Android ohne Google-Dienste, nur für "Signal"

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

05.08.2020, 19:45:49 via Website

Hallo,
meine Freundin nutzt bis heute ein Nokia-Handy, das nur telefonieren und SMS kann, weil sie "nicht überwacht werden will" und Angst vor Google & Co. hat.

Ich hatte irgendwann mal gelesen, dass es ein "abgespecktes" Android gibt, welches man auf Smartphones installieren kann. Nun würde ich ihr gerne ein Smartphone kaufen und so einrichten, dass wirklich nur die Signal APK läuft.

Weiß jemand wie dieses OS heißt und hat vielleicht noch einen Tipp, welches Smartphone ich kaufen soll, auf dem das problemlos zu installieren ist?

Liebe Grüße

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 165

06.08.2020, 07:12:33 via Website

Du meinst sicher mit "abgespecktem Android" das Betriebssystem Android One. Aber Android, als eingetragenes Markenzeichen von Google

*

Der Name "Android", das Android-Logo, die Marke Google Play und andere
Google-Marken sind Eigentum von Google LLC und nicht Teil der durch
das Open-Source-Projekt von Android verfügbaren Inhalte.
(Quelle: https://developer.android.com/distribute/marketing-tools/brand-guidelines?hl=de)

*

wird immer Google-Dienste installiert haben.

Als Alternative ohne Google gibt es nur Custom ROMs, die ein entsperrtes Gerät voraussetzen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 19.359

06.08.2020, 11:58:40 via Website

Es gibt AOSP-Android. Das ist das pure Android ohne die Google-Dienste und Apps. AOSP-Android ist grundsätzlich für jeden verfügbar. Das lässt sich aber nicht einfach installieren, sondern muss für das jeweilige Gerät kompiliert werden. Dazu muss man sich schon gut mit GIT und Quellcode-Kompilierung auskennen. Ohne einen halbwegs leistungsfähigen PC geht das nicht.

Es haben sich einige Communities gebildet, die kompilieren für unterschiedliche Geräte und stellen sogenannte Custom ROMs zum Download bereit. Dazu muss man den Bootloader öffnen und ein Custom Recovery installieren (bzw. per Sideload installieren). Die wohl bekannteste Custom ROM Community ist LineageOS. Leider gibt es dort für Nokia kein fertiges System.

Man kann aber über ADB (die Android Debug Bridge) und den PM (den Package Manager alles von Google deinstallieren. Im Gegensatz zur Installation einer anderen ROM geht dadurch die Garantie nicht verloren, denn nach einem Werksreset ist alles wieder da und man muss das unerwünschte erneut deinstallieren.

Signal läuft auch auf Geräten ohne Google-Dienste.

——-
Life has no [Ctrl][Z]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 19.359

06.08.2020, 12:55:13 via Website

Die Artikelserie hilft, wenn man ein Gerät hat, das von LineageOS unterstützt wird. Soweit ich weiß, kann man bei Nokia schon den Bootloader nicht öffnen. Damit wäre die fehlende Unterstützung erklärt.

——-
Life has no [Ctrl][Z]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel bei NextPit