neuer Bildschirm. Wie verhält es sich denn, wenn ich mit Samsung direkt schon gesprochen habe? Die haben doch meine Seriennummer durch die Gespräche. Soll ich mit der Firma vorher reden? Ich habe keine Lust irgendwie eine böse Überraschung zu erleben. Das fühlt sich für mich so an:" Wenn Mama nein sagt, dann versuche ich es eben bei Papa" und da kommt meist nichts gutes bei herum.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

11.04.2017, 22:53:52 via Website

Ich habe gerade auf der besagten Homepage folgenden Absatz gelesen:

ICH HABE KEINE RECHNUNG BZW. KAUFBELEG?

Wir prüfen für Sie die Herstellungsdaten in unserem Servicecenter. Ist das Gerät älter als der Garantiezeitraum, bieten wir Ihnen eine kostenpflichtige Reparatur an.

Von daher umgehe ich ja Samsung einfach. Wenn die die Reparatur nur mit Beleg machen und andere ohne, ist das ja kein Austricksen, oder?

Sollte das Gerät älter sein, was ich jetzt einfach mal nicht glaube, wird vor der Reparatur ein Kostenvoranschlag geschickt oder direkt repariert?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 296

12.04.2017, 06:51:16 via Website

Verlange bei einer Kostenpflichtigen Reperatur vorher einen Kostenvoranschlag. Lässt du es dann nicht reparieren musst du den Kostenvoranschlag bezahlen. In Österreich sind das meistens ~35€. Am besten bei der Reperaturfirma über die Kosten etc. nachfragen.

"Arbeiten Sie hier?"
"Nur wenn der Chef herschaut!"

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 418

12.04.2017, 08:14:16 via App

Hans Peter

Ganz einfach, Samsung ist nicht dein Ansprechpartner. Hast du es direkt über den Samsung Store gekauft? Nein. W-Support ist der größte Reparaturdienstleister von Samsung in Deutschland. Es geht ums Geld verdienen. Jede Reparatur die von denen auf Garantie gemacht wird bezahlt Samsung dem Reparaturdienstleister. Das ist nicht wenig.

Selbst die Geräte die von Vodafone, Telekom, etc. eingesandt werden haben meist keine Rechnung.

Die Chancen stehen sehr gut das dieser sehr kleine defekt behoben wird. Warum darf ich dir leider nicht sagen aber ist so.

Ich würde es einschicken und fertig.

Einen schönen Abend und liebe Grüße.

natürlich ist der hersteller im garantiefall ansprechpartner ! nur der gewährt die garantie .
w-support erhält einen reparaturauftrag von samsung , nicht vom käufer .

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

12.04.2017, 08:20:00 via App

Eben nicht du Klugscheißerin!

Rede vorher nicht mit Samsung und schicke es mal einfach so ein, du wirst sehen es wird trotzdem repariert.

Solche "Menschen" wie du gehen mir auf den Sack! In jedem Thema rum Trollen und von nichts Ahnung haben!

Ingalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.281

12.04.2017, 08:33:14 via Website

Harte Worte,

aber ich habe auch die von Hans-Peter vorgeschlagene Vorgehensweise durchgeführt. Hat problemlos funktioniert.

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.652

12.04.2017, 08:40:12 via Website

Auch wenn die Ausdrucksweise von Hans zu wünschen übrig lässt :

@Mela
Du nervst durchweg Jeden mit deiner infantilen Art - nicht nur hier in diesem Thread.
Keiner nimmt Dich für voll und denkt sich "Schon wieder der /die"

Auch wenn du (manchmal) was Vernünftiges tippst

— geändert am 12.04.2017, 08:50:33

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Ingalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32.339

12.04.2017, 08:44:43 via App

Endlich einer, der sich traut der “Dame“ Einhalt zu gebieten. 👍👍👍

Ich habe auch schon meine Handys zu W-Support einfach so geschickt und sie wurden kostenlos repariert (die Voraussetzungen für eine Gewährleistungreparatur waren gegeben).
Bei dem jüngsten Fall hatte ich zwar eine Rechnung, von Amazon, aber ohne eingetragene IMEI. Hätte theoretisch also jedes beliebige Handy einschicken können.
W-Support hat sich um alles gekümmert.

Es wäre doch Mumpitz, wenn die Garantie/Gewährleistung von der Existenz der Rechnung abhängig gemacht werden würde.
Man erhält beim Kauf die Garantie/Gewährleistung auf ein Gerät und nicht auf ein Stück Papier.

