NextPit

Pixel Watch & Pixel 6a: Neue Infos und möglicher Release im Mai

google pixel 5a
© Google

Die Google Pixel Watch ist ein kleines Tech-Mysterium. Immer wieder gibt es Leaks und Gerüchte zur Smartwatch, aber viel Konkretes gab es bisher nicht. Nun sind erste Bilder und Informationen im Inventarsystem eines amerikanischen Spediteurs aufgetaucht. Darüber hinaus soll es ebenfalls erste Informationen zum Google Pixel 6a geben.

  • Erste Bilder und Infos zur Google Pixel Watch in einem amerikanischen Inventarsystem aufgetaucht.
  • Farben und Speicher des Google Pixel 6a sollen ebenfalls bekannt sein.
  • Erwarteter Launch der Geräte im Mai.
NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Lange war es still um die Google Pixel Watch, doch jetzt sind erste Informationen zur neuen Smartwatch aufgetaucht. Der Codename "Rohan" tauchte nicht etwa in einem Buch von J.R.R Tolkien auf, sondern im Inventarsystem eines amerikanischen Spediteurs. Die Datenbank zeigt neben dem ersten Bild auch die ersten Spezifikationen der Google Pixel Watch. So soll sie in den drei Farben Schwarz, Grau und Gold erscheinen.

Den Informationen von Android Police zufolge, soll die Smartwatch über einen internen Speicher von 32 GB verfügen. Damit würde die Google Watch doppelt so viel Speicher wie die Samsung Galaxy Watch 4 aufweisen. Es ist außerdem davon auszugehen, dass die Smartwatch über ein Solarpanel verfügt. 

Pixel Watch leak1
Die ersten Bilder der Google Pixel Watch sind in einer Datenbank aufgetaucht! / © FPT / Android Police

Informationen zum Google Pixel 6a

Neben der Google Pixel Watch sind ebenfalls Informationen zum Google Pixel 6a aufgetaucht. Das Smartphone soll ebenfalls in drei Farben erscheinen. In der Datenbank erschien eine Auswahl von Schwarz, Weiß und Grün. Darüber hinaus sind 128 GB interner Speicher für alle Modelle angegeben. 

Bisher gibt es noch keine konkreten Informationen zum Release oder zum Preis der Geräte. Außerdem handelt es sich um bisher unbestätigte Informationen. Es bleibt also abzuwarten, ob sich die Gerüchte bewahrheiten. Der Leaker Max Jambor geht davon aus, dass wir das Google Pixel 6a bereits im Mai zu sehen bekommen. Es wäre also durchaus möglich, dass sogar beide Geräte im Zuge der Google I/O vorgestellt werden.

Was haltet Ihr von den Gerüchten? Denkt Ihr, wir bekommen die Geräte im Mai zu sehen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: Android Police

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • pierrecinema vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    wenn die Uhr nicht ein paar tage durchhält ist es ein Witz hatte mal paar Tage ein iwatch und die hielt keine zwei tage was bei einer Uhr ein no go ist. jetzt habe ich eine mit 10 bis 14 Tage