NextPit

Galaxy Note 8 beweist im Härtetest Nehmerqualitäten

galaxy note 8 front off
© NextPit

Der Youbube-Kanal Jerry Rig Everything ist nicht bekannt dafür, Smartphones mit Samthandschuhen anzufassen, im Gegenteil. Die grobe Behandlung, bei der die Schwachpunkte der Geräte aufgedeckt werden sollen, bleibt nun auch dem Galaxy Note 8 nicht erspart.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Der standardisierte Kratztest von Jerry Rig Everything setzt das Smartphone Materialien mit steigenden Härtegraden aus. Das Galaxy Note 8 zeigt bei Stufe 5 erste feine Kratzer, Stufe 6 setzt dem Display dann richtig stark zu. Das ist auf einem Level mit anderen Gorilla-Glass-5-Smartphones. Schön: Mit dem Teppichmesser lässt sich das Glas nirgends beschädigen, auch nicht über der Kamera. Einzig der Fingerabdrucksensor verkratzt, funktioniert aber weiterhin problemlos. Der Metallrahmen des Galaxy Note 8 zeigt bei dieser Misshandlung selbstverständlich schnell Kampfspuren.

Doch beim Kratzen belässt es der Bastler nicht. Das Galaxy Note 8 muss sich außerdem einem Biegetest und der Flamme eines Feuerzeugs stellen. Während das neue Galaxy-Smartphone sich im Biegetest als extrem stabil entpuppt, fügt Feuer dem Displaypanel irreparable Schäden zu, und das nach ungefähr zehn Sekunden. Schaut Euch das Video an, wenn Ihr die komplette Misshandlung des Galaxy Note 8 sehen wollt.

Wer das Samsung Galaxy Note 8 kaufen möchte, kann das ab dem 15. September tun. Bei dem Preis von 999 Euro sollte man aber ein bisschen pfleglicher mit dem Smartphone umgehen, als es in dem Video zu sehen ist.

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Ole 09.09.2017

    Ist doch Käse. Es ist doch legitim, dass gewisse Leute/Institutionen die Qualität testen. Sonst könnte man Auto Crashtests für Verschwendung halten und generell alles, was zB Stiftung Warentest macht. Alle wollen, dass vor dem Kauf irgtendwer bestätigt, dass die Qualität gut oder schlecht ist. Je nachdem entscheidet man dann, aber bei sowas fangen Viele an zu zweifeln? Verstehe ich nicht. Da traut ihr auf einmal Samsungs Sicherheitsstandards? Und im nächsten Artikel machen die gleichen Leute dann wieder ihre "wann explodiert der Akku" Witze.

  • Blurryface
    • Blogger
    08.09.2017

    Völlig sinnlose, mutwillige Zerstörung eines einwandfrei funktionierenden Gerätes.
    Ressourcenverschwendung hoch 3. 😠

  • Tim 08.09.2017

    Jein. Das mit dem Kratztest finde ich noch ok, einfach um zu Testen, ob der Hersteller nicht nur einfach irgendwas behauptet, was nicht stimmt
    Was aber einfach nur strohdumm ist, ist dieses Anzünden. Was soll das bitte beweisen? Das Die Hardware keinen 800°C standhält?

  • Stefan 09.09.2017

    hier wird doch sowieso nur mehr gemeckert...

  • Jörg W. 08.09.2017

    Finde diese Test total bescheuert .
    Schaue mir solche Videos generell nicht an . Unterstütze sowas doch nicht auch noch. Man sollte so ein Gerät lieber an den Mann oder Frau bringen (z.b. Verlosung oder ähnliches ) wäre sinnvoller .

29 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Mr. Android 11.09.2017 Link zum Kommentar

    Mir tut auch immer das Smartphone Herz weh, wenn ich sehe was dem Gerät angetan wird aber...

    Jerry zerstört die Geräte nicht aus Spaß wie viele YouTube "Mongos" dies gerne machen! Er arbeitet mit iFixit zusammen und zeigt wie die Handys aufgebaut sind und gibt Tipps 😅

    Er hat auch gezeigt das manche Geräte halt einfach Schrott vom Werk aus China sind und es waren große Marken dabei!!!

    Zum Note 8 ist ja mittlerweile bekannt, dass es weiches Glas hat, also immer schön jede Seite mit Displayfolie abkleben 😄📱


  •   15
    Gelöschter Account 10.09.2017 Link zum Kommentar

    Wiko View XL.... Auf das Smartphone mit 6 Zoller Display und ordentlich RAM bin ich gespannt


  • Guido Michael 10.09.2017 Link zum Kommentar

    solange die Smartphones einen irreparablen Schaden beim Herunterfallen erleiden, sind sie für mich gestorben.

