Medion LifeTab - Medion Lifetab P10506 startet nicht mehr

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 374

03.10.2017, 11:55:02 via App

Hallo,

mein Medion Lifetab P10506 startet nicht mehr. Zudem lädt es mit dem Netzteil auch nicht. Was kann ich tun?

mfg

— geändert am 15.03.2019, 01:23:48 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.458

03.10.2017, 11:59:37 via Website

Seit wann?
Wie ist es passiert? Ist es auf einmal ausgegangen, hat es sich aufgehängt oder so?
Passiert irgendwas, wenn du lange den Power-Button drückst?
Gab es vorher Probleme mit dem Akku?
Lädt es denn am PC? Oder mit einem anderen Kabel/Netzteil?
Hast du eine Möglichkeit, den Akku zu wechseln?
Ist vielleicht die Ladebuchse verschmutzt?

Bei dieser groben Beschreibung tippe ich nämlich auf Akku defekt.

Gruß


Motorola One - Android 10 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 374

03.10.2017, 12:18:42 via App

ich hatte es in der Nacht angesteckt und es begann mit laden und heute morgen ging es dann nicht mehr an. beim drücken des power knopfs passiert nichts. zudem auch keine Reaktion auf das Netzteil. schon mit mehreren Netzteilen und einer powerbank probiert. Wie komme ich überhaupt an den Akku heran?

— geändert am 03.10.2017, 12:19:37

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35.288

03.10.2017, 12:26:59 via App

Wenn es auch mit Netzteil nicht funktioniert vermute ich mal das es nicht am Akku liegt 🤔

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 374

03.10.2017, 12:42:18 via App

weshalb kann es dann nicht der Akku sein? an was liegt es dann?

— geändert am 03.10.2017, 22:20:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 374

11.10.2017, 18:52:07 via App

hallo,

der Medion Support meint jetzt das es das mainboard ist. nun ist die Frage wo befindet sich der interne Speicher und ist dieser zu retten damit meine Daten erhalten bleiben?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.458

11.10.2017, 20:38:12 via App

Wohl kaum...
Du könntest es mit einer Daten Rettungsfirma versuchen

Gruß


Motorola One - Android 10 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

11.10.2017, 23:14:46 via Website

jh88

... wo befindet sich der interne Speicher und ist dieser zu retten damit meine Daten erhalten bleiben?

Der interne Speicher ist einer von den Chips auf dem Mainboard. Wenn du dieses ausbaust, gut und sicher weglegst, sind die Daten sozusagen gerettet und bleiben auch erhalten ;)

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 374

12.10.2017, 13:54:23 via App

und wie kann man den chip auslesen oder kann dies eine Datenrettungsfirma?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

04.05.2019, 15:32:38 via Website

Hallo, mein Medion P10506 plötzlich startet nicht mehr. Lädt es mit dem Netzteil nicht. Ich habe mit anderen
Netzteil auch ausprobiert, funktioniert nicht. Beim drücken ein/aus Knopf startet nicht mehr. Ist es einfach " Geist aufgegeben ". Vorher gabt es keine Probleme mit dem Akku .Kann das an Akku liegen? Wo kann man den Akku wechseln? Mit freundlichen Grüßen

Antworten