NextPit

Nur heute! OnePlus 10 Pro für 669 € beim Amazon Prime Day

NextPit Prime Day OnePlus 10 Pro
© NextPit

Das OnePlus One 10 Pro wurde für 899 Euro in den Handel gebracht – Prime Day sei Dank könnt Ihr es für deutlich weniger als 700 Euro abstauben. Dafür müsst Ihr allerdings zweierlei sein: Schnell und Prime-Mitglied. Alles Weitere verrät Euch NextPit im Text.

Der erste von zwei Herbst-Prime-Days geht langsam zu Ende und da ist mir noch das OnePlus 10 Pro aufgefallen. Aktuell wird es dort zum Tiefstpreis von 709 Euro angeboten. Das ist nur knapp unter der bisherigen Grenze, allerdings findet Ihr bei Amazon zusätzlich einen Gutschein über 50 Euro, der den Preis auf sehr attraktive 669 Euro drückt. 

Achtung! Der Deal gilt nur bis morgen, den 12. Oktober und nur, solange der Vorrat reicht. Daher empfehle ich Euch, dass Ihr flott aufs Angebot klickt und das Teil in Eurem Amazon-Warenkorb versenkt. Alles, was Ihr zum Gerät wissen müsst, klären wir danach.

Lohnt sich der Deal?

Yep, tut er. Ihr kauft hier ein High-End-Smartphone, das von OnePlus bereits mit dem Snapdragon 8 Gen 1 bestückt wurde. Dazu gibt es 8 GB RAM, 128 GB Speicherplatz den Ihr allerdings nicht erweitern könnt. Das 6,7 Zoll große AMOLED-Display setzt auf LTPO-Technologie und bietet eine Bildwiederholrate von 120 Hertz. 

Der Akku ist nicht nur angenehm groß mit 5.000 Milliamperestunden, Ihr ladet ihn auch flott wieder auf: 80 Watt werden kabelgebunden erreicht, aber auch kabellos sind erstaunliche 50 Watt drin. Auch die Kamera kann sich sehen lassen und setzt erneut auf Partner Hasselblad. Zum Triple-Setup gehören die 48-MP-Hauptkamera, außerdem ein Tele-Sensor mit 8 Megapixeln und schließlich die Ultraweitwinkelkamera mit 50 Megapixeln.

Rückseite des OnePlus 10 Pro
Mit der Kamera gelingen nicht nur tagsüber sehr schöne Ergebnisse. / © NextPit

Vor allem die Hauptcam brilliert, liefert knackige Fotos bei Tageslicht, verfügt aber auch über einen guten Nachtmodus. Auch der optische 3x-Zoom weiß zu gefallen. Android 12 ist vorinstalliert, und Ihr dürft Euch auf drei Jahre Android-Updates und vier Jahre Sicherheitsupdates freuen. Wenn Ihr Euch nicht daran stört, dass das Gerät nicht IP-zertifiziert ist und Ihr im OnePlus 10 Pro weder microSD-Karte noch 3,5-mm-Klinke versenken könnt, solltet Ihr dringend mal Euer Budget checken und bei Amazon vorbeischneien. 

Ein paar Worte zum Amazon Prime Day

Wichtig vor dem Kauf: Ihr benötigt zwingend eine Prime-Mitgliedschaft, um von den Angeboten am Prime Day zu profitieren. Falls Ihr Prime noch nie abonniert hattet, könnt Ihr Euch einen einmonatigen Probemonat kostenlos an Land ziehen. Dadurch profitiert Ihr dann nicht nur von den Deals, sondern greift auch auf viele Filme, Serien und Songs zu und sichert Euch den kostenlosen Premiumversand. 

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Carsten Drees

Carsten Drees

Fing 2008 an zu bloggen und ist irgendwie im Tech-Zirkus hängengeblieben. Schrieb schon für Mobilegeeks, Stadt Bremerhaven, Basic Thinking und Dr. Windows. Liebt Depeche Mode und leidet mit Schalke 04.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!