NextPit

Pixel 6a in Unboxing enthüllt: Diese Geheimnisse werden gelüftet

NextPit Google Pixel 6 Antoine test
© NextPit

Obwohl Google das kommende Pixel 6a bereits offiziell angekündigt hat, blieben wichtige Eigenschaften noch unbekannt. Auf YouTube ist jetzt aber ein Video aufgetaucht, in dem das Handy ausführlich in Form eines Unboxings vorgestellt wurde. An der malaysischen Version des neuen Midrangers können wir die wichtigsten offenen Fragen beantworten.

  • Malaysisches Pixel 6a in einem Unboxing-Video genaustens vorgestellt
  • Ohne Kopfhöreranschluss und Netzteil, dafür mit besserem Fingerabdrucksensor

Das Google Pixel 6a wurde bereits zur Google I/O im Mai offiziell vorgestellt. Google-Fans mit kleinerem Budget konnten dabei bereits aufatmen, denn anders als das Pixel 5a wird der kleine Bruder des Pixel 6 und Pixel 6 Pro in Deutschland und Europa erscheinen. Obwohl wir bereits erste Bilder sehen durften, ließ Google auch viele Fragen unbeantwortet. Ein Upload auf YouTube macht dem Hersteller aber einen Strich durch die Rechnung.

Denn der YouTuber Fazli Halim schnappte sich kurzerhand eine malaysische Version des Pixel 6 und packte das Handy vor der Kamera aus. Im Unboxing sehen wir dabei nicht nur das von den großen Brüdern bekannte Design, wir können auch ein paar offene Fragen beantworten.

Das wissen wir jetzt über das Pixel 6a

Googles Mittelklasse-Handy wird ganz in der Familientradition ohne Netzteil im Lieferumfang erscheinen. Ein kompatibles Ladegerät zu finden, wird allerdings kein großes Problem sein – denn Google stattet das günstigste Pixel mit recht schwachbrüstigem Quick-Charging aus. Maximal, so Halim in seinem Video, seien 18 Watt drin.

Google Pixel 6 Pro
Die Kameraleiste des Pixel 6a soll ein bisschen weniger ausgeprägt sein. / © NextPit

Google lässt darüber hinaus auch den 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss weg und verringert auch den Umfang der Kameraleiste auf der Rückseite. Mit dem "Visor" führte Google eine neuartige Platzierung für die leistungsstarken Kameras in seinen Pixel-Modellen ein. Obwohl das Design stark polarisiert, wies es sich in unseren Testberichten zum Pixel 6 und zum Pixel 6 Pro als durchaus alltagstauglich heraus. Den großen Vorteil werden wir auch beim Pixel 6a genießen können: das Handy wackelt nicht, wenn Ihr es auf den Tisch legt.

Wann das Pixel 6a erscheint, wissen wir ungefähr schon: Im offiziellen Onlineshop Googles wird ein Launch im Sommer angekündigt – allzu lange müssen wir also nicht mehr warten. Legt Ihr Euch also schon einmal 459 Euro zur Seite, könnt Ihr beim Release direkt zuschlagen. Denn auch den offiziellen Preis wussten wir schon vor dem neuesten Unboxing.

Wird das Pixel 6a ohne Kopfhöreranschluss für Euch uninteressant? Teilt es mir in den Kommentaren mit! 

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!