NextPit

Oppo Smart Life N3: Saugroboter kostet nur einen Bruchteil der Konkurrenz

Oppo Robot N3 smart cleaner mopper
© Oppo

Oppo beginnt, sein Portfolio im Bereich "Smart Home" zu erweitern. Die chinesische Marke hat den smarten Staubsaugerroboter Oppo Smart Life N3 mit Wischfunktion auf den Markt gebracht. Er verfügt über eine starke Saugleistung und kostet im Heimatland China etwa umgerechnete 280 Euro, was nur ein Bruchteil des Roborock Q7 Max mit der gleichen Leistung ist.

  • Oppo bringt den Oppo Smart Life N3 Saugroboter auf den Markt.
  • Der Roboter verfügt über Lasernavigation und Sprachassistenz.
  • Oppo verkauft den Staubsauger in China für knapp 280 Euro.

Der Oppo Smart Life N3 verfügt über einen Wischer, der mit einer Hochfrequenz-Schallwelle arbeitet. Nach Angaben des Unternehmens erzeugt der Motor im Inneren des Staubsaugers 12.000 Vibrationen pro Minute, die eine sehr effektive Reinigung und Entfernung von hartnäckigen Flecken auf Hart- und Fliesenböden ermöglichen.

Die starke Saugfunktion des Oppo Smart Life N3

Neben dem oszillierenden Wischmopp verfügt der Staubsaugerroboter selbst über eine Saugleistung von 4000 Pascal. Das ist ein ähnlicher Wert wie der kürzlich auf den Markt gebrachte Xiaomi All-in-One 1S Staubsauger und etwas niedriger als der von uns getestete Roborock Q7 Max Plus. Die starke Saugleistung eignet sich hervorragend für die Teppichreinigung.

Es gibt auch eine Reihe von Lidar- oder laserbasierten Sensoren, die zum Scannen und zur Hindernisvermeidung eingesetzt werden. Oppo sagt, dass der Staubsaugerroboter bis zu 10 Meter weit scannen kann. Gleichzeitig kann der Oppo Smart Life N3 sogenannte 3D-Karten erstellen, auf denen die Nutzer:innen Objekte oder Möbel in den Bereichen anpassen und hinzufügen, sowie eine intelligente Zeitplanung festlegen können.

Oppo Smart Life N3
Der Oppo Smart Life N3 verfügt über einen 160 ml Wassertank und einen 450 ml Staubbehälter. / © Oppo

Akkulaufzeit und Preise des Oppo Smart Life N3

Der Saugroboter unterstützt die Sprachsteuerung durch die KI-Assistenz von Oppo. Er kann auch mit Smart Hubs verbunden werden und so bestimmte Routinen oder andere Smart-Home-Geräte zu Hause ansteuern. Außerdem reinigt der Reinigungsroboter laut Oppo mit einer einzigen Ladung bis zu 280 Quadratmeter.

Oppo hat nicht erwähnt, ob der preiswerte, bislang nur in China erhältliche Staubsaugerroboter auch in anderen Ländern erscheinen wird. Aktuell hat der Hersteller in Deutschland noch mit der Nokia-Patentklage zu kämpfen. Doch da geht es eher um 5G-Technologien. Der Oppo Smart Life N3 kostet rund 1.999 Yuan, was umgerechnet aktuell knapp 280 Euro entspricht. Zu diesen Preis wird er vermutlich nicht den deutschen Boden erreichen. Einen Aufschlag von 50 bis 100 Euro müssen wir schon einkalkulieren. Leider ist dem Staubsauger nur die Ladestation beigefügt. Es ist unklar, ob in Zukunft auch eine automatische Station zum Aufsaugen von Staub eingeführt wird.

Via: Gizmochina Quelle: Oppo

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!