ein Handy 1:1 klonen wegen Defekt...

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

17.02.2020, 23:48:52 via Website

hallo, ich hab mal eine frage - ich hatte ein sony z5 compact, dass bei blitzfotos plötzlich grünschleier machte.... ich hab dann ein neues z5 compact gekauft und bin umgezogen (mit viel nacharbeiten....)
jetzt nach nur 6 wochen hat auch dieses modell grünstich...?!?!?

ich soll das gerät einsenden zur reparatur, soweit so gut...

ich würde jetzt aber gerne von dem neuen Z5c die daten 1:1 auf das alte Z5c umkopieren (möglichst ohne viel nacharbeit....) - damit ich das neue zur reparatur einsenden kann...

mit den normalen transfer/backup lösungen ist viel nacharbeit nötig...

gibt es nicht irgendeine möglichkeit wo ich zwei identische geräte klonen könnte..?

daten wie IMEI etc brauch ich nicht klonen - es geht mir nur um die "normalen" daten zzgl der apps und deren gespeicherten daten die mit dem transfer/backup auf der strecke blieben..

bin für jeden tip dankbar,
gruss
martin

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 57

18.02.2020, 09:26:07 via Website

Hallo,
Telefon Nummer usw. Sind ja in Google gespeichert. Verbinde deine Handy an PC und kopiere interne Speicher externe Speicher auf PC. Danach kannst Du diese Inhalte auf deinen Sony Zc zurück kopieren. Rest erledigt Google App usw.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5

18.02.2020, 10:50:51 via Website

hallo,
danke für tip - sie meinen einfach mit PC/explorer alle dateien vom einen handy aufs andere handy umkopieren..? also auch systemdateien...?
gibt es versteckte dateien im "internen speicher" des handy via explorer, erwisch ich da alle..?

das mit dem xperia transfer/google backup ist für die normalen daten ja ok...

aber ich musste alle apps nachinstallieren, desktop ansichten wieder einrichten usw. usw... ein ganzer nachmittag ging da drauf...
von einigen apps waren die gespeicherten daten einfach weg...

irgendwie eine kopiersoftware gibt es nicht, wo ich einfach von A nach B umkopieren lassen kann..?

danke, gruss
martin

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5.874

18.02.2020, 12:14:25 via Website

Um einen wirklichen Klone zu erhalten, muss man beide Smartphones rooten!

Mit File Managern wie dem Total Commander, kann man aber schon alle Files auf ein anderes Gerät oder einen PC transferieren (inkl. der versteckten Dateien). Ich sichere so jedenfalls den internen Speicher auf einen PC und hin und wieder auch mal auf eine SSD/HDD.
Der Speicher eines Smartphones ist ja partitioniert und man kommt als User nur an die Data Partition (auch als interner Speicher bezeichnet) heran, der Zugriff auf die System Partition ist einem weitestgehend verwehrt. Mit Datei Managern kommt man aber schon auf Teile der System Partition heran aber die essentiellen Dateien bleiben ausgeschlossen.

Bis Android 8 konnte ich allerdings mittels Helium alle App inklusive der Einstellungen auf den PC oder eine SD-Karte speichern, seit Pie funktioniert diese Lösung nicht mehr (zumindest bei mir - von anderen Usern habe ich Gegenteiliges aber auch nicht gelesen).

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5

18.02.2020, 22:26:07 via Website

danke für hinweise, ich hab andro 711 drauf...

denk das wird zu aufwändig - werd wohl doch wieder klassisch mit transfer machen und ne nachtschicht einlegen... ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 966

19.02.2020, 09:17:07 via App

Ein 1:1 Klonen applelike scheint unter Android schwierig, wenn nicht gar unmöglich. Das ist ein großer Vorteil für iOS.
Kann dir da auch Helium zum Sichern der App Daten empfehlen.
@Müli Bei meinem Mann ging es unter Android 9 auf dem OnePlus 5t.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 160

19.02.2020, 10:14:58 via Website

Also deine IMEI wirst du ganz bestimmt nicht klonen, selbst mit root geht das nicht.
Die Daten in deinem internen Speicher kannst du natürlich auf deinem PC sichern, hat aber rein gar nichts mit den Apps zu tun.
Um Apps komplett zu sichern, muss der Entwickler der App das überhaupt erst mal zugelassen haben. Genau das ist nämlich bei einigen Apps nicht der Fall und dagegen kannst du ohne root nichts unternehmen. Selbst die Google-Sicherung ist da machtlos. Google sichert zwar das vorhanden sein dieser Apps und installiert sie auch auf einem neuen Gerät, aber die Daten sind da nicht inbegriffen.
Google-Apps sind eh schon mit deinem Konto synchronisiert und werden daher komplett wiederhergestellt.
Als normaler Nutzer fehlt dir der Zugriff auf die Ordner, die die Daten der Apps beinhalten. Du kannst diesen Ordner einfach nicht öffnen und somit die Daten nicht auslesen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5

19.02.2020, 19:46:08 via Website

ja, genau das ist das problem, da ist nach umzug viel nacharbeit gefragt...
das wollte ich umgehen...

das mit IMEI klonen etc - das interessiert mich gar nicht, wollte nur nicht wieder soviel nacharbeiten, vorallem da ich in 2-3 wochen nach (hoffenltich) reparatur des neueren modells wieder alles retour müsste... :-(

naja, egal, wenn es halt nicht geht, dann gehts halt nicht ;)

danke für euere mühe..!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel bei NextPit