NextPit

Offiziell: OnePlus Nord Watch wird bald vorgestellt

oneplus nord watch launch 01
© OnePlus

In der Gerüchteküche war die OnePlus Nord Watch schon länger thematisiert worden. Nun hat das chinesische Unternehmen via Twitter offiziell einen in Kürze anstehenden Launch-Event angekündigt. Vorgestellt werden soll eben jene erste Smartwatch des Sublabels. Das und ein Hauch des Uhren-Designs gibt ein Teaser nun bekannt.

  • OnePlus wirbt für einen kurzfristigen Launch der Nord Watch
  • Die erste Nord-Smartwatch wird ein rechteckiges Gehäuse besitzen
  • Erste Gerüchte geben Auskunft über die technischen Daten

OnePlus Nord Watch wird nun Realität

Bereits Anfang August wurden erste Gerüchte zu einer, beziehungsweise fünf neuen "OnePlus Nord"-Smartwatches lauter. Der Leaker Mukul Sharma deckte seinerzeit das komplette Spektrum von rund bis eckig ab. Nun wird es aber mit einem Twitter-Posting vom indischen OnePlus offiziell. Dort wird ein in Kürze stattfindender Launch einer OnePlus Nord Watch ganz offiziell angekündigt. Das dazugehörige Bild deutet das Design einer rechteckigen Uhr an. Auch dazu hatte genannte Tippgeber bereits entsprechendes Material veröffentlicht. Und das scheint 1:1 deckungsgleich mit dem OnePlus-Teaser zu sein.

Wir sehen die OnePlus Nord Watch, die erste Smartwatch des Sublabels.
Die OnePlus Nord Watch scheint laut dem Leak in drei unterschiedlichen Gehäusefarben zu erscheinen. / © OnePlus

Darauf zu erkennen ein rechteckiges Uhrengehäuse in den drei unterschiedlichen Farben Silber, Schwarz und Gold. Das Armband ist nicht mit einer handelsüblichen Schließe versehen, sondern scheint magnetisch in unterschiedlichen Positionen zu arretieren. Auf der rechten Seite, mittig eine Krone, welche vermutlich zur Menüführung vorgesehen ist. Das Display soll den Gerüchten zufolge eine Auflösung von 368 x 448 Pixeln besitzen. Funktionen wie das Tracken von Herzfrequenz, Schlaf und Sauerstoffgehalt im Blut sollen ebenfalls mit der preiswerten OnePlus Nord Watch möglich sein.

Apropos preiswert: Die Smartwatch wird gerüchteweise mit 5.000 und 8.000 indische Rupien angegeben. Das wären dann in etwa 63 bis 100 Euro. Nachdem jedoch OnePlus nur in Indien wirbt, vermuten wir einen ersten Launch dort, gefolgt von einem späteren Launch in Europa.

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • pierrecinema vor 1 Woche Link zum Kommentar

    da könnte Apple sich eine Scheibe abschneiden
    .da sieht man das eine Uhr auch günstiger geht und Akku länger hält


    • Jörg W. vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Sollten sich lieber andere von Apple ne Scheibe abschneiden dann würden die auch mal ein paar mehr Uhren verkaufen .


      • Antiappler vor 1 Woche Link zum Kommentar

        Achso. Die Hersteller brauchen nur eine schlechte Akkulaufzeit bringen und die Uhren teurer machen, damit sie mehr Uhren verkaufen.🤔

        So einfach ist das also. Dann hoffe ich doch Mal, dass die Hersteller Deinen Kommentar gelesen haben. 😉

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!