Wie kann ich meine T-Online E-Mail Konto in K9mail integrieren?

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

18.11.2017, 16:26:25 via App

weiß jemand wie ich meine t-online email als konto in die k9mail app integriert bekomme?
Automatisch verbinden klappt nicht, manuell weiß ich nicht welche Einstellungen sowohl im Posteingangs/-ausgangsserver richtig sind. Nehme ich z.B die voreingestellten für imap klappt es auch nicht. Ich kann mich aber mit meiner email und meinem PW in der Telekom mail app einloggen und auch emails verschicken. Bin etwas ratlos...

— geändert am 18.11.2017, 17:04:10 durch Moderator

Antworten
Ludy
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 7.889

18.11.2017, 17:03:13 via App

Hallo Pink Panther,

dein Titel war nicht ganz aussagekräftig, daher haben ich diesen etwas angepasst.

Bitte versuche das nächste Mal, einen aussagekräftigeren Threadtitel zu wählen - lies dir dazu diesen Thread durch.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung-App

Download Samsung Firmware Tool

Meine Wunschliste

Telegram News Feed

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 421

18.11.2017, 17:32:58 via Website

Soweit ich weiß musst du ein separates eMail-Kennwort vergeben.

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.077

19.11.2017, 14:16:36 via Website

Den K9-Mailclient verwende ich zwar nicht, aber die Einstellungen sollten überall ähnlich sein.
Bei den Servereinstellungen muss es einen Punkt für eingehende Nachrichten geben. Hier trägst Du "secureimap.t-online.de" ein. Ausserdem solltest Du "Sichere Verbindung (SSL) verwenden" oder so ähnlich anhaken.
In meinem Fall kann man hier auch noch sein Passwort abspeichern, falls man das nicht jedesmal neu eingeben will.

Beim Punkt für ausgehende Nachrichten trägst Du "securesmtp.t-online.de" ein und hakst ebenfalls SSL an, bei mir habe ich auch "die gleichen Anmeldedaten für Posteingangs- und Postausgangsserver verwenden" angehakt.
Die Anschlussnummern waren jeweils schon vorbelegt.
Eingang: 993, Ausgang: 465

Hier hat das jemand für den K9-Client gepostet:

http://www.handy-faq.de/forum/k-9-mail-fuer-imap-push-e-mail-t-online-einrichten-t280653/

— geändert am 19.11.2017, 14:40:14

Mia

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

19.11.2017, 15:17:04 via App

Danke für deine Nachricht.
Ich bin auf manuelles einrichten gegangen, nachdem ich meine emailadresse und PW eingegeben habe. Imap Konto ausgewählt und jeweils secure vor die Vorreinstellungen für den Postein bzw. Ausgangsserver geschrieben (also ich habe mich genau an das gehalten was du geschrieben hast, bzw. dem post in dem link gefolgt).
Es klappt trotzdem nicht. Folgende Fehlermeldung kommt beim Posteingangsserver: Benutzername oder PW ist falsch, beim Postausgangsserver kommt ebenfalls Benutzername oder PW ist falsch (AUTH PLAIN failed (negative SMTP reply: 535 5.7.0 usw)
Noch ne Idee villeicht??

— geändert am 19.11.2017, 15:18:07

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 227

19.11.2017, 15:58:04 via Website

Benutzername oder pw falsch...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.077

19.11.2017, 16:30:41 via Website

Nein, sorry. Ich verwende den vorinstallierten Mailclient, und da funktioniert es, wie beschrieben.

Nachtrag:

Hier steht nich ein bisschen was zu Deinem Authentifizierungsproblem:

https://www.android-hilfe.de/forum/k9-k-mail-kaiten-mail.818/t-online-email-adresse-einrichten.397481.html

Was mir noch aufgefallen ist:

Bei ausgehenden Nachrichten korrespondiert, anders als in den Posts beschrieben, SSL-Übertragung bei mir mit Port 465, Port 587 wird dabei ausgewählt, wenn SSL abgeschaltet wird. Versuch halt mal, Port 465 einzutragen, oder schalte (vorübergehend !) SSL ab und probiere es mit Port 587.

Bei eingehenden Nachrichten ist mit SSL Port 993 richtig, ohne SSL Port 143.

— geändert am 19.11.2017, 18:03:19

Mia

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.474

19.11.2017, 16:48:27 via Website

Ich kann dir zwar nicht die benötigten Login Daten liefern, da ich einen anderen Mail-Server und Klienten verwende aber sieh dir mal diese Seite an,falls du sie bei deiner Suche nicht gefunden hast!
Mit den richtigen Servern und Ports plus einem richtig geschriebenen Password sollte eigentlich nichts schief gehen.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.174

19.11.2017, 19:30:56 via Website

Michael hat es vollständig und korrekt beschrieben. Deine Login-Daten musst du schon kennen. Die Fehlermeldung sagt aus, dass die falsch sind.

image


image

Die Screenshots sind aus K@-Mail, das ist aber diesbezüglich identisch mit K9-Mail.

— geändert am 19.11.2017, 19:38:50

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Mia

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.174

19.11.2017, 19:55:00 via Website

Bitte vergesst POP3. Das ist alt und unflexibel.

— geändert am 19.11.2017, 19:55:31

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.174

19.11.2017, 20:06:04 via Website

T-Online unterstützt POP3 und IMAP4 in allen Verträgen. Der Anwender hat die Wahl.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 421

20.11.2017, 06:25:09 via Website

Pink Panther

Noch ne Idee villeicht??

Hast du gelesen, was ich geschrieben habe? Soweit mir bekannt, kann man sich NICHT mit dem normalen Login-Passwort per IMAP oder POP3 anmelden, sondern muss online in T-Online-eMail ein separates Kennwort für das Abrufen von eMails mit externen Programmen erstellen.

So war es zumindest damals, als ich mich bei T-Online-eMail angemeldet habe und genau dieses gesetzte Kennwort muss ich auch beim Abfragen per IMAP eingeben. Das Login-Kennwort für´s Kundencenter funktioniert nicht.

Grüße, Andi

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.077

20.11.2017, 13:09:30 via Website

Du könntest auch den T-Online Service kontaktieren. Wenn über ein Konto Spam versendet wird, dann können Sie es so einstellen, dass ausgehende Mails nur über die Webseite verschickt werden können. Ankommende Mails können aber immer noch von externen Programmen abgerufen werden.
Das soll jetzt nicht unterstellen, dass über Dein Konto Spam verschickt wurde, aber Dein Konto könnte falsch eingestellt sein, ohne dass Du das selber ändern kannst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

20.11.2017, 19:07:03 via App

Danke Andi für deine Antwort. ich werds mal so probieren

— geändert am 20.11.2017, 19:07:24

Antworten