NextPit

Gratis statt 1,99 €: Eines der beliebtesten Kartenspiele für iOS

Lost Cities Screenshot iOS NextPit
© NextPit / Shutterstock: DenPhotos

Zockt Ihr gerne mal ein Ründchen auf dem Smartphone? Nutzt Ihr ein iOS-Gerät, dann könnte unsere neueste Kaffeepause etwas für Euch sein! Denn für das iPhone oder Euer iPad könnt Ihr Euch Lost Cities herunterladen. Das Mobile Game kostet sonst 1,99 Euro, ist aktuell gratis verfügbar und steht momentan auf Platz 14 der beliebtesten Kartenspiele im AppStore.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

  • Mobile Game "Lost Cities" aktuell gratis für iPhone und iPad verfügbar
  • Titel ist Platz 14 der beliebtesten Kartenspiele für iOS und iPadOS – 4,1 Sterne
  • App sammelt keine Daten, ist auf Deutsch verfügbar und enthält keine In-App-Käufe

Auch wenn ich Kartenspiele und Gesellschaftsspiele aufgrund eines Traumas in der Kindheit – meine Schwestern haben mich gezwungen, mitzuspielen – verabscheue, weiß ich, wie viele Menschen Solitaire, Poker und UNO lieben. Als ich im Netz heute Morgen auf Lost Cities gestoßen bin, habe ich den Titel direkt für die neuste Kaffeepause ausgewählt. Das Mobile Game gibt's aktuell für iOS und iPadOS gratis statt für 1,99 Euro.

Was mich an dem Titel auch als Spielemuffel reizt: Lost Cities ist momentan auf Platz 14 der beliebtesten Kartenspiele im AppStore. Ein echter Hochkaräter, mit dem ich Euch in die neue Woche schicke. Die Bewertung sieht mit 4,1 Sternen von knapp 60 Stimmen auch solide aus. Also: ausprobiert und angezockt – ich stelle Euch Lost Cities kurz vor.

Lohnt sich der Download von Lost Cities?

Von dem Moment an, als ich bei Lost Cities "Reihen" und "Münzwerte" gelesen habe, ist mein Gehirn abgeschaltet. Aber ich schaffe das für Euch! Wenn mich mein gequälter Geist nicht trübt, müsst Ihr Karten in einem Spielfeld ordnen. Dabei hat jede Reihe einen gewissen Zahlenwert, der beim Einlegen der Karten, die wiederum auch einen Zahlenwert haben, sinken. Ihr legt nun von unten Karten nach oben und müsst die negativen Werte ins Positive bringen. Dabei zieht Ihr immer eine neue Karte vom Stapel.

Lost cities Screenshots iOS NextPit
Grafisch finde ich Lost Cities trotz aller Abneigungen ansprechend! / © NextPit

Das einfache Tutorial hat mich nach fünf Minuten zur Weißglut gebracht. Ich entschuldige mich bei Ms. Lindenbrock, der digitalen Spielgefährtin im Tutorial. Was ich damit sagen will: Habt Ihr irgendeine Affinität zu Kartenspielen, werdet Ihr sicherlich verstehen, was Ihr da machen müsst. Gewonnen habt Ihr auf jeden Fall, wenn alle Karten leer und Eure Punkte hoch sind. Na, wenn das nicht mal für absolute Spielfreude sorgt! Ich habe mich lieber noch mit dem beschäftigt, was mir eher liegt: Datenschutz und Kosten!

Ist der Download von Lost Cities sicher?

Die erste gute Nachricht: Lost Cities ist aktuell umsonst – und nach dem Download bleibt das auch so. Der AppStore von Apple führt keine In-App-Käufe auf und auch im Spiel konnte ich keine Kosten entdecken. Die zweite gute Nachricht: Der Entwickler "TheCodingMonkeys" gibt an, keinerlei Nutzerdaten zu sammeln.

Zoo 2: Animal Park – Deine Tiere, Dein Erfolg, Dein Zoo-Spiel
Kostenlos Spielen im Browser und auf dem Handy

Zusammenfassend bekommt Ihr also ein offenbar unterhaltsames Kartenspiel, das nix kostet und auch keine Daten sammelt. Dazu ist es in deutscher Sprachausgabe verfügbar. Nutzt Ihr also ein iOS-Device, ist der Download auf jeden Fall ratsam!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!