Hilfe! Verdacht auf WhatsappHack bzw. Handy gehackt?

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

29.01.2020, 11:06:26 via Website

Guten Morgen, ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen.
Ich habe begründeten Verdacht, dass jemand sich unberechtigt Zugang zu meinen Whatsapp-Vorgängen oder mehr verschafft hat.

Zugang zu meinem Handy wäre theoretisch gut möglich gewesen, auch mal für etwas längere Zeit. Mehrere Dinge kann ich schon ausschließen: 1. WhatsappWeb ist mir bekannt, wenn der Zugriff darüber stattgefunden hat war es zeitlich begrenzt und nicht mehr erkennbar als ich nachgeschaut habe. Ist die Nutzung von WhatsappWeb irgendwo dokumentiert, sodass ich das im Nachhinein checken könnte?
2. Habe gecheckt ob die betreffende Person ein Konto bei MySpy hat. Dies ist unter der bekannten Emailadresse nicht der Fall. Da ich davon ausgehe, dass dafür keine neue Adresse angelegt wurde, denke ich MySpy wäre auszuschließen. Dies könnte ich aber auch zur Not über Abbuchungen auf Kontoauszügen rausfinden. Welche anderen SpionageTools könnten noch benutzt worden sein?
3. Ich hatte gelesen, dass Neben WAWeb und SpionageTools es noch weitere Möglichkeiten gibt das Handy zu hacken. In diesem Zusammenhang müsste aber ein Root-Zugriff aktiviert worden sein. Dies habe ich mit RootChecker geprüft. Root-Access ist nicht vorhanden.

Ich möchte einfach erstmal wissen wo mir überall über die digitale Schulter geschaut wurde bzw. noch wird. Und dann natürlich ggfs. dagegen vorgehen.

Also bitte helft mir mal. Was sollte ich noch alles checken?

Noch eins ist mir aufgefallen: Ich habe drei SIM-Karten. Von der dritten sollte die betreffende Person eigentlich nichts wissen, für diese Rufnummer habe ich auch ein neues Googlekonto eingerichtet, welches keine Verknüpfung zu den anderen beiden Rufnummern oder meinen anderen Emailadressen oder dem 1. Google-Konto haben dürfte.
Nun hatte ich aber auf dem Tablet, welches zuhause für alle zugänglich ist, die Meldung, dass diese 3. Handynummer, dem anderen Googlekonto hinzugefügt wurde. Möglicherweise war ich das selbst irgendwie. Aber der Verdacht liegt nahe, dass ich über das erste Googlekonto ausspioniert werde, über Zugriff auf mein Handy, Tastaturaufzeichnung oder was auch immer (ich kenne die Möglichkeiten nicht) die 3. Handynummer aufgeflogen ist und von dem spionierenden dann dem Konto zugefügt wurde.

Sorry für den vielen Text. Bin für jede konstruktive Hilfe dankbar. Das ich zur Sicherheit mein Handy hätte besser sichern müssen, mit Sperrcode oder wie auch immer, weiß ich selbst. Habe ich bewusst nicht gemacht.

Nachtrag:
Ich vermute die Nummer ist über die Google-Konto-Synchronisierung dem Konto hinzugefügt worden. Ist es möglich, dass mit dem Dual-SIM Handy, wenn ich mit der einen SIM-Karte auf einem Google-Konto angemeldet bin, automatisch die Nummer einer zweiten neu eingelegten SIM dem Konto hinzugefügt wird?

— geändert am 29.01.2020, 11:13:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.435

29.01.2020, 16:50:27 via App

Jasa

Guten Morgen, ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen.
Ich habe begründeten Verdacht, dass jemand sich unberechtigt Zugang zu meinen Whatsapp-Vorgängen oder mehr verschafft hat.

Zugang zu meinem Handy wäre theoretisch gut möglich gewesen, auch mal für etwas längere Zeit. Mehrere Dinge kann ich schon ausschließen: 1. WhatsappWeb ist mir bekannt, wenn der Zugriff darüber stattgefunden hat war es zeitlich begrenzt und nicht mehr erkennbar als ich nachgeschaut habe. Ist die Nutzung von WhatsappWeb irgendwo dokumentiert, sodass ich das im Nachhinein checken könnte?

Bei WhatsApp - 3 Punkte Menü - WhatsApp Web siehst du die letzten Anmeldungen inklusive Betriebssystem und Browser, der verwendet wurde und kannst alle Geräte abmelden. Wird WhatsApp Web gerade verwendet, so bekommst du eine Benachrichtigung aufs Handy.

Nachtrag:
Ich vermute die Nummer ist über die Google-Konto-Synchronisierung dem Konto hinzugefügt worden. Ist es möglich, dass mit dem Dual-SIM Handy, wenn ich mit der einen SIM-Karte auf einem Google-Konto angemeldet bin, automatisch die Nummer einer zweiten neu eingelegten SIM dem Konto hinzugefügt wird?

Wenn du eine neue sim ins Handy einsteckst, erkennt Google das natürlich. Ich habe auch beobachten können, dass Google dann einfach so Nummern hinterlegt.

— geändert am 29.01.2020, 16:51:47

Gruß


Motorola One - Android 9 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Antworten
Empfohlene Artikel bei NextPit