Samsung Galaxy S21: iPhone-Killer dank geleaktem Kamera-Feature?

Samsung Galaxy S21: iPhone-Killer dank geleaktem Kamera-Feature?

Man kann von den neuen iPhone-12-Modellen meinen, was man will – die Kamera des teuersten iPhone 12 Pro Max beeindruckt auf dem Papier. Das liegt nicht zuletzt am großen Bildsensor, der jedem Pixel somit viel Platz für einen optimalen Lichteinfall bietet. Wie sich nun in Gerüchten anbahnt, könnte das Samsung Galaxy S21 hier noch eine Schippe drauflegen. Die aktuellen Entwicklungen in Smartphone-Kameras sind echt interessant!

Zum Galaxy S21 gab es in der Vergangenheit immer wieder Gerüchte, die der Standard-Version des Handys eine Triple-Kamera und dem Ultra-Modell eine Quad-Kamera nachsagen. Der Leaker IceUniverse hat nun erstmals nähere Details zum Kamera-System des Galaxy Ultra veröffentlicht und verspricht dabei das "stärkste, bisher [in einem Smartphone] bekannte, optische Zoom-System".

Demnach soll das Handy über einen optischen 10-fach-Zoom verfügen. Über die genaue Brennweite der Zoom-Linse äußert sich der Leaker noch nicht. Durchaus erwähnt IceUniverse die Größe der einzelnen Pixel und genau das ist spannend. Denn offenbar nutzt Samsung bei seiner Telekamera einen 1/2,8 Zoll großen Sensor mit 10 Megapixeln und schafft es so auf eine Pixelgröße von 1,22 μm (My Meter, auch Mikrometer). Die Pixelgröße reicht somit fast an die Pixel der Hauptkamera des iPhone 12 Pro Max heran, das wegen dieses Features aktuell viel Lob erntet.

Größere Tele-Pixel als beim iPhone?

Bildpunkte auf einem Fotosensor nehmen Licht auf und je kleiner sie sind, desto weniger Lichteinfall steht Ihnen zur Informationsgewinnung bereit. Aus diesem Grund müssen kleinere Pixel sensibler sein und die Gefahr von Störfällen, bekannt als Bildrauschen, steigt. Apples Entscheidung, sich beim neuen iPhone 12 Pro Max mit lediglich 12 Megapixeln zufriedenzugeben, ist daher einer besseren Bildqualität zuträglich. Denn die 1,7 Mikrometer großen Bildpunkte können für ein Smartphone sehr viel Licht aufnehmen. Problematisch wird die geringere Auflösung nur, wenn Ihr an das Bild heranzoomen wollt.

Genau aus diesem Grund ist der Leak zum Galaxy S21 sehr spannend. Denn die Pixelgröße der Telekamera ist mit 1,22 Mikrometern noch immer vergleichsweise groß. Zum Vergleich: Die Telekamera des iPhone 12 Pro Max räumt jedem Pixel nur genau einen Mikrometer Platz ein. Hinzu kommt die starke optische Vergrößerung des Galaxy S21, die laut Ice Universe eine 10-fache Vergrößerung der Brennweite bedeuten soll. Der Bedarf, nachträglich noch einmal digital an das Motiv heranzuzoomen, ist somit geringer als beim iPhone.

Hauptsensor folgt wohl Vorbildern aus China

Die Vermutung, dass Samsung nun eine Kehrtwende vom Megapixel-Wahn in der Smartphone-Branche einschlägt, scheint sich aber nicht zu bestätigen. Denn zu den moderaten Megapixeln bei den Zusatz-Sensoren bestätigt der Leak auch den bereits gehandelten 108-Megapixel-Sensor in der Hauptkamera. Informationen auf Slashleaks enthalten aber den Zusatz "Second Generation" und deuten darauf hin, dass Samsung eine verbesserte Version des 108-MP-Sensors im Galaxy S20 Ultra einsetzen wird.

Derart hohe Auflösungen in Smartphones bieten wiederum den Vorteil des Pixel-Binning. Dabei werden in der Regel vier Bildpunkte zu einem Super-Pixel zusammengefasst. Das entstehende Bild löst also "nur" mit 32 Megapixeln auf, sollte aber im Vergleich zu den Rohdaten rauschärmer und schärfer sein. Fans von Smartphone-Kameras sollten sich die Vorstellung der neuen Galaxy-Geräte allerdings merken. Denn im letzten Jahr bewies Samsung mit dem Space Zoom, dass die Galaxy-Serie durchaus mit Huaweis P-Serie und den letztjährigen iPhones mithalten kann.

Was ist Eurer Meinung nach wichtiger bei Smartphone-Kameras – eine höhere Auflösung oder größere Pixel? Begrüßt Ihr Apples Entscheidung zu größeren Sensoren oder sind Euch 12 Megapixel im Alltag zu wenig?

