iPhone 8 zum Knallerpreis bei Aldi: Das Angebot hat einen Haken

iPhone 8 zum Knallerpreis bei Aldi: Das Angebot hat einen Haken

Ab heute bietet Aldi Süd das iPhone 8 zum Spitzenpreis von 379 Euro an. Bei anderen Anbietern ist das Apple-Handy deutlich teurer. Worauf Kaufinteressierte achten sollten, erklären wir in diesem Artikel. 

Als "Highlight der Woche" bewirbt Discounter Aldi Süd ab heute das iPhone 8 in seinem Prospekt. Beim Blick auf den Preisvergleich durch idealo fällt auf: Das ist ein sehr guter Preis für ein iPhone 8. So bekommt man das Smartphone mit 64 GB bei anderen seriösen Händlern erst ab 475 Euro. 

Der Unterschied beim Aldi-iPhone: Es handelt sich hierbei nicht um Neuware, sondern um Refurbished-Geräte. Wer beim aktuellen Angebot also zuschlägt, erhält ein generalüberholtes iPhone 8. 

Apple iPhone 8: Technische Daten

Abmessungen: 138,4 x 67,3 x 7,3 mm
Gewicht: 148 g
Akkukapazität: 1821 mAh
Display-Größe: 4,7 Zoll
Display-Technologie: LCD
Bildschirm: 1334 x 750 Pixel (326 ppi)
Kamera vorne: 7 Megapixel
Kamera hinten: 12 Megapixel
Blitz: LED
RAM: 2 GB
Interner Speicher: 64 GB
256 GB
Wechselspeicher: Nicht vorhanden
Chipsatz: Apple A11 Bionic
Anzahl Kerne: 6
Konnektivität: HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 5.0

Unter Umständen ist das Gerät also Gebrauchtware – das muss aber nicht sein. Auch Produkte, die nur einmal ausgepackt und zurückgeschickt wurden, werden als refurbished wieder in Umlauf gebracht. Bevor sie wieder in den Verkauf gehen, werden sie jedoch im Rahmen eines Aufbereitungsprozesses diversen Tests unterzogen. Defekte Teile werden oftmals ersetzt – das Gehäuse solcher Geräte kann aber durchaus Gebrauchsspuren aufweisen. Dafür sind die Geräte vergleichsweise günstig. 

iPhone 8 generalüberholt: Amazon schlägt Aldi

So auch das iPhone 8 bei Aldi. Das Angebot, das seit heute, 1. Juli 2020, gültig ist, umfasst auch ein Alditalk-Starterkit mit zehn Euro Startguthaben. Doch lohnt sich das Discounter-Angebot überhaupt? 

Die Antwort lautet nein. Online-Händler Amazon bietet einen deutlich besseren Preis für ein baugleiches, generalüberholtes iPhone 8 mit 64 GB internem Speicher. Hier erhaltet Ihr das Gerät in Schwarz zum Preis von rund 300 Euro. Ein guter Preis für das iPhone 8.

Zudem erhalten Käufer über Amazon die 1-jährige Amazon-Renewed-Garantie. Ihr seid also abgesichert, wenn mit dem aufbereiteten Gerät innerhalb eines Jahres irgendwas nicht stimmen sollte. Hier findet Ihr weitere Infos zur Amazon-Renewed-Garantie.

Fazit

Das Aldi-Angebot klingt im Vergleich zu Neupreisen des iPhone 8 verlockend. Da es sich jedoch um ein generalüberholtes Gerät handelt, bieten andere Shops das iPhone 8 zu deutlich günstigeren Konditionen. 

Zu unseren iPhone-Kaufratgebern:

Neueste Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Yiruma vor 9 Monaten

    Für knapp 70€ mehr bekommt man mittlerweile ein iPhone SE2020.
    Der Deal ist in meinen Augen absolut unbrauchbar, und nicht zu empfehlen.

33 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Lieber etwas mehr Geld ausgeben und das neue SE kaufen für sehr langen OS Support 📱😜


  •   12
    Gelöschter Account vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Auch bei Aldi&Co. Sollte man vorher stets die Preise mit anderen Händler vergleichen.

    Gelöschter Account


  • Habe auf YouTube eine Video gesehen das ein Gerät nur noch 88% Batterieleistung hatte, das geht mal gar nicht! Auf jeden Fall Finger weg!

    Gelöschter Account


  • Das geht noch (Achtung Sarkasmus). Ein EDEKA E-Center bei mir in der Nähe verkauft das iPhone 6S für 349 Euro 🙈😂

    Gelöschter Account


    • Die gehen auf Dummfang und gehen davon aus, das viele denken ein iPhone ist was Gutes, egal welches.


      • @Wading
        Es bekommt wenigstens noch ein Update was man von vielen Geräten in der Preisklasse nicht behaupten kann, dennoch eine Unverschämtheit 🤣 ich habe eins bei eBay für 80€ 128GB gebraucht als 2. Handy bekommen


    •   23
      Gelöschter Account vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      Viel zu teuer


  • "Generalüberholtes iPhone 8 zum Knallerpreis bei Aldi" als Headline wäre schon wieder zu viel des guten gewesen, was?

    Gelöschter Account


  • 3 Generationen altes iPhone ? Ich glaube, das möchte ich nicht.
    Und nicht vergessen: auch Aldi hat nichts zu verschenken


    • Tim vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      Bei iPhones ist das zum Glück nicht ganz so wichtig ^^ Das Ding wird trotz des Alters noch 2-3 Jahre Support kriegen.

      Gelöschter Account


      • Meine Frau hatte das, fand mein deutlich älteres s6 edge im ganzen besser.


      •   23
        Gelöschter Account vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Hab heute von einer eBay Aktion mein ersteigertes iPhone SE 2016 bekommen als originalverpacktes Smartphone für nur 99 €. Somit hat mein iPhone 5s ausgedient und ich muss ehrlich sagen ich bereue den Kauf nicht. iOS 14 soll noch kommen und so denke ich wird das iPhone noch gut zwei Jahre seinen Dienst verrichten oder länger. Mal schauen


  •   44
    Gelöschter Account vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    - Bei Aldi Nord ist der Preis 369€
    - Das Angebot ist ab heute den 2.7. (nicht 1.7.) gültig.
    - Bei Aldi Süd wird explizit auf die 2 jährige Medion Garantie hingewiesen, da bietet Amazon also keinen Vorteil. Damit dürfte dann auch der Refurbisher klar sein.
    - Bei Amazon wird überdies keine MwSt für überholte Geräte ausgewiesen, was u.U. für gewerbliche Käufer, wie Kleinunternehmer und Freiberufler von Interesse ist. Funfakt: der Preisunterschied zwischen Amazon und Aldi beträgt ca. 19 %.

    btw: auch bei Amazon werden keine von Apple zertifizierten Geräte verkauft


  • Für knapp 70€ mehr bekommt man mittlerweile ein iPhone SE2020.
    Der Deal ist in meinen Augen absolut unbrauchbar, und nicht zu empfehlen.


  • Kommt darauf an, wer die iPhones “refurbished”. Die Refurbished-Geräte von Apple sollen von Neuware praktisch nicht zu unterscheiden sein – das gilt sowohl für das Gerät, als auch für die Verpackung und das in jedem Fall fabrikneue Zubehör (Kabel, Pods).

    Aber sind die Geräte direkt von Apple? Das wäre also die Information, auf die es ankommt.

    Gelöschter AccountTim


    •   23
      Gelöschter Account vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      Mag sein dass die äußerlich nicht von einem Neugerät zu unterscheiden sind aber wer kennt den Zustand der Technik in drin???


  • Wenn ich die Specks schon sehe....wer kauft sowas? Ja ok vlt meine Eltern die kein Wert auf einen Akku, Display oder eine Kamera legen aber sonst würde ich das keinem empfehlen


    • Matze vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      Ich habe bei einem iPhone noch nie auf die Specks geschaut.
      Warum auch?
      Bisher war jedes iPhone einem vergleichbaren Androide bei Akkulaufzeit, Leistung und Kamera überlegen.

      Gelöschter AccountTim


      • @Matze
        Bei mir war das 7er von der Akkulaufzeit grottig. Das Galaxy s7 Edge war hingegen gut. Akkulaufzeit war beim iPhone immer schon schlecht, erst seit dem 11Pro/Max bin ich zufrieden. Kamera ist auch erst seit dem 11er top (Weitwinkel/Nachtmodus). Nur Leistung war bisher immer besser. Daher würde ich deinen Ansatz aus meiner Erfahrung nicht unterschreiben


      • Tim vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Naja das S7 edge sollte man wenn dann eher mit dem 7 Plus vergleichen. Und gegen das normale S7 sieht die Laufzeit vom iPhone 7 alles andere als schlecht aus.

        Gelöschter Account

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!