Huawei Mate 20 Pro — Chrome öffnet sich selbständig

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

21.12.2019, 16:05:41 via Website

Hallo,

ich nutze das Huawei P20 Pro mit den neuesten Updates.

Seit ca. zwei Wochen öffnet sich Chrome ständig selbstständig, z. B. mit folgenden Seiten:

androidfixed.com
bitcoin-news.icu
newsmayor.info
eminespeedinstalls.pw
cc-news.space

Screenshots anbei.

Das sind nur Beispiele, es waren wesentlich mehr.

Ich habe bereits Chrome gelöscht und wieder neu geladen und aktualisiert.

Malwarebytes hat keine Schadsoftware entdeckt.

Ich würde mich sehr über Hilfe freuen.

Allerdings möchte ich nicht einen andere Browser benutzen oder das Telefon auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß,
Nico
imageimageimageimageimageimage

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 10

21.12.2019, 17:49:20 via Website

Hallo,
welche pdf Reader hast du installiert? Sofern du einen Drittanbieterpdfreader installiert hast, deinstalliere diesen mal, starte das Gerät neu und schaue dann mal.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.452

21.12.2019, 18:36:10 via App

Das kann durch so ziemlich jede App, die sich mit Werbung finanziert, ausgelöst werden.
Da hilft nur deinstallieren bis der Spuk vorbei ist.
Besonders verdächtig sind cleaner, antiviren, Spiele

Gruß


Motorola One - Android 10 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 7.0

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

21.12.2019, 20:05:26 via Website

Hallo,

danke für Deine Antworten.

@Ludy:

Hatte ich vergessen zu erwähnen.

Ich habe in den letzten Monaten tatsächlich nur eine App von meiner Sparkasse installiert!

@WoMa65:

Ich nutze den Google-Drive-PDF-Reader und habe keinen weiteren installiert.

@Shieldine:

Ich habe keinen Cleaner installiert und die Spiele die ich habe, habe ich vor über einem Jahr installiert.

App für App löschen und jeweils testen, wow, da bin ich aber Wochen beschäftigt - Sh*t.

Gruß,
Nico

— geändert am 21.12.2019, 20:13:08

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.367

21.12.2019, 23:25:47 via Website

Zu den Apps, die neu installiert wurden, zählen aber auch jene die ein Update erfahren haben!

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.367

21.12.2019, 23:53:36 via Website

Leider werden immer wieder App 'verschlimmbessert' oder einige Entwickler können den Hals nicht voll genug bekommen. Ein wenig wirst du es wohl eingrenzen können, denn der Zeitpunkt ab wann die Probleme aufgetaucht sind, ist dir sicher bekannt also können sehr wahrscheinlich nur die letzten Updates für deine Probleme verantwortlich sein.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 76

22.12.2019, 06:35:42 via Website

Hast Du im Chrome mal unter dem Menüpunkt “Verlauf“ die Cookies, den Verlauf und Alles gelöscht, was dort angeboten wird?
(zu erreichen über die drei Punkte oben rechts, dann unter “Erweitert“ alle Haken setzen)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

22.12.2019, 10:52:05 via Website

@Müli:

Wahrscheinlich muss ich dann mal ran. Es sind aber tatsächlich in dieser Zeit sehr viele Apps aktualisiert worden, aber nützt ja nichts.

@=Isabella=:

Klar, das habe ich.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 19.984

22.12.2019, 14:13:26 via Website

The-Weasel

das sind dann ja leider so gut wie alle!

Richtig!
Deshalb prüfe ich jede App mit Addons Detector und Exodus Privacy (geht auch auf deren Website, ohne eine Apps installieren zu müssen). Wenn man mit lokalen Apps prüft, die zu prüfende App nicht starten, bevor man sie nicht geprüft hat. Alternativ kann man mit einem zweiten Nutzer arbeiten, der keinen Zugriff auf private Daten hat. Oder man verwendet ein Telefon, ohne alles.

Ich habe in den letzten Monaten tatsächlich nur eine App von meiner Sparkasse installiert!