💕🎀 VETO! 🎀💕

VETO ist die Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen. Als gemeinnützige
Organisation setzt VETO sich für das Wohlergehen von Tierheim- und Straßentieren ein. VETO ist ein
aktives Bindeglied zwischen Spender*innen, Tierschutzorganisationen und starken Partnern
in ganz Europa.
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Frk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

12.04.2017, 09:39:57 via App

So ist es.

Die relevanten Daten stehen wie gesagt in der IMEI-Nummer und werden mit der Datenbank von Samsung abgeglichen, fertig.

Sollte ein selbstverschuldeter Schaden festgestellt werden, sendet dir W-Support einen Kostenfreien Kostenvoranschlag zu den du ablehnen oder bestätigen kannst.

Lehnst du ihn ab schicken Sie das Gerät unrepariert zurück zu dir.

Wichtig dafür, eine Telefonnummer und oder E-Mailadresse!

Liebe Grüße

— geändert am 12.04.2017, 09:40:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.513

12.04.2017, 11:50:36 via Website

Ob eine Ware über einen Hersteller Store gekauft wurde oder nicht, hat nicht mit der Einforderung von Gewähr- / Garantieleistungen zu tun. Berufe ich mich als Kunde auf die Herstellergarantie, ist der Hersteller mein Ansprechpartner! Kann man übrigens so auch bei der IHK nachlesen.

In einigen Fällen von Problemen innerhalb der Garantie, habe ich daher auch immer den Hersteller angerufen und darunter auch Samsung, so z.B. bei einen DVB-C BD/HD Recorder, da Samsung sich außer Stande sah, ein Gerät nach wenigen Monaten auf dem Markt. zu reparieren. In dem Fall bekam ich den Kaufpreis erstattet (allerdings vom Verkäufer). Ich bin bei dieser Praxis bisher noch nie aufgelaufen, obwohl ist auch eine andere Verfahrensweise kenne, denn das Computer Magazin c't schildert immer wieder haarsträubende Fälle des Supports in deiner Rubrik 'Vorsicht Kunde'!

— geändert am 12.04.2017, 11:53:02

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

12.04.2017, 12:29:40 via App

Richtig aber in diesem Fall (Smartphone Reparatur) ist der Hersteller eher uninteressant da dieser (W-Support) nur ein Dienstleister für Samsung ist.

Wer sich erst mit Samsung selbst rum ärgern möchte kann dies gern tun. Ich würde es nicht machen sondern gleich einsenden. Geht schneller und das Ergebnis ist in der Regel das selbe.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 418

12.04.2017, 12:49:17 via App

ob ich dir spacken auf den sack gehe ist mir völlig egal !
ob ich klugscheissere kannst du gar nicht beurteilen, dafür bist du noch zu "grün" !!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.281

12.04.2017, 12:51:37 via Website

Deinen Ton kannst du für dich behalten.(silly)
Unmöglich :O

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

12.04.2017, 12:53:54 via Website

Hier muss man differenzieren: Das Eine ist die (nicht von uns überprüfbare) gelebte Praxis, die Hans Peter schildert und das Andere ist das, was man nachprüfen kann. Zu den nachprüfbaren Dingen gehören nun einmal die Garantiebestimmungen (s. Samsung Garantiebestimmungen). Und da steht eindeutig (ich zitiere den wesentlichen Teil):
1. Die Garantie gilt nur, wenn die Garantiekarte ordnungsgemäß ausgefüllt wurde und bei Vorlage des Kaufnachweises bestehend aus einer Original-Kaufquittung oder einem Kassenbeleg mit Angabe des Kaufdatums, des Händlernamens, der Modellbezeichnung, der Serien-/IMEI-Nummer und der Produktnummer. Samsung behält sich das Recht vor, Garantieleistungen zu verweigern, wenn diese Informationen nach dem Kauf des Produktes entfernt oder geändert wurden.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 418

12.04.2017, 12:55:54 via App

@frauke n
ach, "vorher" hat dich das nicht gestört ... das ist das ding mit den zweierlei maß ! ...aber kennen ich speziell von dir .

— geändert am 12.04.2017, 12:57:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.202

12.04.2017, 13:06:33 via Website

Hallo zusamen,
jetzt beruhigt euch mal bitte wieder, wir wollen doch einen netten Umgangston hier haben,
das funktioniert nur wenn jeder dazu beiträgt.
Ich finde es nicht fair gegen über andern direkt persönlich zu werden wenn einem etwas nicht passt.
Es ist machmal vielleicht auch besser, den "Antworten" Button einfach zu ignorieren...

