NextPit

Galaxy S22 Ultra mit 512 GB zum Top-Preis: Sparhandy-Deal im Check!

Samsung Galaxy S22 Ultra Hero
© NextPit

Passend zum Wochenende haben wir heute einen echten Hammer-Deal für Euch parat. Denn bei Sparhandy zahlt Ihr aktuell einmalig 49 Euro für das Samsung Galaxy S22 Ultra in der 512 GB Variante. Hinzu kommen noch monatliche Kosten und ein O2-Tarif mit satten 120 GB Datenvolumen. Klingt gut? Dann dürft Ihr diesen Tarif-Check zum Wochenende nicht verpassen!

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Echte Deals für Flaggschiff-Smartphones sind leider echt selten. Denn die Smartphones sind recht im Preis reduziert, zumindest, wenn es kein Nachfolgemodell gibt. Daher ist das aktuelle Angebot von Sparhandy interessant. Denn hier erhaltet Ihr das Samsung Galaxy S22 Ultra mit 512 GB internem Speicher für gerade einmal 49 Euro. Zusätzlich bekommt Ihr den O2 Free L Boost Tarif mit 120 GB Datenvolumen für 44,99 Euro im Monat. Bringt Ihr dann noch Eure Rufnummer mit, erhaltet Ihr sogar 100 Euro vom Anbieter geschenkt.

Das Galaxy S22 Ultra ist das aktuelle Top-Modell von Samsung. Der 6,8 Zoll große Dynamic AMOLED 2x Display verfügt über eine variable Bildwiederholfrequenz zwischen 1 Hz und 120 Hertz. Wie beim Vorgängermodell konnte Samsung die Kameras seines Flaggschiffs noch einmal verbessern. So findet sich auf der Rückseite eine 108 Megapixel starke Hauptkamera, die durch eine 12 Megapixel Ultraweitwinkel-Linse, sowie zwei 10 Megapixel starke Telekameras unterstützt wird. Als Prozessor findet sich der neue Exynos 2200 mit einer Speicherkonfiguration von 12 GB RAM und 512 GB internem Speicher.

Lohnt sich der Kauf des Samsung Galaxy S22 Ultra bei Sparhandy?

Mit dem Samsung Galaxy S22 Ultra erhaltet Ihr zusätzlich den O2 Free Boost L Tarif. Bei diesem habt Ihr ein Datenvolumen von 120 GB und befindet Euch im sehr gut ausgebauten 5G-Netz der Teléfonica. Zusätzlich erhaltet Ihr 100 Euro Gutschrift, wenn Ihr Eure alte Rufnummer mitbringt und könnt die Connect-Funktion nutzen, mit der Ihr den Tarif auf bis zu 10 SIM-Karten nutzen könnt. Ihr bindet Euch 24 Monate an O2 und zahlt noch eine Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro. Nachfolgend findet Ihr alle Details des Tarifes übersichtlich aufgelistet.

O2 Free L Boost Übersicht

Eigenschaft O2 Free L Boost
Datenvolumen 120 GB
Bandbreite Max. 300 MBit/s
Allnet-Flat? Ja
5G? Ja
Mindestlaufzeit 24 Monate
Anschlussgebühr 39,99 Euro
Einmalige Kosten (Gerät) 49,00 Euro
Monatliche Kosten 44,99 Euro
Rufnummernmitnahme 100 Euro Gutschrift
Gesamtkosten 1.023,74 Euro
Effektive Kosten pro Monat 44,53 Euro
  Zum Angebot!

Wie Ihr seht, zahlt Ihr nach 24 Monaten insgesamt 1.023,74 Euro. Effektiv bedeutet das, dass Ihr pro Monat 44,53 Euro zahlt, um Euch den Tarif und das Smartphone zu sichern. Der Tarif kostet Euch bei O2 bereits 34,99 Euro, wodurch Ihr für rund 10 Euro mehr im Monat das Samsung Galaxy S22 Ultra in der größten Variante erhaltet.

Ob sich der Deal für Euch persönlich lohnt, müsst Ihr natürlich selbst entscheiden. Denn Ihr zahlt immerhin über 1.000 Euro nach 24 Monaten. Allerdings ist das Angebot durchaus interessant. Denn das Smartphone kostet aktuell rund 1.300 Euro im Einzelhandel. Sucht Ihr also gerade nach einem guten Flaggschiff-Deal, seid Ihr mit diesem Angebot durchaus gut beraten.

Was haltet Ihr von dem Deal? Sind solche Flaggschiff-Angebote interessant für Euch? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Babb vor 1 Woche Link zum Kommentar

    @Loppi & @Antiappler
    Hatte ich leider gestern (zu 100% bestellen wollen!) auch bemerkt; wollte nur nicht als "Meckertante" dastehen, da in der Vergangenheit der eine oder andere Deal "falsch gerechnet" war.
    Die Smartphone-Zuzahlung im "O2 Free L Boost" (wie oben angegeben; gibt verschiedene, gleichlautende Tarife) kostet sogar 499,- € ... deine 399,- beziehen sich auf den "O2 Free L Boost Handy5"!
    Zudem sei noch angemerkt, dass diese Smartphones (Samsung Galaxy S22 Ultra mit 256/512 GB) erst ab dem 16.09.2022 (wieder) lieferbar sind (nur 128 GB als lagernd gelistet); also gleiches Spiel mit der Verfügbarkeit wie bei anderen Mitbewerbern!

