Topthemen

Realme bringt drei neue Smartphones nach Europa

AndroidPIT realme x2 pro camera
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Realme hat in Madrid ein neues Smartphone-Trio gezeigt. Das Realme 5 Pro konnten wir bereits testen - jetzt kommt es auch offiziell nach Europa. Das X2 und X2 Pro sind die wahren Neuigkeiten der Veranstaltung.

Realme 5 Pro

Das Realme 5 Pro ist nicht neu, feiert aber sein Debüt auf dem europäischen Markt. Es gibt ein 6,3 Zoll großes IPS-Display mit Full-HD+-Auflösung und Notch. Im Inneren arbeitet ein Snapdragon 712, mit 8 GByte RAM und 128 GByte Speicher. Der 4.035 mAh große Akku bietet eine durchschnittliche Akkulaufzeit.

Insgesamt finden sich fünf Kameras am Realme 5 Pro:

  • 48 Megapixel (IMX586), f/1.79
  • 8 Megapixel, Ultra-Weitwinkel, f/2.25
  • ToF, 2 Megapixel, f/2.4
  • 2 Megapixel, für 4 cm Makrofokussierung
  • 16 Megapixel Frontkamera (f/2.0).

Wenn Ihr mehr über das Smartphone erfahren wollt, lest unseren Test:

AndroidPIT Realme 5 Pro Front 1
Das Realme 5 Pro. / © NextPit

Realme 5 Pro: Technische Daten

Realme X2 Pro

Das Realme X2 Pro ist das neue Flaggschiff des chinesischen Herstellers. Es bietet die technischen Daten eines High-End-Smartphones. Hier verbaut der Hersteller ein 6,5 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel. Die Aktualisierungsrate liegt bei 90 Hz.

Als Prozessor ist der Snapdragon 855 Plus verbaut. Es gibt wahlweise 6, 8 oder 12 GByte LPDDR4X-RAM. Außerdem einen 4.000 mAh großen Akku, der sich mit 50 W schnell laden lässt. Auch hier gibt es rückseitig vier Kameras:

  • 64 Megapixel, Samsung ISOCELL GW1, f/1.8
  • 8 Megapixel, f/2.2, Weitwinkelsensor mit 115° Blickwinkel und Unterstützung für Makroaufnahmen (2,5 cm)
  • 13 Megapixel, f/2.5 Teleobjektiv mit 20-fach Hybrid-Zoom
  • 2 Megapixel, f/2.4, für Portraits
  • Front: 16 Megapixel, f/2.0
AndroidPIT realme x2 pro front
Das Realme X2 Pro. / © NextPit

Realme X2 Pro: Technische Daten

Realme X2

Das Realme X2 hat mit 6,4 Zoll einen im Vergleich zur Pro-Version etwas kleineren AMOLED-Bildschirm. Die Auflösung liegt bei 2.340 x 1.080 Pixel (402 ppi). Das dies kein Flaggschiff ist, zeigt auch der verbaute Snapdragon 730G. Dazu gibt es 8 GByte RAM. Der 4.000 mAh große Akku lässt sich mit 30 Watt schnell laden. Eine volle Ladung soll damit 75 Minuten dauern.

Die Kamerakonfiguration:

  • 64 Megapixel, Samsung ISOCELL GW1, f/1.8
  • 8 Megapixel, f/2.2 Weitwinkel
  • 2 Megapixel, f/2.4, Makro
  • 2 Megapixe, f/2.4, Portraits
  • Front 32 Megapixel, f/2.0
realme x2
Das Realme X2. / © Realme

Auf dem Realme X2 Pro und dem X2 läuft Android 9 Pie mit ColorOS 6.1. Es gibt einen unter dem Display verbauten Fingerabdruckscanner, NFC und Dolby Atmos.

Realme X2: Technische Daten

Verfügbarkeit und Preise

Das Realme 5 Pro ist Ende der Woche offiziell in Europa erhältlich. Das Realme X2 folgt am 29. Oktober und das X2 Pro im November:

  • Realme 5 Pro: 199 Euro (4/128 GByte) / 249 Euro (8/128 GByte)
  • Realme X2: 299 Euro (8/128 GByte)
  • Realme X2 Pro: 399 Euro (6/64 GByte), 449 Euro (8/128 GByte), 499 Euro (12/256 GByte)

Was haltet Ihr von Realmes Markteintritt in Europa?