Wie schon erwähnt, kann auch ein Update neue Module mitbringen. Aber es gibt noch einen anderen Weg: Die Entwickler haben in der Regel einen Account bei den Modulbetreibern, in dem sie konfigurieren können, welche Art von Werbung den App-Nutzern angezeigt werden soll. Dann muss gar kein App-Update kommen, und plötzlich verhält sich die App anders.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

23.12.2019, 19:11:02 via Website

Hallo Aries,

vielen Dank für Deine Antwort.

Ich teste das mal und melde mich dann wieder.

Schöne Weihnachten Euch allen.

Gruß,
Nico

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1

27.12.2019, 12:21:46 via Website

Hallo zusammen , bevor ich nen neuen Fed aufmach , hänge ich mich mal mit dran .-)
Bin schon etwas weiter mit diesem Problem.....Das Teil hängt sich an alle Browser , hatte zuerst den Firefox in Verdacht -> also runter damit . Dann gings mit Chrome vorn vorne Los -> das gleiche Spiel -> Popups ohne Ende .Langsam nervt es ,beim Standard Browser wieder das gleiche , gestern Malwarebytes drüber gelassen -> NIX .
Den CCleaner gekauft (in der Shareware ersäuft man vor lauter Werbung) -> wieder nix .
In einem Italienischen Blog wurde dazu geraten das Instagrampaket zu deinstallieren ....-> nix
jetzt bin hier .-)
Will das Gerät nicht plattmachen ! möchte wissen von welchen Ar... das herkommt

in diesem sinne ! ein merci im voraus
Michael

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.452

27.12.2019, 16:10:48 via App

Hallo,
Dir wird keiner genau sagen können, welche App schuld ist.
Du musst deinstallieren, bis der Spuk vorbei ist (wie auch übrigens oben schon erwähnt!)

Gruß


Motorola One - Android 10 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 7.0

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 19.984

28.12.2019, 01:59:02 via Website

Michael_K

Das Teil hängt sich an alle Browser , hatte zuerst den Firefox in Verdacht -> also runter damit . Dann gings mit Chrome vorn vorne Los -> das gleiche Spiel -> Popups ohne Ende .

Das Teil hängt sich nicht an alle Browser. Das Vorgehen ist üblicherweise, dass in einer App ein Hyper-Link aufgerufen wird, der dann in dem Standard-Web-Browser geöffnet wird. Und noch perfider, die auslösende App hat einen Dienst, der automatisch gestartet wird und dieser Dienst öffnet den Link.

Ein Blick in die laufenden Apps und Dienste kann deshalb die Suche nach dem Übeltäter vereinfachen.

Lasst Euch jedoch nicht dazu hinreißen, dass die deinstallierte App nicht dafür verantwortlich war! Schließlich kann mehr als eine App soetwas machen. Also lasst alle deinstallierten Apps deinstalliert, bis Ruhe ist. Erst danach installiert die ihr die ab der vorletzten deinstallierten wieder und beobachtet eine Weile, ob der Spuk wieder beginnt.

Zeitaufwendig, ja! Aber nach einem Werksreset müsstet ihr auch erst langsam alle Apps wieder installieren, um den Übeltäter zu identifizieren.

— geändert am 28.12.2019, 02:00:43

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1

13.03.2020, 13:35:06 via Website

Für alle, die wie ich im Nachhinein auf diesen Thread stoßen:

Ich hatte das selbe Problem (während ich in WhatsApp war hat sich auf einmal Chrome mit einer Seite von androidfixed.com oder so geöffnet, hat auf jeden fall nix mit WA zu tun gehabt).

Ich bin dann in meine Einstellungen und unter "Apps" werden mir meine zuletzt geöffnete Apps angezeigt. Hier ist zur selben Zeit wie Chrome eine eher unseriöse Sticker-App aufgetaucht (ich weiß, ich weiß). Diese direkt deinstalliert und seither ist das Problem nicht mehr aufgetreten. Ich werden den Post hier updaten, sollte trotzdem nochmal was passieren.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 9

27.11.2020, 09:44:02 via Website

Da habe ich dir leider schlechte Nachrichten, du wirst alle Apps, die du neu runtergeladen hast und alle Apps die ein Update bekommen haben, nach und nach Löschen müssen. Diese Seiten werden durch eine Werbung auf den Apps herbeigeführt. Du wirst durch probieren herausfinden müssen, welche App dafür verantwortlich ist

Hilfreich?
Diskutiere mit!