    Schade um die Aktion, da mein Vertrag zum 11.11.2022 gekündigt ist und ich noch auf der Suche nach einem TOP Vertrag inkl. tollem (Android-)Smartphone bin.
    Nicht mal 1 Tag verfügbar; auf Nachfrage beim Anbieter: "Angebot (unseriös bei unter 1 Tag) nicht mehr verfügbar & NextPIT nicht bekannt.

    @NextPIT
    Ganz ehrlich: gerade weil ich auf der Suche bin, verärgern mich diese Angebote hier erheblich! Falschauskünfte sind leider hier oft/öfters gegeben als einem lieb ist (sorry dafür)!
    Lieber (für mich) diese JOB-Angebote von der Startseite nehmen & mehr Konzentration auf das wesentliche einer TECH-SITE aufwenden! JOBs kann man sich auch wo anders suchen bzw. in einer EIGENEN Rubrik hier unterbringen!

    Ansonsten bin ich immer noch gut zufrieden mit NextPIT; aber einige Dinge (z. B. Apps ohne Angabe der Sprache), um die Ihr in der Vergangenheit des Öftern gebeten wurdet, werden immer noch nicht oder nur unzureichend umgesetzt.


    • Antiappler vor 1 Woche Link zum Kommentar

      @Babb

      "...wollte nur nicht als "Meckertante" dastehen, da in der Vergangenheit der eine oder andere Deal "falsch gerechnet" war."

      Finde ich nicht, dass man solche Dinge nicht in den Kommentaren ansprechen soll. Auch wenn sie von der Redaktion ignoriert werden.

      Ich finde, dass die Seite von Sparhandy mit den Angeboten von O2 sehr unübersichtlich ist. Das unterscheidet sich nur durch die erste Zeile wie "o2 Free L Boost Handy5", "o2 Free L Boost Handy10", "o2 Free L Boost" und den unterschiedlichen Preisen. Den Rest, bzw. die Unterschiede muss man sich mühsam in den Tarifdetails und Produkt-Infoblatt zusammensuchen. Aber wie man bei der Zuzahlung für das Handy auf nur 49,-€ kommt, ist mir trotzdem ein absolutes Rätsel.

      Zu Deinem gekündigten Vertrag zum 11.11.22: Fällt der nicht schon unter die neue Gesetzgebung, dass er sich nicht mehr automatisch ein Jahr verlängert sondern nur noch einen Monat?

      Wenn ja, könntest Du die Kündigung zurückziehen, um einen Monat später zu kündigen, da im November ja so Aktionen wie Cyberweek, Black Week und Black Friday sind. Da lässt vielleicht was ergattern.

      "Ganz ehrlich: gerade weil ich auf der Suche bin, verärgern mich diese Angebote hier erheblich! Falschauskünfte sind leider hier oft/öfters gegeben als einem lieb ist (sorry dafür)!"

      Ich finde, dass Du Dich nicht dafür entschuldigen musst! Entschuldigen sollten sich dafür die Verantwortlichen von NextPit, denn Artikel, die extrem falsch vom Inhalt sind, weil überhaupt nicht oder nur sehr schlecht recherchiert wurde, oder nicht den Unterschied von einem Vertrag zu kennen, der einen Monat läuft sondern 28 Tage, gab es hier in letzter Zeit zu oft. Dazu wurden Kommentare diesbezüglich einfach nur ignoriert, und z. B. eine Überschrift, die totaler Käse ist, wo das Pixel 6a schon jetzt effektiv kostenlos ist, bis heute nicht berichtigt! Spricht nicht unbedingt für die Qualität dieser Seite!

      Und auch ich bin dafür, dass die JOB-Angebote von der Startseite verschwinden. Besonders als ich neulich einen Artikel anklicken wollte, gerade in dem Moment die Werbung erschien, und ich deshalb auf Indeed landete.

      Dazu finde ich es extrem nervig, dass ein Artikel angefangen wird und plötzlich taucht dieser große Block an Werbung auf. Und nach dem Ende vom Artikel beginnt der Mist von vorn.

      Babb


      • Babb vor 1 Woche Link zum Kommentar

        Mir fällt zu deinem Kommentar nicht mehr ein als zu schreiben: zu 100% sign! 👍
        PS: der Vertrag fiel noch unter die alte Regelung und hatte sich deswegen auch um ein weiteres Jahr verlängert (1 Woche Frist übersehen). Komisch ist nur, dass ich nach dem heutigen Gespräch mit 1und1 den 06.09.2022 (Kündigung aus der App binnen 1 Woche bestätigen müssend) als Termin per Mail bestätigt bekommen habe. 🥴
        Gegebenenfalls nutze ich eine Prepaid-Karte zur Überbrückung, bis ein anständiges Angebot "eintrudelt".


  • Loppi vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Es sind 399€ Zuzahlung für das Handy und nicht 49€


    • Antiappler vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Stimmt! 👍

      Habe ich gerade auch auf der Seite von Sparhandy gesehen. Keine Ahnung, wie der Betrag von 49,-€ zustande gekommen ist. Auf jeden Fall sehr seltsam, was da in der Auflistung "gerechnet" wurde.

      Babb


    • Dustin Porth vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Leider hat Sparhandy das Angebot wohl wieder offline genommen. Eigentlich sollte es noch etwas gelten, aber das ist wohl nicht der Fall.


      • Babb vor 1 Woche Link zum Kommentar

        @Dustin Porth
        Das "Angebot" war gestern Abend schon nicht mehr erreichbar!
        Bin durch mit dem Käse!
        Eure vermeintlichen Angebote guck' ich mir keinesfalls mehr an! 😡

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!