    Gelöschter Account


  •   15
    Gelöschter Account 10.09.2017 Link zum Kommentar

    KRATZFEST WÄRE EIN SMARTPHONE UNIBODY GEHÄUSE AUS STEIN... DAS WÄRE MAL GEIL ODER AUS HOLZ... UND BRUCHSICHER.. UND JA AUS STEIN IST ES HERSTELLBAR.


    •   36
      Gelöschter Account 10.09.2017 Link zum Kommentar

      Warum BRÜLLST du uns ständig an?


      •   15
        Gelöschter Account 10.09.2017 Link zum Kommentar

        Ich brülle nicht nur weil da Groß was geschrieben steht 🙄

        Gelöschter Account


    • Alex 11.09.2017 Link zum Kommentar

      Stichwort: Keramik (Xiaomi Mi Mix)
      Stein kann schon Kratzer von härteren Steinen bekommen und ist somit auch ab Stufe 6 (Test) zerkratzbar.

      Das Mi Mix ist aus Keramik und zerkratzt erst ab Stufe 8 in seinem Test. Das hat ihn sogar dazu veranlasst, einen Droptest zu machen.


  • Pit123 09.09.2017 Link zum Kommentar

    Hab das Teil heute mal im O2 shop in der Hand gehalten; fühlt sich super an und der Stift ist ja mal so was von geil 😬 Allerdings ist das "Smart"phone auch sehr groß :-D

    Gelöschter Account


  • Fritz F. 09.09.2017 Link zum Kommentar

    Jerry hat auch wieder mal die Rückseite des Note 8's transparent gemacht. Das Ergebnis sieht echt interessant (in einer positiven Art und Weise) aus.


    • Tim 09.09.2017 Link zum Kommentar

      Ach ja, die Geschmäcker :D
      ich finde diese transparenten Rückseiten ausnahmslos potthässlich. Und ja, das schließt auch den alten GBA mit ein.

      Gelöschter Account


    • Kolja wilms 10.09.2017 Link zum Kommentar

      Er heißt nicht Jerry sonder Zach ;)


  • pepe 08.09.2017 Link zum Kommentar

    Ich kaufe es sicher nicht.

    Gelöschter Account


  •   52
    Gelöschter Account 08.09.2017 Link zum Kommentar

    Ich frag mich, was das für ein "standardisierter Kratztest" sein soll. Von wem wurde der Standard festgesetzt? Von diesem Selbstdarsteller, der auf dem Video-Vorschaubild allein schon egomäßig 3x seinen Nickname zeigt, damit ihn ja niemand übersieht? :D


    • Tim 08.09.2017 Link zum Kommentar

      Die "Stifte", die er benutzt, haben einen definierten Härtegrad, deshalb spricht jeder von einem "standardisierten Kratztest". Auch wenn sowas eigentlich von einer präzisen Maschine gemacht werden müsste, schließlich macht es auch einen Unterschied, wie fest man drückt...

      An sich ist es aber eigentlich nur ein Amateur, der professionelles Equip benutzt. Das trifft es glaube ich am besten ^^


      •   52
        Gelöschter Account 09.09.2017 Link zum Kommentar

        Okay, dacht ich mir doch. Also nix mit standardisiert :D


  • Tim 08.09.2017 Link zum Kommentar

    Also was ich auf der IFA gesehen habe, lässt mich an jeglicher Kratzresistenz von dem Teil zweifeln...
    Ich war am zweiten Tag der IFA dort und ich habe nicht ein einziges Note8 gesehen, das nicht komplett mit Kratzern übersäht war. Kamera, Frontglas, Rückglas, alles war voller Kratzer und das bei jedem Gerät...


    • Martin Schmidt 10.09.2017 Link zum Kommentar

      Du warst noch nie im Baumarkt? Schau dir mal das Test Laminat/Parkett an. Eigentlich robust. Du kannst dort deine Schlüssel drauf werfen. Passiert nichts. Trotzdem wirst du keine Testfläche finden die nicht tiefe Kratzer hat und du darfst glauben das da im halben Jahr weniger Spaßvögel auftauchen als auf der IFA am ersten Tag.

      Gelöschter AccountMarcel


  • Blurryface
    • Blogger
    08.09.2017 Link zum Kommentar

    Völlig sinnlose, mutwillige Zerstörung eines einwandfrei funktionierenden Gerätes.
    Ressourcenverschwendung hoch 3. 😠


    • Tim 08.09.2017 Link zum Kommentar

      Jein. Das mit dem Kratztest finde ich noch ok, einfach um zu Testen, ob der Hersteller nicht nur einfach irgendwas behauptet, was nicht stimmt
      Was aber einfach nur strohdumm ist, ist dieses Anzünden. Was soll das bitte beweisen? Das Die Hardware keinen 800°C standhält?


    •   75
      Gelöschter Account 08.09.2017 Link zum Kommentar

      Die Ressourcenverschwendung beginnt schon bei der Produktion.

      Gelöschter Account

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!