NextPit

NextPit Adventskalender #15: Gewinne einen 3D-Scanner von Creality im Wert von 712,00 Euro

AK Brand Creatility
© NextPit

Hinter dem 15. Türchen des großen NextPit-Adventskalenders gibt es etwas völlig Abgefahrenes im Wert von 712,00 Euro zu gewinnen. Heute liegt nämlich etwas für die Make-Community und 3D-Druck-Fans als Gewinn bereit. Die Teilnahme ist dabei ganz einfach – wie's funktioniert, lest Ihr am Ende des Artikels.

Unser heutiger Gewinn beim großen NextPit-Adventskalender ist sicherlich nicht für jedermann. Und auch nicht für jederfrau. Wenn Ihr aber Bastlerinnen, Tüftler oder sonst irgendwie für den 3D-Druck Interessierte seid, die ohne großen Aufwand, extrem genaue und schnelle 3D-Renderings von fertigen Objekten machen wollen – dann ist der heutige Tag sowas wie Weihnachten für Euch! Der 3D-Scanner von Creality kann nämlich schnell und unkompliziert und vor allem mit einer Genauigkeit von 0,05 Millimetern aus physischen Teilen ein 3D-Modell für Euch anfertigen. Die Mindestgröße, die ein Objekt haben muss, beträgt lediglich 15 Millimeter. 

NextPit Adventskalender creative Bundle
Für alle Maker unter Euch: Der 3D-Scanner von Creality dürfte Euer Leben zukünftig deutlich leichter machen / © NextPit

Kompakt, leistungsstark und preisgünstig

Einen Scan mit dem Lizard 3D-Scanner anzufertigen, ist fast wie ein Video aufzunehmen. Im Gegensatz zu vielen anderen Scanner müssen in der Regel bei einem Scan keine Marker an den Objekten angebracht werden. Stattdessen erkennen Algorithmen zusammenhängende Punkte bei einem Scan mit verschiedenen Positionen selbständig und bauen diese dann zu einem vollständigen Objekt zusammen (siehe Video). 

Mit dem Lizard 3D-Scanner lassen sich Objektdetails mit einer Größe von gerade mal 15 Millimetern bis hin zu 1500 Millimetern scannen. Hierzu stehen in der Software, die es übrigens sowohl für Windows, als auch für macOS gibt und regelmäßig kostenlose Updates erhält, verschiedene Modi zur Verfügung. 

Adventskalender NextPit Creality
Mit dem Lizard 3D-Scanner lassen sich auch Scans direkt mit der freien Hand und ohne Marker anfertigen. / © Creality

Noch ein Vorteil gibt es im Vergleich zu vielen anderen 3D-Scannern: Der Lizard kann auch schwarze Objekte fehlerfrei scannen und schafft dies auch bei hellem Sonnenlicht. In einer solchen Umgebung haben es sonst andere 3D-Scanner (vor allem in dieser Preisklasse) sehr schwer. 

Ich selbst bin in Sachen 3D-Druck ein völlig unbelecktes Kind. Bei der Recherche für diesen Artikel habe ich mir allerdings einige Videos von echten Profis angesehen – und die haben mich durchaus überzeugt. Die Einfachheit und vor allem die Präzision mit der der Lizard 3D-Scanner von Creality druckbare 3D-Modelle erstellt, sind bei diesem Preis wirklich unglaublich. Mir selbst sind gleich mehrere Teile eingefallen, die ich bei uns im Haushalt ausdrucken könnte, um Kaputtes wieder nutzbar oder Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

Es heißt immer, dass ein Bild mehr sagt als 1000 Worte. Deshalb gibt es für Euch auch ein Video, das in einer knappen Viertelstunde erklärt, was man mit dem Lizard 3D-Scanner alles erschaffen kann. In knappen Worten: Eigentlich könnt Ihr jedes Objekt nehmen und daraus ein 3D-Objekt rendern. In diesem Video zeigt uns ein Tester, wie er diese Objekte dann in die Unreal-Engine importiert. Eurer Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – scannt die Objekte und bringt sie so in virtuelle Welten. Oder druckt sie eben für das Real Life einfach aus. 

Hier könnt ihr den Scanner Lizard 3D-Scanner kaufen

Wer nicht auf das Glück vertrauen möchte, kann den 3D-Scanner auch im offiziellen Creality-Shop oder über den Shop von 3D Prima bestellen.

Wie mache ich mit?

Die Teilnahme am NextPit-Adventskalender ist ganz einfach. Alles was Ihr tun müsst, ist einen möglichst originellen Kommentar unter diesen Artikel zu setzen, warum ausgerechnet Ihr diesen Preis braucht. Dazu habt Ihr bis zum 31. Dezember 2022 23:59 Uhr Zeit. Im Übrigen gelten die NextPit-Teilnahmebedingungen.