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32.339

12.04.2017, 15:27:41 via App

In dem Android-Hilfe Forum hat W-Support einen eigenen Thread
http://www.android-hilfe.de/thema/w-support-erfahrungen-kosten-probleme-usw.103903/

Dort kümmern sich ein paar Mitarbeiter von W-Support um die Probleme und Fragen der Kunden.
Dort würde ich an deiner Stelle @ Nicholas, auch mein Anliegen schildern und die Angelegenheit zuerst unverbindlich besprechen.

— geändert am 12.04.2017, 17:48:09

💕🎀 VETO! 🎀💕

VETO ist die Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen. Als gemeinnützige
Organisation setzt VETO sich für das Wohlergehen von Tierheim- und Straßentieren ein. VETO ist ein
aktives Bindeglied zwischen Spender*innen, Tierschutzorganisationen und starken Partnern
in ganz Europa.
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.513

12.04.2017, 17:01:03 via Website

Frank K.

Zu den nachprüfbaren Dingen gehören nun einmal die Garantiebestimmungen (s. [Samsung Garantiebestimmungen][1]). Und da steht eindeutig (ich zitiere den wesentlichen Teil):

Das mag ja alles so sein und Samsung kann da reinschreiben was sie wollen, nur wenn das Geschriebene gegen geltendes Recht verstößt, ist es nichtig. Nur mal so nebenbei, zu keinem Samsung Smartphone habe ich bisher eine Garantiekarte mitbekommen! In der c't 7/2017 (Rubrik 'Vorsicht Kunde') ist ein interessantes Beispiel wie Samsung die Abwicklung eines Garantiefalls auch handhaben kann, denn dort wurde die Garantie eines bei Amazon gekauften TV's mit der Begründung 'Auslandsbezug' abgelehnt. Das war schon etwas lustig weil Samsung in einem ähnlichen Fall 2009 bereits eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben musste. Das zeigt, sie und wahrscheinlich auch andere Hersteller versuchen es immer wieder. Interessant ist auch der §443 BGB und ich zitiere mal:

.... ist ein Garantiegeber neben dem Verkäufer und unabhängig von diesem zu Garantieleistungen verpflichtet.

Auch wenn es sich vielleicht so anhört, ich bin kein Samsung Feind auch wenn ich in Zukunft im Fall von Unterhaltungselektronik Samsung auslassen werde. Die Galaxy's gefallen mir recht gut und über den Support in dieser Sparte kann ich mich nicht beschweren, wie mein geplatztes S6 (Akku) nach Rücksprache mit der Samsung Hotline zeigt, hier wurde mir trotz gerootetem Gerät, der Akku kostenlos bei einem Dienstleister in Hamburg ausgetauscht.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

12.04.2017, 17:05:31 via Website

Uh, da ist ja in meiner Abwesenheit viel passiert. :D

Da ich bei Erwerb des Handys nichts von W-Support wusste habe ich mich natürlich direkt an Samsung gewendet, da der nächste Servicepartner 40 km weit weg sitzt und mir das um "mal eben" dahin zu fahren und auf "gut Glück" etwas zu versuchen doch zu weit.

"Für eine Garantie- oder Kulanzabwicklung ist ein Kaufbeleg zwingend erforderlich. Dieser gilt nicht nur als Kaufbeleg, sondern auch als Eigentumsnachweis. Sollte dieser nicht vorhanden sein, so können wir Ihnen leider keine Garantiereparatur anbieten."

Das kam so aus dem E-Mail Kontakt mit Samsung direkt.
Letztendlich bietet W-Support es ja ohne Rechnung auf Ihrer Homepage an. Ich habe nur keine Lust auf irgendwelche verstecken Kosten. Laut Homepage, und genau so wie Hans Peter sagt, ist der Kostenvoranschlag kostenfrei.
Meine Frage an Dich, Hans Peter, soll ich mit W-Support am besten vorher in Verbindung treten und denen meinen Fall schildern oder einfach hinschicken und hoffen? Ich würde das lieber in einer persönlichen Verbindung als über ein Forum machen.

Schonmal ein Riesen Dank an die Leute, die hier helfen. Ich hätte nicht gedacht, dass sich das so schnell in die Richtung entwickelt! :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

12.04.2017, 19:16:37 via App

Kannst du machen aber ausser schicken Sie es ein sagen die auch nix anderes.

