NextPit

Garmin Venu Sq 2: Bessere Laufzeit und kurz vorm Launch

Garmin Venu Sq square smartwatch price features
© Garmin; Screenshot: Nextpit

Es sieht nicht so aus, als würde Garmin in nächster Zeit aufhören, Smartwatches auf den Markt zu bringen. Diese Woche wurde ein FCC-Filing gesichtet, das Details zur unangekündigten Venu Sq 2 enthält. Die kommende GPS-Smartwatch ist ein Nachfolger der Venu Sq, die im dritten Quartal 2020 mit einem quadratischen Display vorgestellt wurde. Dabei soll das Modell eine besser Akkulaufzeit bieten.

  • Garmin steht offenbar kurz vor der Markteinführung der Venu Sq 2
  • Venu Sq 2 mit GPS wird mit einem etwas größeren Akku gesichtet
  • Venu Sq 2 könnte zusammen mit der Vivomove Trend noch in diesem Jahr auf den Markt kommen
NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Quadratisches Display und bessere Akkulaufzeit?

Ihr mögt Smartwatches mit quadratischem Display wie die kürzlich vorgestellte Amazfit Bip 3 oder die Apple Watch Series 7? Es sieht so aus, als ob Garmin bald eine neue Option für Euch anbieten wird. Dabei handelt es sich um ein Update der der bereits ziemlich veralteten Venu Sq. Basierend auf aktuellen Unterlagen wird das Unternehmen wahrscheinlich bald die zweite Generation der Venu Sq vorstellen.

Es gibt nur wenige Informationen über die Spezifikationen und Funktionen der Venu Sq 2, abgesehen von der Batteriekapazität und der Konnektivität. Demnach soll die Venu Sq 2 mit einem 205-mAh-Akku ausgestattet sein, was etwas mehr ist als die 195 mAh der Venu Sq mit ihrer Laufzeit von 6 Tagen. Das ist zwar keine wahnsinnige Veränderung, aber die Gesamtlaufzeit könnte sich noch verlängern, wenn der etwas größere Akku mit effizienteren Sensoren und aktualisierter Software kombiniert wird.

Varianten und Eigenschaften des Venu Sq 2

Außerdem sind NFC und Bluetooth mit von der Partie. Es ist ziemlich sicher, dass Garmin auch die Garmin Venu Sq 2 Music Edition vorstellen wird, die neben der zusätzlichen Wi-Fi-Konnektivität auch einen zusätzlichen Speicher für Audiotitel bietet.

Was die Fitness- und Gesundheits-Tracking-Funktionen betrifft, so werden die üblichen Herzfrequenz- und SpO2-Überwachungsfunktionen erwartet, zusammen mit einer breiten Unterstützung für verschiedene körperliche Aktivitäten, die bereits auf der ursprünglichen Venu Sq zu finden sind. Worauf wir noch warten müssen ist, ob der barometrische Höhenmesser-Sensor und der neue HRV- und Überwachungsbericht auf die genannte Smartwatch kommen werden.

Wann kommen die Venu Sq 2 und die Venu Sq 2 Music?

Neben der Venu Sq 2-Serie will Garmin Gerüchten zufolge noch in diesem Jahr zwei weitere Smartwatches auf den Markt bringen. Eine davon ist eine mögliche Rugged-Smartwatch mit dem Codenamen Austin, während die Vivomove Trend eine bessere Version der Vivomove Style oder der Vivomove Sport aus diesem Jahr sein könnte.

Für die Venu Sq 2 gibt es keine Preisinformationen. Das Basismodell Venu Sq wurde dagegen für 200 Dollar und die Music-Variante für 250 Dollar auf den Markt gebracht. Andererseits sind die letztgenannte Smartwatch und die Venu 2 jetzt bei Amazon und auf der Garmin-Website rabattiert, was auf einen baldigen Nachfolger hinweisen könnte.

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!