FACHARBEIT SCHULE: Heruntergeladene App von GitHub bearbeiten

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 7

27.11.2020, 10:11:08 via Website

Hallo liebs Forum,
Ich habe bereits gestern in meiner Arbeitszeit in der Schule einen Post verfasst bei dem mir gut geholfen wurde, danke. Heute stehe ich vor einer neuen Hürde. Ich habe eine ZIP-Datei von GitHub auf meinem PC installiert und dann in Android studio geöffnet. Ich kann die "App" an sich nicht zum laufen bringen in Android Studio. Ebenfalls habe ich mir die .apk auf GitHub heruntergeladen, diese auf meinem Handy installiert und alles läuft. Wenn ich die Datei in Android Studio analysiere werden mir aber diverse Fehler angezeigt, welche aber wohl in der apk nicht auftreten. Mein Ziel ist es die App in Android Studio bearbeiten zu können, d.h. Logos und Designs ändern aber die Grundfunktionen beizubehalten.
Wisst ihr wie ich die App in Android Studio zum laufen bringen kann?

MfG Niklas

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 3.647

27.11.2020, 14:19:21 via Website

Nicklas :

Soll ich ehrlich sein ?

Suche Dir möglichst rasch ein anderes Projekt für die Schule .... bevor du noch mehr Zeit verlierst.

Ohne genügend Grundwissen und Praxiserfahrung wirst du dich vermutlich verrennen.
Zumal die Thematik ansich (Audio/Threads/Rendering) eher "oben " anzusiedeln ist.

Nicht, dass dies nicht zu bewältigen wäre, allerdings weisst Du ja im Moment nichteinmal,
wie ein Hammer benutzt wird, möchtest aber ein Holzhaus bauen.
Und da sind 4 Monate knapp - du sitzt ja nicht 24/7 an dem Projekt.

Und ich übe Diesen Beruf schon ein paar Jahrzehnte aus.

— geändert am 27.11.2020, 14:31:53

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.647

27.11.2020, 11:13:15 via Website

Hallo Niklas,

Ich gehe davon aus , dass du das Projekt incl. aller Codes geladen hast.

In der Regel muss man so ein Projekt - je nach Alter - auch an AS anpassen.
In ganz ganz seltenen Fällen kann man das so einfach nehmen und direkt compilieren.
(So wie das Dir genannte Projekt -> 5 Jahre alt !!!!)
Von da an gab es Zig verschiedene AS Versionen, API's und Betriebssysteme.

Github Projekte sollen i.d.R. lediglich dir den Weg zum Ziel aufzeigen und kein Plug&Play bieten !
Also in deinem Falle : Wie rendert man einen Gauge , wie fragt man das Mikrofon ab,
wie müssen die Werte umgerechnet werden etc. etc.

Das setzt aber voraus, dass man schon eine Portion Praxis-Erfahrung hat.

Ergo : Einarbeiten, Lernen und dann Stück für Stück ins eigene Projekt übernehmen.
Schliesslich ist das ja (d)eine Facharbeit - Selten ist so etwas in 5 Minuten erledigt :-)

— geändert am 27.11.2020, 12:43:45

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 7

27.11.2020, 13:37:17 via Website

Vielen Dank für dein Feedback. Ich habe 4 Monate noch ca. Zeit und wenn ich den Code der App besichtige kann ich mit nicht vorstellen je im Leben so etwas zu programmieren. Es fehlt mir deutlich an Grundlagen deshalb dachte ich ich baue meine App auf Grundlage dieser App auf. Ich würde vielleicht noch ein paar Funktionen dazu wursteln die ich mir angeeignet habe und die App personalisieren. Mal sehen wie ich weiter vorgehe...

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 3.647

27.11.2020, 14:19:21 via Website

Nicklas :

Soll ich ehrlich sein ?

Suche Dir möglichst rasch ein anderes Projekt für die Schule .... bevor du noch mehr Zeit verlierst.

Ohne genügend Grundwissen und Praxiserfahrung wirst du dich vermutlich verrennen.
Zumal die Thematik ansich (Audio/Threads/Rendering) eher "oben " anzusiedeln ist.

Nicht, dass dies nicht zu bewältigen wäre, allerdings weisst Du ja im Moment nichteinmal,
wie ein Hammer benutzt wird, möchtest aber ein Holzhaus bauen.
Und da sind 4 Monate knapp - du sitzt ja nicht 24/7 an dem Projekt.

Und ich übe Diesen Beruf schon ein paar Jahrzehnte aus.

— geändert am 27.11.2020, 14:31:53

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!