WhatsApp Backup wiederherstellen

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 9

24.05.2020, 17:30:40 via Website

Hallo zusammen,

ich habe gerade eben mein WhatsApp gelöscht und versucht ein Backup wiederherzustellen, da ich einen Chat gelöscht habe, diesen hätte ich gerne wieder. Allerdings klappt das irgendwie überhaupt nicht. Jedes Mal wenn ich Whatsapp neu installiere fragt er mich, ob er über GoogleDrive ein Backup wiederherstellen soll, dann drücke ich auf ja, er lädt und bricht irgendwann ab. Dann sind keine Chats mehr vorhanden, nur die Gruppen. Auf meinem Handy habe ich noch lokale Backupdateien, diese würde ich gerne auch verwenden. Ich hab den gewünschten Backup Tag (vom 19.05) auch bereits in msgstore.db.crypt12 umbenannt.

Whatsapp fragt allerdings immer wieder nach dem GoogleDrive Backup. Ich hab das Whatsappbackup auf GoogleDrive gelöscht, es ist also nur noch auf dem Handy eine Backup Datei, trotzdem erkennt er es nicht oder sucht dort nicht nach einem Backup.

Könnt ihr mir weiterhelfen. Die offzielle Whatsapp Seite sowie einschläige Anleitungen im Internet bringen mich nicht weiter.

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 160

25.05.2020, 21:00:18 via Website

Die SD-Karte sowie der Ordner Backups haben keinerlei Einfluss auf die Wiederherstellung. Die Karte interessiert WA nicht und der Ordner Backups ist normal und soll auch so vorhanden sein.

Dann musst du wohl die radikale Methode anwenden und für die Dauer der Wiederherstellung das Google-Konto abmelden. Damit wäre die Sache dann geklärt. Ohne Google-Konto gibt es auch keinen Versuch, darauf zuzugreifen.

Vorher über Einstellungen > Konten > Google synchronisieren. Ob etwas und was genau dadurch gelöscht wird, kann ich nicht sagen. Aber eigentlich sollte alles online hinterlegt sein.

Das ist die letzte Option, die mir dazu einfällt. Ich habe es bereits so schon gemacht und es lief problemlos. Allerdings ist mein Gerät nicht dein Gerät und ich kann dir nichts versprechen. Also auf eigene Verantwortung!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 160

25.05.2020, 02:55:51 via Website

Öffne dein Google-Konto über die Einstellungen auf deinem Handy.
Oben siehst du unter der Account-Adresse "Google-Konto verwalten". Dort über den Reiter "Sicherheit" > "Drittanbieter-Apps mit Kontozugriff" > WA auswählen > "Zugriffsrechte entfernen"

Deine Sicherung bleibt auf Drive erhalten, es wird dadurch nichts gelöscht!

Später kannst du den Zugriff wieder folgendermaßen erlauben: In WA die Einstellungen öffnen > Chats > Chat-Backup > Google Drive > Zugriff erlauben

Nachdem der Zugriff auf Drive entfernt wurde, kannst du WA starten und einrichten. Du kannst ganz normal die Wiederherstellung beginnen und alle Berechtigungen erlauben, ohne dass WA die Drive-Sicherung sucht.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 160

25.05.2020, 03:05:12 via Website

Zur Erklärung: Die Sicherungen bei WA sind standardmäßig so, dass zuerst lokal und dann in der Cloud gesichert wird. Jedenfalls habe ich es noch nie anders gesehen.
Dadurch ist die Sicherung in Drive immer die aktuelle und wird der lokalen Sicherung vorgezogen.

Alternativ könntest du eine Kopie der lokalen Sicherung machen und die originale löschen. Damit wäre sie, vom Erstellungsdatum her, die aktuelle.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 9

25.05.2020, 17:43:44 via Website

Danke schon mal für die Tipps. Ich hatte auch bereits schon den Support von Whatsapp kontaktiert. Die meinten ebenfalls in Drive/Sicherungen/Whatsappbackup deaktivieren.

Das habe ich auch gemacht. Gerade eben habe ich es dann wieder versucht. Zu erst das Backup auf OneDrive deaktiviert. Mein lokales Backup umbenannt in msgstore.db.crypt12 und die restlichen aus dem internen Speicher gelöscht. WhatsApp deinstalliert und dann wieder neu installiert. Dann kommt aber wieder die Frage :Wollen Sie ein Backup von GoogleDrive wiederherstellen. Wenn ich nein klicke, dann macht er nichts und zeigt mir nur meine Gruppen an. Wenn ich ja sage, dann fragt er nach den Zugriffsrechten und sagt anschließend, dass er ein Backup dort gefunden hat. Wenn ich das Backup auf Drive zusätzlich lösche, dann macht er nichts, da er nichts findet auf Drive.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 160

25.05.2020, 17:58:43 via Website

Hast du auch die Ordnerstruktur im internen Speicher beibehalten?
/internerSpeicher/WhatsApp/Databases/msgstore.db.crypt12
Das ist notwendig, damit WA das lokale Backup auch finden kann. Außerhalb des Pfades wird ein vorhandenes Backup nicht berücksichtigt.

Bevor du WA startest, könntest du der App bereits Zugriff auf den internen Speicher gewähren. Das könnte auch helfen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 9

25.05.2020, 20:10:15 via Website

Ja, ich habe die Ordnerstruktur bei behalten. Also ich gehe auf Hauptspeicher/Whatsapp/Databases/ darunter befinden sich die msgstore Dateien. Ich habe gerade eben auch nochmal ein Backup intern gemacht, dort wurde auch die Datei wieder abgespeichert. Ich verwende zusätzlich noch eine Speicherkarte, stört die evtl, mal entfernen? Was ich noch seltsam finde, im Hauptspeicher unter Whatsapp/Backups/ befindet sich noch die Dateien chatsettingsbackup, statusranking und stickers. Jeweils db.crypt1 Dateien. Diese sind irrelevant?

@Sebastian Grabarz ja. Es ist die gleiche Nummer, gleiches Handy, gleiches System... Also ich habe wirklich nur WhatsApp deinstalliert und neu installiert damit ich an meine alten Chats rankomme.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 9

25.05.2020, 20:11:11 via Website

Wie gewähre ich WhatsApp im voraus Zugriff auf meinen internen Speicher?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 160

25.05.2020, 21:00:18 via Website

Die SD-Karte sowie der Ordner Backups haben keinerlei Einfluss auf die Wiederherstellung. Die Karte interessiert WA nicht und der Ordner Backups ist normal und soll auch so vorhanden sein.

Dann musst du wohl die radikale Methode anwenden und für die Dauer der Wiederherstellung das Google-Konto abmelden. Damit wäre die Sache dann geklärt. Ohne Google-Konto gibt es auch keinen Versuch, darauf zuzugreifen.

Vorher über Einstellungen > Konten > Google synchronisieren. Ob etwas und was genau dadurch gelöscht wird, kann ich nicht sagen. Aber eigentlich sollte alles online hinterlegt sein.

Das ist die letzte Option, die mir dazu einfällt. Ich habe es bereits so schon gemacht und es lief problemlos. Allerdings ist mein Gerät nicht dein Gerät und ich kann dir nichts versprechen. Also auf eigene Verantwortung!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 9

26.05.2020, 17:59:30 via Website

Also... Ich habe deinen Tipp versucht. Anfangs kam wieder die Frage ob WhatsApp Zugriff auf mein GoogleDriveKonto haben kann. Ich habe auf Weiter geklickt, anschließend hat er mir angezeigt, dass er das interne Backup vom 16.05 scheinbar gefunden hat mit einer Größe von ca 2GB. Ich hab auf wiederherstellen geklickt, es kam eine Anzeige dass die Nachrichten geladen werden. Am Ende kam eine Fehlermeldung, dass die Nachrichten nicht wiederhergestellt werden konnten. Jetzt habe ich wieder nur meine Gruppen. Bricht Whatsapp eventuell automatisch das Backup ab, wenn man nicht im Wlan ist? Ich hatte meine mobilen Daten an oder kann man irgendwie das Backup beschädigen? Ich hab die Logdatei jetzt auch mal an WhatsApp übermittelt. Ich werd jetzt auch erstmal bis zum Wochenende warten mit einem neuen Versuch, sonst muss ich wieder einen Tag ohne WhatsApp auskommen. :D Vielen Dank schon mal für deine Mühe. :)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 160

26.05.2020, 18:21:39 via Website

An der Internetverbindung wird es nicht gescheitert sein, denn das lokale Backup kann – wie der Name schon sagt – direkt vom Speicher gelesen werden.

Sehr interessant finde ich, dass WA an den eigens angelegten Backups scheitert und diese nicht wiederherstellen kann. Das ist schon sehr laienhaft programmiert von der Entwicklern muss man sagen. Zumal du als Standardnutzer keine Alternative hast, an die Daten aus dem Backup zu kommen.
Ich hoffe für dich, der Support kennt die Lösung zu dem Problem.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 9

31.05.2020, 20:31:50 via Website

Ich hab die Logdateien mal an Whatsapp übermittelt, mit dem Hinweis, dass das interen Backup nicht wiederhergestellt werden kann. Eine hilfreiche Antwort kam nicht, also bestätigt das ein bisschen deine Ansicht, dass das sehr laienhaft ist.

Ich danke dir viel Mals, dass du mir zumindest ein bisschen helfen konntest. :)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel bei NextPit