NextPit

Gratis statt 3,49 €: Notiz-App mit Top-Bewertung im Play Store

Gratis statt 3,49 €: Notiz-App mit Top-Bewertung im Play Store

Das Handy taugt perfekt als digitaler Terminkalender! Grund genug, Euch von der App "Simpan" zu erzählen. Denn die Notiz-App hat nicht nur 4,5 Sterne im Google Play Store, sie ist aktuell auch noch kostenlos. Für die Anwendung samt schicker Oberfläche zahlt Ihr regulär 3,99 Euro!


TL;DR

  • App ist bis morgen (9.10.) kostenlos
  • 4,5 Sterne bei 1.790 Bewertungen
  • Enthält weder In-App-Käufe noch Werbung

Simpan ist eine Notiz-App, die perfekt in den chaotischen Zeitplan unserer Redakteure passt! Wenn Ihr also – wie wir – den Überblick über viele Dinge gleichzeitig behalten müsst und Euch obendrein noch an alle Aufgaben erinnern wollt, die es im stressigen Arbeitstag zu erledigen gibt, dann ist diese App genau das Richtige für Euch.

Lohnt sich der Download von Simpan?

Als Notiz-App bringt Simpan ein wenig Ordnung in Euer Leben! Dies geschieht durch die Unterscheidung verschiedener Arten von Notizen, die Ihr aufzeichnet und mit verschiedenen Werkzeugen bearbeiten könnt. Wenn Ihr einen Link speichern müsst, braucht Ihr ihn beispielweise nur zu kopieren und die App zu öffnen. Simpan erkennt dann automatisch den Link und fragt Euch, ob Ihr eine Notiz daraus machen wollt. Die App verfügt auch über einen Link-Shortener, für dessen Einrichtung allerdings eine separate Anmeldung erforderlich ist.

Simplan free app of day
Simpan ist eine App für Notizen, die perfekt in den chaotischen Zeitplan unserer Redakteure passt / © Simplan/Screenshot NextPit

Eine weitere Funktion, die wir als nützlich empfunden haben, ist die Funktion "Aufgaben speichern". Mit dieser könnt Ihr Notizen direkt in eine "To-do"-Liste verwandeln. Ihr könnt dann die erledigten Besorgungen überprüfen und Euren Fortschritt sehen. Was sich von den typischen "To-do"-Tools anderer Apps abhebt, ist die Möglichkeit, aufgelistete Aufgaben schnell zu suchen und zu sortieren. Besonders wenn man versucht, den Überblick über parallel laufende Dinge zu behalten, ist das hilfreich.

Darüber hinaus ist die Benutzeroberfläche so schick, wie man es von einer kostenpflichtigen App erwartet. Es gibt Animationen und einen echt schicken Dark-Mode. Was kann man sich noch wünschen? Wenn Eure Antwort "Sicherheitsfunktionen" war, dann hat Simpan alles, was Ihr braucht. In einer speziellen Registerkarte bietet die App die Möglichkeit, Konten offline zu speichern, per Fingerabdruck zu entsperren und einen anpassbaren Passwortgenerator zu verwenden.

Respektiert Simpan Eure Privatsphäre?

Leider konnten wir keine Standard-Datenschutzrichtlinien des Entwicklers Banyu Dev finden. Aber in den Entwicklerhinweisen heißt es: "Wir speichern keine Ihrer Eingabedaten [...] Sie sind Eigentümer der Daten und tragen die volle Verantwortung für diese."

Noch nicht genug gespart? Hier gibt's Amazon Music Unlimited 5 Monate umsonst
Zugriff auf über 75 Millionen Songs, Podcast und viel mehr

Die Exodus-Plattform hat zwei Tracker von Google identifiziert, die für Absturzberichte und Analysen zuständig sind. Die App erfordert eine große Anzahl von Berechtigungen (10), wie den Zugriff auf den externen Speicher. In den Entwicklerhinweisen werden wir darüber informiert, dass wir die Netzwerkverbindung abschalten können und die meisten Funktionen ordnungsgemäß ausgeführt werden.

Wie findet Ihr Simpan und konntet Ihr die App schon ausprobieren? Teilt uns das in den Kommentaren mit!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • santai vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Wenn ich diesen Artikel zwei Tage nach Ablauf der Gratisaktion angezeigt bekomme, ist er relativ nutzlos


  • Reginald Barclay vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    "...Die App erfordert eine große Anzahl von Berechtigungen (10),..."

    Keine bei mir.


    Nicht schlecht, wobei mir die Kästchenform der Notizenliste nicht gefällt. Ich bevorzuge eine Zeile per Notiz ohne Abstand.