Wollt Ihr noch weitere Preise gewinnen? Jeden Tag im Dezember öffnet NextPit in diesem Artikel ein Türchen, hinter dem sich ein fantastischer Preis versteckt. Hier findet Ihr alle Türchen, die bereits geöffnet sind. Auch hier gilt: Bis zum 31. Dezember 2022 könnt Ihr mitmachen und gewinnen.

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Fabien Röhlinger

Fabien Röhlinger

Smartphones und ich – das ist seit 2007 eine echte Symbiose. Mobiltelefone haben mich an sich schon immer interessiert. Aber der Start des iPhones hat bei mir sowas wie einen Booster gezündet. Im Jahr 2009 habe ich dann AndroidPIT gegründet. Die Idee war, dass Android das Gegengewicht zu Apple und iOS schaffen würde. Aus AndroidPIT wurde dann im Jahr 2019 NextPit. Es gab tatsächlich noch keine Generation des iPhones, keine der Apple Watch oder des iPads, die ich ausgelassen hätte. Viele meiner Arbeitsprozesse basieren auf den vielen Möglichkeiten, die Apple-Geräte bieten.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

304 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • NebelKobra vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Wäre eine sehr willkommene Ergänzung zu meinem Ender 3. Dann müsste ich einige Modelle nicht mehr nach modellieren. Man kann ja Mal hoffen.


  • Zahnzieher vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Der würde sicher ganz wunderbar zu meinem Creality 3D- Drucker passen.


  • Speedpete vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Jetzt noch ganz schnell - im alten Jahr,
    dieser Preis wär wunderbar,
    obwohl ich weiß und wette,
    das jeder den gern hätte.

    ----- GUTEN RUTSCH -----


  • Thy91 vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Wäre die genau richtige Ergänzung für meinen 3D Drucker.


  • Nextpitsim vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    mit so einem Scanner würde ich gerne experimentieren, in die Inneneinrichtung könnte man so durch gedruckte Details nochmal etwas eigenes einbringen


  • Ingru vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Da hätte ich auch schon tausend Ideen. Hilft so was auch einen weiter, wenn man im Kunstunterricht eine Niete ist?


  • Des mo Fa is futsch vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Mein Expertenteam und ich benötigen einen solchen 3D Scanner um die weihnachtlichen Geschenke, die die kleinen, angehenden Experten (Racker) um diese Zeit gewöhnlich erhalten auf Ungenauigkeiten und Fehler rechnerisch und professionell zu untersuchen. Der Hintergrund: Eigentlich lassen alle Geschenke regelmässig zu wünschen übrig (oder zu Verwünschungen) und sollen dann aufgrund der Fehler problemlos zurückgeschickt werden können. Danke für Ihr Verständnis!


  • Uli vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Der wäre mir eine große Hilfe. Ich drücke mich immer ums erstellen eigener Modelle und schaue ob es schon was vorgefertigtes gibt. Der Scanner würde mir das Erstellen neuer Modelle erleichtern.


  • Tanja vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Ich dichte und dichte, bin wohl nicht ganz dicht,
    denn so einen Scanner hab ich noch nicht.
    Für ein neues Hobby ist es nie zu spät,
    denn ich weiß gar nicht wohin, mit meiner ganzen Kreativität.
    Ein schönes Spielzeug, nicht nur für Männer,
    wie gern hätte ich einen 3D-Scanner.


  • Manuel Müller vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Mir fehlt die Fantasie mir auszumalen, was ich damit alles anstellen könnte. Heißt das, ich brauche ihn gar nicht? Nö, wenn der Hunger beim Essen kommt, kann ja auch die Fantasie beim Erhalt eines 3D Scanners kommen. 🤷🏻‍♂️ Ich ziehe bald um...für die Inneneinrichtung sicher eine super Sache. Siehste, fängt schon an.


  • mawagi vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Super für Vorher- und Nachhervergleiche!


  • Simson vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    super sache


  • Tim vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Ein 3D-Scanner das wär fein, der hilft mir beim Drucken sicher ungemein.
    Nicht mehr ewig modellieren, so kann man dann viel mehr kreieren.

    Uli


  • ChrisR vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    ALs Spielerei für meinen Mann


  • telefoonteam vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Damit mein 3D-Drucker noch mehr drucken kann


  • munichlove vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Meine Frau würde den Knall kriegen, aber ich finde dafür schon eine Verwendung!


  • Manfred_San vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    ideal für mein Hobby. Den will ich


  • hias vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Damit würde man z.B. teure Ersatzteile klonen können, das wäre von grosser Interesse für mich


  • max ka vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Der wäre ein prima Geschenk für meinen Bruder, da er gerade eine Ausbildung im Bereich Game- und Multimediaentwicklung abgeschlossen hat.


  • Netti vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Scannt bis zu 1500 Millimeter. Super, dann könnte ich mich endlich klonen.

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!