NextPit

OnePlus 10 soll im Januar vorgestellt werden: Glaubt Ihr den Gerüchten?

OnePlus 10 soll im Januar vorgestellt werden: Glaubt Ihr den Gerüchten?

Einem neuen Leak zufolge wird OnePlus zur CES 2022 ein neues Flaggschiff vorstellen. Das als OnePlus 10 gehandelte Gerät würde somit schon am 5. Januar 2022 gezeigt werden. Ein ungewöhnlich früher Starttermin für den Hersteller, der aber vielleicht stimmen könnte. Wir erklären Euch, warum!


  • OnePlus plant für den 5. Januar eine Veranstaltung in Las Vegas im Rahmen der CES 2022
  • Der deutsche Leaker Max Jambor deutet an, dass der Hersteller zu diesem Zeitpunkt das OnePlus 10 auf den Markt bringen könnte.
  • In Europa werden die OnePlus-Flaggschiffe jedoch in der Regel im April oder Mai auf den Markt gebracht.

Das OnePlus 10 ist das nächste Flaggschiff-Smartphone des chinesischen Herstellers! Am Dienstag, den 7. Dezember, teilte der Leaker Max Jambor ein Bild, das eine bisher unbekannte Veranstaltung von OnePlus zum 5. Januar 2022 in Las Vegas zeigt. Das Datum fällt mit dem Beginn der CES 2022 zusammen, was darauf hindeutet, dass der Hersteller seine neuen Geräte auf der Messe vorstellen könnte.

Basierend auf dem üblichen Release-Kalenders des Herstellers in Europa wäre eine globale Veröffentlichung des Smartphones im Januar außergewöhnlich. Das OnePlus 9 wurde in Europa beispielsweise im März dieses Jahres vorgestellt. Es könnte jedoch sein, dass OnePlus die Termine für die Veröffentlichung seiner Geräte in Europa an die Termine in China anpasst.

oppo retractable camera 1
Oppo hat bereits eine ausfahrbare Kamera für die Inno Days angeteasert – sehen wir eine ähnliche Technologie auch im OnePlus 10 Pro? / © Oppo

Die Tatsache, dass die Veranstaltung während der CES 2022 stattfindet, könnte sogar darauf hindeuten, dass das OnePlus 10 global und nicht nur für den chinesischen Markt eingeführt wird. Aber wir sollten uns nicht zu früh freuen. Denn das geleakte Bild erwähnt das OnePlus 10 nicht einmal und der Leaker selbst liefert keine wirklich konkreten Informationen, um sein Gerücht zu untermauern. OnePlus könnte durchaus etwas anderes als sein neues Flaggschiff als neues Concept Phone vorstellen, so wie es das Unternehmen 2020 getan hat.

Doch nur eine Special-Edition?

Ein großes Argument gegen die Vorstellung des OnePlus 10 (Pro) ist eine Pressemittelung, die OnePlus kürzlich kommunizierte. Hier wird zwar nicht direkt widerlegt, dass das Unternehmen das OnePlus 10 vorstellen wird – allerdings kündigt der Hersteller die Vorstellung einer "Special Edition" an.

Somit könnte es gut sein, dass OnePlus statt eines neuen Smartphones etwas in Richtung "PacMan-Edition des OnePlus Nord 2" vorstellt. Dafür extra ein Event zur CES 2022 abzuhalten, wäre wiederum kurios. Was es am Ende wird, sehen wir also spätestens im Januar. 

Zur Erinnerung: Das OnePlus 10 und das OnePlus 10 Pro werden die ersten Smartphones des Herstellers sein, seit er dieses Jahr von Oppo übernommen wurde. Oppo wiederum plant die Enthüllung seines neuen Flaggschiffs, wahrscheinlich das Oppo Find X4 (Pro), am 15. Dezember während des Oppo Inno Day 2021. Eine Vorstellung des OnePlus 10 am 5. Januar 2022, also nur wenige Wochen nach der Vorstellung von Oppo, erscheint angesichts der Fusion der beiden Marken der BBK-Gruppe nicht so abwegig.

Freut Ihr Euch auf den Release des OnePlus 10 und des OnePlus 10 Pro? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren
NEXTPITTV

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Torsten vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Ich hoffe zumindest, dass das OP10 pro interessant wird.