NextPit

Prime Day: Shokz Knochenschall-Kopfhörer knallhart reduziert

Shokz OpenRun Pro hero
© Shokz

Wer im Sommer keine schwitzenden Ohren, rutschende Hörer und nicht von der Umgebung abgeschottet sein will, setzt auf Knochenschallkopfhörer. Ein Spezialist dafür ist die Marke Shokz. Deren Kopfhörer, bei denen die Ohren immer frei bleiben, erhaltet Ihr während des Amazon Prime Day mit bis zu 24 Prozent Rabatt. 

  • Fünf Sportkopfhörer im Angebot – ideal für Laufen, Schwimmen und mehr
  • Los geht's ab 68,76 Euro statt normal 89,95 Euro für den Shokz OpenMove
  • Das Angebot gilt nur noch bis 13. Juli.
NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Knochenschallkopfhörer verfolgen einen anderen Ansatz als Over-Ear oder In-Ear-Kopfhörer. Diese Modelle übertragen den Schall nämlich nicht über die Gehörgänge, sondern über die Kieferknochen ans Innenohr. Bei diesem sogenannten Open-Ear-Design bleiben die Ohren frei. Ihr habt also keine Probleme mit schlechtem Sitz – und noch viel wichtiger: Ihr bekommt Eure Umgebung voll mit. Das ist im urbanen Leben ebenso praktisch wie beim Sport. Nicht umsonst empfiehlt der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) Shokz als Sportkopfhörer-Marke.

Mann mit Shokz Openrun Pro
Mit den Shokz Openrun Pro habt Ihr immer die Ohren frei. / © Shokz

Shokz macht die Ohren frei mit starken Rabatten am Prime Day

Von Shokz gibt es besonders stabil sitzende Modelle fürs Laufen (OpenRun, OpenRun Mini, OpenRun Pro), ein wasserdichtes fürs Schwimmen (OpenSwim) sowie ein Allrounder-Modell (OpenMove) als preisgünstigen Einstieg. Alle Modelle gibt es in zwei bis vier Farbvarianten, sodass sie mit vielen Outfits harmonieren. Während des Prime Day senkt der Hersteller die Preise für alle Modellvarianten kräftig, und zwar mit Rabatten von zehn Prozent bis 24 Prozent. Egal, welches der folgenden Modelle Ihr nehmt – Ihr spart also auf jeden Fall:

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!