  Tipp der Redaktion Beste Alternative Beste Akkulaufzeit Bestes Apple-Modell Bestes ANC Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis Preis-Leistungs-Alternative Bestes günstige Modell
Produkt
Bild Sony WH-1000XM5 Product Image Bose QuietComfort Headphones Product Image Sennheiser Momentum 4 Wireless Product Image Apple AirPods Max Product Image Bose QuietComfort Ultra Headphones Product Image Anker Soundcore Space Q45 Product Image Sennheiser Accentum Wireless Product Image Anker Soundcore Life Q35 Product Image
Bewertung
Test: Sony WH-1000XM5
Test: Bose QuietComfort Headphones
Test: Sennheiser Momentum 4 Wireless
Test: Apple AirPods Max
Test: Bose QuietComfort Ultra Headphones
Test: Anker Soundcore Space Q45
Test: Sennheiser Accentum Wireless
Test: Anker Soundcore Life Q35
Offers*
Zu den Kommentaren (11)
Jessica Murgia

Jessica Murgia
Redakteur

Italienische Redakteurin und Android-Liebhaberin: Durch sie werden all die intimsten Geheimnisse von Android enthüllt! Chronische Weltenbummlerin, Liebhaberin guten Weines und guten Essens, verrückt nach Shopping und leidenschaftlich, wenn es um Technologie geht. Was darf in ihrer Tasche nie fehlen? Ein Buch, ein mp3-Player, ihr Android-Smartphone und ein externer Akku!

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
11 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 54
    Gelöschter Account 15.10.2019 Link zum Kommentar

    Hm, das X2 hat Speichererweiterung und das X2pro nicht .... aber gut, dafür gibt es das ja dann auch mit mehr Speicher.... ich verstehe es trotzdem nicht warum Xiaomi das macht.

    Gelöschter Account


    • 24
      BartBart 15.10.2019 Link zum Kommentar

      Da wurde das falsche Datenblatt eingefügt, das ist vom X und nicht vom X2 Pro.

      Gelöschter AccountJulius Stiebert


      • Julius Stiebert 15
        Julius Stiebert 15.10.2019 Link zum Kommentar

        Jetzt ist es korrekt.

        Gelöschter Account


    • Thomas 42
      Thomas 15.10.2019 Link zum Kommentar

      hmm realme ist nicht xiaomi ;-),dann wäre es reDmi


    • 42
      Gelöschter Account 15.10.2019 Link zum Kommentar

      Xiaomi?


    • 77
      Gelöschter Account 16.10.2019 Link zum Kommentar

      Es gibt Dinge die muss man nicht verstehen


    • 3
      hans 10.11.2019 Link zum Kommentar

      lohnt sich sowieso die version mit 8/128 hat nämlich 3.0 speicher


  • Mirko W. 20
    Mirko W. 15.10.2019 Link zum Kommentar

    Ich wäre ja Mal für ein Top Smartphone unter 6 Zoll. Das wäre ja heut zu Tage schon fast ein Alleinstellungsmerkmal. Auf dem 6 - 6,5 Zoll Markt gibt es inzwischen so viele sogenannte Flaggschiffe, ......gähn.

    Gelöschter AccountGelöschter AccountBenjamin Risse


    • Jürgen64 38
      Jürgen64 17.10.2019 Link zum Kommentar

      Wie wäre es denn dann mit einem Galaxy S10e, einem Pixel 3 oder 4 ?


  • Daniel 35
    Daniel 15.10.2019 Link zum Kommentar

    Konkurrenz belebt das Geschäft. Für uns Konsumenten ist mehr Auswahl immer gut. Dennoch gibt es inzwischen zu viele Hersteller von Smartphones. Es ist schwer den Überblick zu behalten

    Anja BergnerSteffiGelöschter AccountJulius Stiebert


    • 42
      Gelöschter Account 15.10.2019 Link zum Kommentar

      Ist bei Autos genauso, wenn du alle Marken weltweit berücksichtigst.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel