Topthemen

Honor 90 und Honor 90 Pro erscheinen am 29. Mai mit 200-MP-Kamera

honor 90 pro 01
© Honor

In anderen Sprachen lesen:

Die ehemalige Huawei-Tochter Honor wird uns wohl in einer Woche ein paar neue Android-Smartphones präsentieren. Neben dem Honor Play 40, welches mit einem Snapdragon 480+ eher in der unteren Mittelklasse zu verorten ist, erwarten wir in der gehobenen Mittelklasse das Honor 90 und in der Semi-Flaggschiffklasse das Honor 90 Pro. Lezteres dürfte über eine 200-MP-Hauptkamera verfügen und einen Flaggschiff-Prozessor aus dem vergangenen Jahr.

Honor-90-Serie mit leichtem Face-Lifting

Erst im November vergangenen Jahres hat uns die ehemalige Huawei-Tochter Honor, mit der Honor-80-Serie drei Android-Smartphones präsentiert. Mit dem Honor 80 Pro, dem Honor 80 und 80 SE, verbaut der Konzern ein Snapdragon 8+ Gen 1, einen Snapdragon 782G von Qualcomm und einen Dimensity 900 von MediaTek. Die Hauptattraktion war wohl die 200-MP-Hauptkamera, welche aber nur eine Auflösung von 160 MP ablieferte. Warum erzähle ich Euch das?

Nun – der sehr bekannte und als zuverlässig geltende Tippgeber "Whylab" hat nun auf dem chinesischen Netzwerk Sina Weibo eine Handvoll Fotos geleakt, welche den Nachfolger, das Honor 90 und Honor 90 Pro zeigen, welche bereits kommende Woche Montag, am 29. Mai offiziell präsentiert werden sollen. Und zu dem Pro-Modell hat der Kollege auch ein paar Fakten erwähnt, die dem Vorjahresmodell verdächtig ähneln.

Selber Prozessor und derselbe Image-Sensor

So ist auch dieses Jahr von einem Snapdragon 8+ Gen 1 die Rede, welcher das Honor 90 Pro antreiben soll. Selbiger Flaggschiff-SoC (System on a Chip) wurde unlängst auch für das Nothing Phone (2) angekündigt. Und erneut ist von einer 200-MP-Kamera auf Basis des ISOCELL HP3 von Samsung. Doch dieses Jahr scheint der chinesische Konzern das volle Potenzial des Bildsensors freizugeben. Auch das Quad-Curved-Display scheint mit einer Auflösung von 2.700 x 1.224 px gleich geblieben zu sein.

Honor 90 und 90 Pro
Das Honor 90 und 90 Pro werden am 29. Mai in China präsentiert / © Honor | via Whylab

Weiterhin zeigen die vielen Fotos, die mit Star Diamond Silver, Gradient Blue, Dark Jade Green und Bright Black die vier optionalen Farben der beiden Honor-90-Serienmodelle. Das auf der Honor Mall veröffentlichte Poster verrät bereits eine spezielle Display-Funktion mit dem Namen "ZREAL", was für "Zero Risk Dimming Eye Protection Screen" stehen soll. Der Akku bietet dagegen eine Kapazität von 5.000 mAh und kann beim Basis-Modell mit 66 W und beim Pro-Modell mit 100 W entsprechend schnell geladen werden können. Die Werte der Ladespannung stammt jedoch von einer 3C-Zertifizierung. Wir sind auf jeden Fall gespannt, was uns da erwartet!

Honor 90 und 90 Pro
Die 3C-Zertifikation hat uns bereits die Ladegeschwindigkeit des Honor 90 und 90 Pro verraten! / © MIIT 3C Certification

Wie sieht es bei Euch aus? Huawei-Fans unter Euch, die Vertrauen in das ehemalige Sublabel gefasst haben und ein Honor-Smartphone Ihr Eigen nennen? Schreibt uns gern Eure Meinung runter in die Kommentare!

Samsungs aktuelle Klapphandys der Galaxy-Z-Fold- und Galaxy-Z-Flip-Serien

  Fold 2023 Fold 2022 Fold 2021 Flip-Phone 2023 Flip-Phone 2022 Flip-Phone 2021
Produkt
Bild Samsung Galaxy Z Fold 5 Product Image Samsung Galaxy Z Fold 4 Product Image Samsung Galaxy Z Fold 3 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 4 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 3 Product Image
Bewertung
Zum Test: Samsung Galaxy Z Fold 5
Zum Test: Samsung Galaxy Z Fold 4
Zum Test: Samsung Galaxy Z Fold 3
Zum Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Zum Test: Samsung Galaxy Z Flip 4
Zum Test: Samsung Galaxy Z Flip 3
Preis (UVP)
  • ab 1.899 €
  • ab 1.799 €
  • ab 1.799 €
  • ab 1.199 €
  • ab 1.099 €
  • ab 1.049 €
Preisvergleich
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Matthias Zellmer

Matthias Zellmer
Senior Editor

Mit dem Palm groß geworden und mit Qtek 1010, sowie HTC Hero die unstillbare Lust an Android OS bis zum heutigen Tage entdeckt. Als Gründer von Android TV (später GO2mobile), 2022 bei NextPit eine neue Heimat gefunden und freut sich nun auf Bestenlisten, News, Tests und Videos. Spezialagent für alles Kreative.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel