Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Kostenlose Apps für iOS und Android: Das gibt's diese Woche gratis

Kostenlose Apps für iOS und Android: Das gibt's diese Woche gratis

In dieser ersten Juli-Woche haben wir einige kostenlose Apps für Android und iOS für Euch aufgespürt. Es sind viele Spiele dabei, aber auch praktische Apps. 

Während ich beim letzten Artikel Probleme hatte, ausreichend kostenlosen Stoff aus den App Stores zu besorgen, kann ich mich in dieser Woche wirklich nicht beklagen. Im Play Store ist einiges kostenlos für Euer Android-Smartphone verfügbar. Für iOS oder iPadOS ist die Auswahl heute hingegen eher dünn. Schaut rein und lasst uns in den Kommentaren wissen, wenn Apps nicht mehr kostenlos verfügbar sind. 

Kostenlose Apps für Android

Gaming-Apps

Dot Heroes - VIP Edition (Gratis statt 0,89 Euro): Pixeliges Schlachtfeld-Game. Ihr eliminiert Monster, Zombies und andere "furchterregende Kreaturen". 

Timing Hero (Gratis statt 3,69 Euro): Ebenfalls ein Retro-RPG, in dem ihr kämpfen müsst und Euere Helden an die Macht skillt.

Gemwars Pro (Gratis statt 1,89 Euro): Ihr müsst bunte Steinchen kombinieren und so die bestmögliche Punktzahl erzielen.

TPS Held: Jäger der Zombiewelt (Gratis statt 3,29 Euro): Ihr spielt in der Zukunft, im Jahr 2043 und das schreckliche Z-Virus wurde zu einer kriegerischen Waffe. In diesem Action-Game ballert Ihr wild umher.

Wonder Knights PV (gratis statt 3,99 Euro): In diesem bunten Retro-Shooter-RPG kämpft Ihr als Helden gegen Monster, die Waffen und Rüstung droppen.

Kostenlose Produktivitätsapps für Android

Business English (Gratis statt 5,49 Euro): Eine Sprachlern-App, die Euer Business-Englisch auffrischen soll.

Total Media Player Pro (Gratis statt 4,99 Euro): Ein Media Player für Android mit Equalizer, Aufnahmefunktion, Subtitle-Suche und Chromecast-Schnittstelle.

Music Player Pro 2020 (Gratis statt 2,59 Euro): Ein Music Player, der Eure MP3s auf dem Smartphone aufspürt und in einer App zusammenfasst. Ihr könnt Eure Musiksammlung organisieren. Habt Ihr noch MP3s?

Bubbles Live Wallpaper (Gratis statt 3,99 Euro): Klassische Wallpaper App, die Euch auch animierte Hintergründe für Euer Android-Smartphone anbietet.

Kostenlose Apps für iOS

Gaming-Apps

Nimian Legends: BrightRide HD (Gratis statt 4,49 Euro): Ein Open-World-Game mit Fantasy-Charakter. Ihr rennt, schwimmt und fliegt, während Ihr auf Entdeckungstour geht und einen Story Modus spielt.

Touchgrind Skate 2 (Gratis statt 7,19 Euro): Ein Multitouch-Skateboardspiel, das an die kleinen Fingerboards erinnert.

Produktivitätsapps für iOS

Time Timer (Gratis statt 3,49 Euro): Ein Timer, der die ablaufende Zeit deutlich besser visualisiert als Apples eigene Lösung.

IncrediBooth Video-Fotoautomat (Gratis statt 2,29 Euro): Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um einen Fotoautomaten fürs iPhone. Ihr macht klassische Selfies im Bahnhofsstil – und wie der Name verspricht, sogar Videos.

TracKit Daily Tracker & Logger (gratis statt 4,49 Euro): Eine Fitness-App für die Aufzeichnung Euer körperlichen Erfolge. 

Das war es auch schon mit unserer Auswahl für diese Woche. Habt Ihr Anmerkungen oder selbst gute Gratis-Apps entdeckt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Noch mehr App-Themen: 

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Werde die Switch mit Animal Crossing hat kann sich heute auf das Sommer Update freuen. D.h. man kann baden gehen und tauchen und so die Geheimnisse des Ozeans entdecken. Das hat Nintendo echt gut hinbekommen 😃👍


  • Also die Kategorie "Kostenlose Produktivitätsapps für Android" ist irgendwie finde ich für die dort erwähnten Apps daneben. Eine Sprachlernapp für Englisch, Musikplayer und Wallpaper gehören nicht zum Thema Produktivität, dort hätte ich z.B. intuitiv Taskplaner, Kalender, To-do-Listen oder Office Apps erwartet.


    • Jetzt unterscheidet man schon zwischen Spielen und Nicht-Spielen und schmeißt nicht alles durcheinander und dann ist es auch wieder nicht recht.
      @Julia nennt es doch einfach "Spiele" und "Apps" wie es der Play Store macht, sonst meckert hier jede Woche ein anderer, dass ihr die Kategorie nicht punktgenau definiert habt. Wobei, ich seh dann schon die Kommentare "Aber Spiele sind doch auch Apps!!111Elf"

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!