Neu im App Store: Unsere 5 Apps der Woche für Android und iOS

Neu im App Store: Unsere 5 Apps der Woche für Android und iOS

Unsere letzte App-Empfehlung für Euch, bevor der Oktober sich in unser Leben schleicht und sich Gemütlichkeit und nasse Schuhe einstellen. In dieser Woche haben wir für Android- und iOS-Nutzer ein paar spannende App-Tipps. Das sind unsere 5 Apps der Woche. 

iOS-Nutzer werden kreativ: Endlich schöne Widgets mit Widgetsmith

Android-Nutzer können nur müde lächeln: Seitdem iOS 14 ausgerollt wurde, werden iPhone-Nutzer plötzlich ganz kreativ und erfinden ihren Home Screen neu. Viele App-Entwickler haben in den vergangenen Monaten Anwendungen für iOS 14 entwickelt, mit denen iPhone-Besitzer das tun können, was unter Android schon ewig möglich ist: Widgets mit Infos, Bildern und Aktionen versehen. 

widgetsmith
Widgetsmith macht iPhone Home Screens endlich sexy! / © NextPit

Eine App, die es zügig an die Spitze der App Charts in Apples App Store geschafft hat, ist Widgetsmith. Die App lässt iPhone-Nutzer kleine, mittelgroße und große Widgets optisch und funktional anpassen. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt und wir haben in den vergangenen Tagen im Netz schon viele umwerfend schöne Home-Screen-Kreationen gesehen. Widgetsmith lässt sich denkbar einfach anwenden, verlangt aber nach einigen kostenlosen Widgets das Abschließen eines Abos. Wer also ein paar Widgets basteln möchte, sollte sich genau überlegen, was er haben möchte. 

Achtung, Android-Nutzer: Im Play Store befindet sich seit der vergangenen Woche ebenfalls eine App namens Widgetsmith mit identischem Logo der Firma Proguide LLC. Dabei handelt sich aber um Betrug, die App ist nutzlos und voller Werbung. Ihr solltet die App auf keinen Fall herunterladen.

Widgetsmith könnt Ihr im Apple App Store herunterladen. 

Candycrush für Hogwarts-Fans mit Harry Potter: Rätsel & Zauber

Ich persönlich habe ja lange darauf gewartet, nachdem es angekündigt wurde! Harry Potter: Rätsel & Zauber ist in der vergangenen Woche endlich für Android und iOS ausgerollt worden. Es handelt sich um ein ganz klassischen Puzzler alá Candy Crush. Ihr habt natürlich die Möglichkeit, viel Geld in das Game zu stecken und Euch Ingame-Währung zu kaufen, um Euer Profil aufzuhübschen oder um Euch einen spielerischen Vorteil zu verschaffen. Aber es geht auch ohne, und zwar richtig gut! Spieleentwickler Zynga hätte sich keinen besseren Zeitpunkt als Ende September aussuchen können, das neue Harry-Potter-Spiel auszurollen.

harrypotter
Das neue Harry-Potter-Spiel macht Spaß und wird HP-Fans erfreuen! / © NextPit

Wenn es draußen kalt und stürmisch ist, der Regen an die Fenster klatscht, dann machen sich es viele Menschen aus meiner Generation auf dem Sofa gemütlich und starten einen gepflegten Harry-Potter-Marathon mit einem heißen Tee und einer flauschigen Decke. Ja, romantisch; geht's uns nicht gut?! Genau in so einer Umgebung solltet Ihr "Harry Potter: Rätsel & Zauber" spielen. Der Soundtrack des Spiels ist unglaublich schön.

Die Grafiken sind ebenso ansehnlich wie detailverliebt gestaltet worden. Harry-Potter-Fans werden alle Charaktere, Szenen und Kleinigkeiten wiederfinden. Wer gerne Candy Crush gezockt hat, wird dieses Spiel lieben.

Harry Potter: Rätsel & Zauber gibt's für Android im Google Play Store und iOS im App Store.

Pfandhauskönig: Verstörendes aber süchtig machendes Pfandleihhaus-Game

Im Play Store bin ich auf das Spiel "Pfandhauskönig" gestoßen und fand die Idee eigentlich ganz sweet. Ihr spielt den Besitzer eines Pfandhauses und bekommt regelmäßig durch Kunden Ware rein, die ihr natürlich bezahlt. Eure Pfandsachen müsst Ihr dann säubern, polieren und ausstellen. Neue Kunden können die Schätze dann kaufen.

pfandhaus
Ihr seid der Pfandhauskönig, müsst verhandeln und verkaufen. / © Zynga

Nebenbei müsst Ihr aber auch Ausschau nach Personen halten, die per Haftbefehl gesucht werden und Euch Diebesgut andrehen wollen! Wie bei all diesen kleinen Spielen für den Zeitvertreib, könnt Ihr echtes Geld ausgeben oder Videos gucken, um Euch Spielvorteile zu verschaffen. Das ist aber kein Muss.