Weiterlesen auf NextPit

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

Top-Kommentare der Community

  • C. F.
    • Blogger
    vor 1 Woche

    Kill...kill...kill...kill...kill...🤮

  • Tim vor 1 Woche

    Schon wieder dieser "Killer"-Müll...
    Und was brabbelt Ice Universe da schon wieder? "Strongest optical zoom system known"? Sorry, Eis-Universum, aber genau dieses System hat Huawei schon seit etwa April...

    Und übrigens reichen 1.22um Pixel-Kantenlänge nicht mal ansatzweise an 1.7um heran. Die Pixel des Hauptsensors des iPhone 12 Pro Max sind ziemlich exakt DOPPELT so groß.

47 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • "Pixel-Wahn"? Ironischerweise glaube gerade die Leute die viele Pixel als sinnlos oder "Wahn" bezeichnen sie wären die Experten die die Wahrheit sprechen, und wer viele Pixel gut findet Unwissend(e Schafe).
    Dabei gehen sie von ihren eigenen emotional basierten Präferenzen aus.
    *Grunz* Schöne Biiilder macheeen *Grunz*.

    Tja, genau so wie Ich ein Smartphone nicht zum Telefonieren nutze (habe Netzclub ohne Telefonguthaben), habe Ich kein Interesse emotional basierte Fotos zu machen.
    Fotos sind Scans (Adobe Scan...) oder haben anderweitig dokumentarischen Charakter.
    Beim Fotografieren der Gelb-Braunen-Ablagerungen im Rohr hinter dem Klo brauche Ich keine 108MP, und ein schönes Bild für ein Forum wäre da evtl. "besser", aber wirklich wichtig ist dass da auch nicht.
    Wenn jemand aus gewisser Entfernung einen "unprofessionellen" Polizisten fotografiert und filmt, kann man danach weiter ins Foto/Video einzoomen, und evtl. ein erkennbares Gesicht erzeugen.

    Beim Note hatte man sogar schon 16MP, und ging dann auf 12MP runter O_o.


  • Samsung wird wohl wieder versuchen, viel Luft nach oben zu lassen, damit die unzufriedenen Kunden später wieder neu kaufen. Das haben schon die Hersteller traditioneller Kameras sehr erfolgreich praktiziert und stehen nun mit dem Rücken zur Wand.

    Wie kann man sich mit 1,22 µm Pixeln zufrieden geben - zumal die Software nun nicht wirklich die Beste ist?
    1,4 µm erwartet man heutzutage mindestens.


  • Geht es hier eigentlich um Mobilphones mit Kamerfunktion oder um Fotoapparate mit mit Telefonfunktion ;-)
    Btw. wie groß ist denn der Sensor? Diese Größe ist eigentlich wichtiger als die MP.

    HEB


    • Du sagst es, aber wir sind doch momentan im MP Wahnsinn!


    • Mir geht es NUR um die Kamera. Den Rest setze ich auf guten Standardniveau voraus.

      Gestern abend habe ich mit dem Google Pixel 5 Nachtaufnahmen unserer Dorfkirche gemacht. Stativ benutzt, Kamera schaltet dann automatisch in den Astromodus.

      Die Fotos sind besser als alles, was ich mit Stativ und HDR bisher mit DSLM (EOS M3) und Lightroom HDR erreichen konnte.


  • Und wieder werden die europäischen Kunden mit dem schlechteren SoC von Samsung abgespeist. Ich bin schon ein wenig stolz, dem Google-Kosmos mit meinem Smartphone entflohen zu sein.
    Ich brauche keine dröltausend Megapixel. Mir reichen die 12 Megapixel meines 12er Pro Max aus. Die Bildqualität ist richtig toll.
    So, jetzt könnt ihr mich gerne fertig machen, weil ich ein Geräten von Apple toll finde. Viel Vergnügen.


    • Ich habe kein Problem damit das du Apple gut findest. Aber ich habe ein Problem damit wenn du behauptest das der SoC von Samsung schlechter ist. Woher weißt du das denn jetzt schon? Hast du ihn schon getestet oder irgendwo gesehen? Du darfst gerne Quellen nennen die deine Behauptung belegen.


  • Na da bin ich ja sowas von froh das sich Smartphones nur noch durch die Kamera definieren. Design, Größe, Material, Akkugröße, Betriebssystem, Gesprächsqualität und noch vieles mehr sind ja alles nur nebensächliche Dinge...

    Wenn ich ordentliche Bilder schießen möchte nehme ich einfach ne RICHTIGE Kamera und fertig, für den Rest nehme ich ein Smartphone.

    Samsung killt da nix...


    • Ja das ist wieder so ein typischer Schwachsinns Artikel, wie man leider derzeit zu oft auf den Technikseiten im Internet lesen muss. Nix mehr von wegen gesunden Menschenverstand der ist leider im Megapixelwahn auf der Strecke geblieben.


