Samsung Galaxy S10 — Ports öffnen mit fwd app wie?

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 22

30.04.2020, 08:57:53 via Website

Hallo Freunde

Ich möchte gerne vom Handy aus ports auf meinen rechner weiterleiten,da ich mein Handy via Tethering am Pc angeschlossen habe und ich daher über LTE am PC CoD Spiele.

Wie funktioniert das mit der fwd app genau?Ich finde leider keine Anleitung auf Deutsch und der englischen Sprache bin ich leider sogut wie nicht mächtig

Danke im vorfeld

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 11.012

30.04.2020, 09:02:02 via Website

Hallo Marci88,

selbst wenn du über dein Handy Ports forwarden könntest würde dir das nicht helfen, da die meisten Mobilfunkprovider keinen Zugriff über die öffentliche IP Adresse aus dem Internet zulassen.
Zudem wirst du auch nicht immer eine öffentliche IP Adresse alleine haben, meist sind diese von mehreren Personen genutzt und somit ein Zugriff aus dem Internet nicht möglich.

Für was brauchst du das denn? Muss man bei CoD einen Server host und der ist nur direkt erreichbar?
Alternativ kannst du natürlich VPN Programme wie HAMACHI verwenden, allerdings müssen das deine Mitspieler dann auch nutzen.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 22

30.04.2020, 10:04:12 via Website

Hi Pascal

ich habe es geschafft über Telekom eine öffentliche ip adresse zu bekommen.Um zwa mit einer bestimmten APN die heißt: internet.t-d1.de.Damit soll es möglich sein ports zu öffnen.Deswegen ist meine Frage,wie funktioniert das genau mit der fwd app?

Es geht darum die Pingzeiten durchs öffnen der Ports zu verringern :)

LG:Marc B

— geändert am 30.04.2020, 10:05:58

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 11.012

30.04.2020, 12:06:50 via Website

Ich bezweifle immernoch das das funktioniert, da die Telekom eingehende Verbindungen Sperrt oder von sich aus dirket NAT macht:
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Geraete-Zubehoer/Ping-auf-Ip-Adresse-bei-LTE/td-p/142469

Aber was sol eine Pörtöffung für die Pingzeiten bringen? Das ist auf technischer Ebene unisnn.
Erkläre mir mal warum das helfen sollte.

Kannst du die öffentliche IP Adresse der Telekom von einem anderen anschluss anpingen?

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5.889

30.04.2020, 16:25:23 via Website

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man über bestimmte Ports den Ping verbessern kann. Erst auf Protokollebene könnte ich mir einen Einfluss auf den Ping vorstellen.
Die Telekom hatte bei DSL (in den Anfängen der Technik - ich hatte hier im Ort einen der ersten DSL-Anschlüsse) auch mal eine Option für einen Fastping, den man als Option buchen konnte, damit verbesserte er sich sogar merklich (von etwa 200 auf 60ms). Hier wurde auch auf Protokollebene der Ping verbessert!

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel bei NextPit