Pfandhauskönig ist im Google Play Store für Android-Smartphones erhältlich.

Just for today: Plant im Jetzt

Eine sehr spannende App, wie ich finde! Fans von Achtsamkeit, Dankbarkeit und der Suche nach dem Sinn, werden begeistert sein. Diese To-Do-Listen-App lässt Euch nur die Dinge planen, die heute auf dem Plan stehen. Ihr könnt weder in vergangene Aufgaben blicken, noch für den kommenden Tag planen. Die App ist dafür gedacht, dass Ihr sie in Eure morgendliche Routine einbindet. Wer morgens aufsteht, einen Kaffee trinkt und sich Gedanken um seine anstehenden Aufgaben macht, lebt garantiert im Hier und Jetzt. Was wegfällt sind Gedanken an die Zukunft, die Sorgen, Ängste und Druck auslösen können.

justfortoday
"Just for today" lässt Euch Pläne für den Tag schmieden. Nicht für morgen. / © Screenshot / NextPit

Ihr sollt natürlich nicht Eure Pläne über den Haufen werfen, aber ich fand die App wirklich spannend für private Aufgaben und Ziele, die schon mal im Alltagsstress verloren gehen. Die "Just-for-Today"-App sorgt auch dafür, dass Ihr neue Verhaltensmuster und positive Routinen entwickeln könnt.

Der App-Hersteller bietet außerdem weitere, passende Apps, etwa für Dankbarkeitsübungen und positive Affirmationen.

Just for Today ist komplett kostenlos für Android im Google Play Store erhältlich.

Olauncher: Für echte Minimalisten

Ich bin eigentlich kein Android-Nutzer, habe mir aber von meinem Kollegen Antoine für diesen Artikel Anregungen geholt, während er einige Testberichte für Euch runterschreibt. Auf dem Samsung Galaxy Z Flip habe ich einen Launcher installiert, der sämtliche App-Icons versteckt und stattdessen bis zu sechs Apps namentlich über Euer Hintergrundbild setzt. Mir gefällt diese Optik extrem gut, da ich immer gerne viele schöne Hintergrundbilder auf meinen Smartphones nutze.

olauncher
Der Olauncher ist mehr als minimalistisch. / © Screenshots / NextPit

Der Olauncher ist ein wirklich minimalistischer Launcher für Euer Smartphone. Ihr könnt Ihn dennoch konfigurieren und etwa mehr oder weniger Apps anzeigen, die Aktionen für Recht- und Links-Swipe sowie Schriftart ändern und – großartig – wechselnde Hintergrundbilder einstellen. 

Der Olauncher ist eine Open-Source-App und kann kostenlos im Google Play Store heruntergeladen werden.

Das könnte Euch auf NextPit außerdem interessieren:

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • kvdantispy for Android device


  • Tim vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Schon sehr amüsant. Man lächelt als Android-Nutzer über die neuen Widgets bei iOS und im eigenen Store befindet sich eine gleichnamige Betrüger-App... :D
    Aber vielleicht kommt mit den neuen Widgets bei iOS ja auch endlich mal ein Update zu den großteils extrem hässlichen und uralten Widgets bei Android. Gerade mit Blick auf die Widgets von bspw. Google selbst.


    • Mag sein. Nur sind die Android nutzer ja nicht dafür verantwortlich was es für Apps im Store gibt. Da musst du deine Kritik ja eigentlich an Google richten oder? Und ob die Widgets jetzt wirklich"extrem"hässlich sind ist denke ich wie immer Geschmackssache. Aber mir geht es da auch mehr um die Funktion als um die Optik. Geschmäcker sind da halt verschieden. Gott sei Dank. Sonst würde ja alles gleich aussehen.


  • Schon krass zu sehen wie die Seite untergeht.
    So viele Ankündigungen und jetzt nach langer Zeit den Namen geändert. Wow
    Nur der Inhalt is halt immer noch schlecht.
    Alles was man hier Lesen kann hab ich bereits ca zwei Tag zuvor irgendwo anders gelesen.
    Es war mal meine Lieblingsseite aber es is einfach grauenvoll hier mittlerweile bzw schon eine lange Zeit.


  • Ganz nette Auswahl. Ich empfehle Animal Crossing Pocket Camp

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!