Das einzige Problem was ich sehe ist dein Bildschirm oder war es der Touchscreen?

Mir ist kein Fall bekannt das ein Gerät repariert wurde wo der Touch einen Riss hatte. Höchsten wenn der der es repariert einen sehr guten Tag hat und noch schnell verdiente Punkte braucht 😉

Bildschirm selber ist kein Thema.

— geändert am 12.04.2017, 19:19:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

12.04.2017, 19:35:14 via Website

Die Frontscheibe ist Rissfrei. Handelt sich nur um tote Pixel kurz unter der Uhr am Edgefeld. Die Rückseite ist gesprungen, das ist mir aber egal. Ich schreibe denen mal eine Mail und gucke mal was die sagen. Die Pixel sind jetzt nicht sonderlich groß oder störend, damit könnte ich leben. Ohne Musik allerdings nicht ^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

12.04.2017, 21:03:43 via App

Das wäre kein Problem aber der Riss hinten ist eins. Da kommt definitiv ein Kostenvoranschlag.

Frage mich nicht wieso aber bei W-Support verlassen NUR einwandfreie Geräte die Werkstatt.

Auch wenn der Riss nichts mit deinem eigentlichen Defekt zutun hat oder kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

12.04.2017, 21:11:21 via Website

Ich habe denen jetzt mal eine Mail geschrieben, in der ich mein Problem schilder. Mal gucken, was da zurück kommt.

Heißt, entweder die reparieren die Hülle hinten mit, was ja nur ein kleiner weiterer Arbeitsschritt wäre, da für die Klinkenbuchse das Ding eh ab muss, oder die übernehmen die Reparatur nicht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

12.04.2017, 21:20:50 via App

So siehts aus, dann aber halt gegen Bezahlung.

Ich drücke dir jedenfalls die Daumen.

Einen schönen Abend und berichte Mal wie es gelaufen ist.

Liebe Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

12.04.2017, 21:23:47 via Website

Mache ich! :)

Danke für deine Tipps. Wenn es klappt wären die Pixelfehler noch ein kleiner Bonus. Der Klinkenanschluss für das Handy ist sowieso bestellt und, wie gesagt, im schlimmsten Fall mache ich es eben selbst, dafür dann aber mit Pixelfehler.

Hab auch noch einen schönen Abend! :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 48

16.04.2017, 16:02:53 via Website

Nur mal am Rande erwähnt...

Immer mehr neue Smartphonemodelle werden ohne Klinkenstecker für einen Kopfhörer produziert.
Die Firma Beyerdynamic verkauft ab Juni 2017 den mobilen Digital-Analog-Wandler „Impacto essential“ für den USB-Anschluss; später folgt noch eine Version für den Lightninganschluss von Apple.
Einziges Manko: der Preis ist mit 329,- Euro schon ziemlich heftig!

Bericht auf GIGA.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

16.04.2017, 17:00:24 via Website

Klingt prinzipiell wirklich sehr interessant, werde mir den Bericht gleich mal durchlesen. Eigentlich bin ich ein Verfechter von guten Klang, allerdings ist mein Budgetrahmen mit der Anlage zuhause gerade ausgeschöpft, so dass die mobilen Einsatzgerät erstmal hinten an stehen. Da findet man ja sonst nie ein Ende :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 94

03.05.2017, 16:34:34 via App

Mein Klinkenanschluss war auch defekt, allerdings aus eigenverschulden. Ich habe es eingeschickt und Samsung hat es kostenlos ersetzt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

03.05.2017, 16:36:36 via Website

Ja, Sie haben sich gemeldet und würden den Schaden reparieren, auch ohne Rechnung. Allerdings muss ich dann für die Reparatur der Rückschale den vollen Preis bezahlen, was ich irgendwo nicht einsehe, da es ja eh erneuert werden muss. Eine gewisse Kostenbeteiligung hätte ich verstanden, aber Arbeitskosten zu berechnen, wo keine entstehen nicht so ganz. Da entsteht gerade so ein kleiner Gewissenskonflikt, ob ich das Geld in die Hand nehmen soll oder das mal eben selbst repariere. Das Teil und die neue Dichtung liegen hier und über den Wechseln hab ich mich schon informiert.

Die letztendlich Entscheidung liegt jetzt eben bei mir ^^

Antworten