NextPit

Neue TicWatch GTH 2 vorgestellt: Mobvoi kopiert die Apple Watch

Mobvoi Ticwatch GTH 2 price launch specs apple watch style
© Mobvoi

Mobvoi hat ein Update für seine Einsteiger-Smartwatch auf den Markt gebracht. Die neu angekündigte TicWatch GTH 2 übernimmt die meisten Funktionen des Vorgängermodells. Obwohl sie nur ein paar Änderungen bietet, ist die neue Smartwatch von Mobvoi immer noch deutlich günstiger als andere Alternativen auf dem Markt.

  • Die günstige TicWatch GTH 2 von Mobvoi wurde in China für umgerechnet 60 Euro auf den Markt gebracht.
  • Sie verfügt über ein größeres Display und eine neue Schlaf-KI-Trainer-App.
  • Mobvoi hat nicht bestätigt, ob und zu welchem Preis die TicWatch GTH 2 weltweit auf den Markt kommen wird.

Die TicWatch GTH 2 hat die gleiche Squircle-Form wie die erste Generation der TicWatch GTH. Sie ahmt damit das Design der Apple Watch Series 7 nach, einschließlich des Metallgehäuses und des digitalen Buttons auf der rechten Seite. Die GTH 2 wird mit einem 10 Prozent breiteren LCD-Touchscreen ausgeliefert, der jetzt 1,72 Zoll misst und durch ein 2,5D gehärtetes Glas geschützt ist. Ihr könnt die Smartwatch für Outdoor-Aktivitäten oder zum Schwimmen mitnehmen, da sie nach IP68 wasserdicht ist und über 100 Sportmodi zur Auswahl stehen.

Der PPG-Sensor von Mobvoi ermöglicht die kontinuierliche Überwachung von Herzfrequenz, SpO2 und Atmung. Der Hauttemperatursensor ist nach wie vor vorhanden und ermöglicht eine 24/7-Temperaturüberwachung. Neu ist der AI Sleep Coach, der bei der Überwachung der Schlafqualität eingesetzt wird. Noch wichtiger ist, dass die TicWatch GTH 2 über eigenständige Schlaf-Audios verfügt, um Nutzer/innen mit Schlafproblemen zu unterstützen.

Mobvoi TicWatch GTH 2
Die TicWatch GTH 2 von Mobvoi hat ein 1,72 Zoll großes LCD-Display und ein Appe-Watch-ähnliches Design / © Mobvoi

Die Akkulaufzeit der Uhr ist unverändert und beträgt bei mäßiger Nutzung 10 Tage. Wie bei der TicWatch GTH Pro fehlt auch hier das integrierte GPS. Aber das ist angesichts des günstigen Preises des Geräts kein Grund zur Beunruhigung. Stattdessen ist Bluetooth 5.2 verfügbar, das neben der Musiksteuerung und dem KI-Assistenten auch das Beantworten von Anrufen und Nachrichten unterstützt. Und schließlich läuft die TicWatch GTH 2 auf einem eigenen RT OS, im Gegensatz zur kommenden TicWatch Pro 4, die auf Wear OS 3 läuft.

Der Preis der Mobvoi TicWatch GTH 2 liegt in China bei umgerechnet etwa 60 Euro. Es ist noch nicht bekannt, ob das Unternehmen sie auch weltweit auf den Markt bringt. Es würde uns nicht überraschen, wenn die Smartwatch auch außerhalb des Heimatlandes des Unternehmens auf den Markt käme, denn die aktuellen TicWatch GTH und GHT Pro sind bereits in vielen Regionen erhältlich, auch in den USA.

Findet Ihr, Mobvoi sollte seine günstigen TicWatch Smartwatches mit einem AMOLED-Bildschirm und einer Always-On-Funktion ausstatten? Schreib es uns in den Kommentarbereich!

Via: GizmoChina Quelle: TMall

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Mastermind vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Genau, Apple hat ja das Rechteck erfunden. Einfach lächerlich diese Vergleiche.