    • "Design, Größe, Material, Akkugröße, Betriebssystem, Gesprächsqualität und noch vieles mehr sind ja alles nur nebensächliche Dinge..."

      Das ist technisch gelöst und setzt man deshalb heutzutage voraus.

      Wenn da ein Gerät Schwächen zeigt, gehört es reklamiert.


  • Wäre schade wenn Samsung auch so an fängt und die kleinen Modelle ab speckt.

    War Samsung doch mittlerweile einer der einzigsten die High End ohne Abschnitte in kleinen Geräten bot.

    Ich sag mal s9,10,20 alle bekam kurz nach Erscheinung für Reale Straßepreise zu 500-700€.

    Alle voll aufgelöst mit dem besten Bildschirm den man zur Erscheinung bekommen konnte.

    Fürs selbe Geld bekam man z.b bei Apple oder Huawei nur Mittelklasse.
    z.b p30 oder p40 fürs selbe Geld aber nicht amdatzweise die Specs und so einen screen.

    Sollte Samsung echt anfangen kein kleines Gerät mit dem besten Bildschirm zu liefern ist es für mich definitiv vorbei mit den Galaxy s modellen.

    Vorallem wie wollen die mich mit einem s20 dann noch zum Kauf bewegen.

    Mag zwar sein das die neue exynos eine super cpu wird die dabei auch noch sparsam ist, aber mit einem mitteljlassen bildschirm können die sich das mal abschminken.

    Dann war das s20 mein letztes echtes Galaxy s ohne echte Abschnitte.

    Pulsmesser, sauerstoffmesser und klinke wurden schon weg gelassen, dann noch am Bildschirm sparen, wie stellen die sich das vor?


    • Beim S20 wurde die Kamera beschnitten. War für mich schon ein Nicht-Kauf-Grund.


      • Hmm naja und trotzdem eine der besten Cams 2020 vergleichbares um die 600€ findet man nahezu nicht.
        Ein paar Sachen macht die s20 Cam sogar jesser als die Ultra Cam, naja und das + modell hat die selbe.

        Und das Ultra sollte ja auch Ultra sein.
        Finde in dem Fall kann man nicht echt von Beschneidung sprechen und ein Kamerabuckel wie beim Ultra würde beim kleinen s20 wohl ziemlich schlimm aussehen.


        Ich hoffe jedenfalls das es nicht so kommt wie prognostiziert und man auch noch eine kleine Galaxy s version bekommt mit absolutem High end bildschirm und Cam u.s.w

        ich sage mal ob
        s9,s10,s20
        Die Plus modelle waren nie Hochwertiger als die kleinen.

        Würde Samsung damit anfangen, würden die sich sicherlich eine Menge Kunden vergraulen. Erklär das mal einen Stamm nutzer wie mir, der fast jedes s Modell hatte.

        Wirkkich beschnitte Geräte sind das p30 oder p40 wo man tatsächlich nur von Mittelklasse Hardware sprechen kann, sowas nenne ich wirklich beschnitten.

        Naja wo Apple und Huawei das so machen, kann man echt nur hoffen, das Samsung das nicht übernimmt und auch auf diesem fiesen weg die Preise in die Höhe treibt.

        Sollten die so anfangen, geben die außerdem der Konkurrenz xiaomi, oneplus und co nur freie Bahn, deshalb kann ich es mir nicht wirklich vorstellen, so doof kann Samsung doch echt nicht sein.


        Sollte es wirklich so kommen, wäre das neue kleine Galaxy s modell dem s20 ja sogar in vielem Unterlegen, wie wollen die das verkaufen?


      • Schon mal die Kamera des Google Pixel ausprobiert?


    • Vor allem nachdem Samsung der Displaykönig ist. Finde auch, dass sich die S-Reihe in die falsche Richtung entwickelt.


      • Eben, wenn in einem s modell kein Displaykönig Display mehr ist, kaufe ich fürs selbe Geld ein Oneplus, ausus oder sonst was. Wenn die das machen, können die nur Kunden verlieren.

        Gerade in Sachen Preisleistung waren die kleinen S geräte eifentlich immer für alle anderen Hersteller eine sehr harte Nuss, nicht mals Huawei konnte zum selben Preis gleichwertige Geräte anbieten siehe ( p30 und p40 nicht pro )
        Viele hersteller versuchten es mit Preiskampf und Samsung war da knall hart und ging eigentlich mit nach ganz unten.

        Viele Meckern die letzten Jahre über die Preise, aber keiner konnte mir ein Gerät zum selben Preis nennen wo man nirgendwo abschnitte machen musste. Was das betrifft hat Samsung sich sehr sehr gut behauptet.


  • Kann man damit auch telefonieren?

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!