Teilnahmebedingungen Usertest realme 8 Pro

Teilnahmebedingungen Usertest realme 8 Pro

Teilnahmebedingungen

Veranstalter des Lesertests (nachfolgend „der Lesertest“) ist die NextPit GmbH (Strelitzer Str. 58, 10115 Berlin). Aus Gründen der Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Teilnahmevoraussetzungen 

Die Teilnahme am Lesertest sowie am vorgeschalteten Bewerbungsverfahren erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Teilnahmebedingungen (nachfolgend: „die Teilnahmebedingungen“). Mit Einreichung seiner Bewerbung akzeptiert der Bewerber die Teilnahmebedingungen.

Die Teilnahme am Lesertest ist (ebenso wie das Bewerbungsverfahren) kostenlos (insbesondere nicht vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen abhängig) und setzt den erfolgreichen Abschluss des Bewerbungsverfahrens voraus (nachfolgend „die Zulassung“). Über die Zulassung entscheidet allein der Veranstalter nach eigenem Ermessen auf Grundlage der eingereichten Bewerbung. Insgesamt können 5 Personen zur Teilnahme am Lesertest zugelassen werden. Ein Anspruch auf Zulassung besteht nicht.

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, mit einem ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Ausgenommen sind Mitarbeiter der NextPit GmbH sowie deren Angehörige. Voraussetzung für die Bewerbung ist, dass die Daten selbst eingetragen werden. Bewerbungen über einen Dienstleister, der die Daten seiner Auftraggeber bei Bewerbungsverfahren oder beim Lesertest einträgt, sind nicht zulässig.

Ablauf des Bewerbungsverfahrens 

Das Bewerbungsverfahren beginnt am 19.03.2021 mit Veröffentlichung des nachstehend genannten Artikels auf nextpit.de.

Die Bewerbung findet über einen Kommentar unter dem Artikel „108 Megapixel & mehr: Teste und gewinne eines von fünf realme 8 Pro!“, veröffentlicht am 19.03.2021, statt.

Die Teilnahme am Bewerbungsverfahren ist nur gültig, wenn die folgenden Punkte erfüllt sind: 

  • Die vollständige und korrekte Beantwortung der im Artikel gestellten Fragen 
  • Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen (siehe oben und unten) 
  • Einverständnis mit den Teilnahmeanforderungen (siehe Anforderungen an den Teilnehmer)

Unter allen gültigen Bewerbungen ermittelt der Veranstalter denjenigen Bewerber, der für den Lesertest zugelassen wird. Die Mitteilung über die Zulassung erfolgt per E-Mail vom Veranstalter über die bei der Anmeldung auf nextpit.de hinterlegte E-Mail Adresse.

Der Bewerber erteilt hiermit seine Zustimmung, dass der Veranstalter dem Bewerber eine Mitteilung per E-Mail zusenden darf.

Die Zulassung ist nicht auf Dritte übertragbar. Bestätigt der zugelassene Bewerber nicht innerhalb von 48 Stunden nach Versenden der Mitteilung über die Zulassung die Teilnahme am Lesertest, verliert der Teilnehmer seine Zulassung zum Lesertest und der Veranstalter vergibt die Zulassung an einen anderen Bewerber.

Die Auswahl der Teilnehmer des Lesertest (Zulassung) erfolgt bis spätestens 29.03.2021. Die Teilnahme am Bewerbungsverfahren ist bis 29.03.2021 um 23:59 Uhr (Ortszeit Berlin) möglich. Maßgeblich für den Zeitpunkt der Bewerbung ist die protokollierte Uhrzeit der Abgabe des Kommentars. Kommentare, die nicht innerhalb des Aktionszeitraums abgegeben wurden, werden nicht berücksichtigt.

Es steht dem Bewerber jederzeit frei, per Widerruf unter info@nextpit.com von der Bewerbung zurückzutreten und somit die Löschung seiner Registrierungsdaten zu bewirken.

Teilnahme am Lesertest 

Der zugelassene Teilnehmer bekommt ein realme 8 Pro zum Test zugeschickt.

Die Testprodukte sind vom Umtausch ausgeschlossen. Die Barauszahlung ist ebenfalls ausgeschlossen.

Anforderungen an den Teilnehmer 

Im Rahmen des Lesertests wird der Teilnehmer das ihm überlassene Testprodukt beurteilen (nachfolgend “Produktbeurteilung”). Diese Produktbeurteilung wird in Form von Videoaufnahmen, Screenshots und schriftlicher Beantwortung von Fragen erfolgen. Besondere Vorkenntnisse sind auf Seiten des Teilnehmer nicht erforderlich. 

Der Teilnehmer erklärt sich bereit, vorgenannte Produktbeurteilung durchzuführen.

Der Teilnehmer ist frei in seiner Meinungsäußerung. Der Teilnehmer stimmt durch seine Bewerbung zu, diese Anforderungen zu erfüllen (siehe auch Abschnitt Rechteeinräumung). Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig. 

Rechteeinräumung und Namensnennung 

Im Rahmen des Lesertests wird eine Produktbeurteilung, wie vorstehend unter „Anforderungen an die Teilnehmer“ dargelegt, durch den Teilnehmer erstellt. 

Der Teilnehmer erklärt seine Zustimmung diese Produktbeurteilung durchzuführen und räumt dem Veranstalter das ausschließliche, zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht ein, die Ergebnisse zum Zwecke der Berichterstattung über den Lesertest sowie zum Zwecke der Werbung für das Testprodukt auf den eigenen Portalen des Veranstalters im Internet öffentlich zugänglich zu machen. Umfasst ist insbesondere das Recht zur Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung und Bearbeitung der Produktbeurteilung zu den vorgenannten Zwecken. Der Veranstalter ist insbesondere berechtigt, die ihm eingeräumten Rechte zu unterlizenzieren. Vorstehende Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich.

Der Teilnehmer des Lesertests ist damit einverstanden und erteilt insoweit seine Zustimmung, dass sein Vor- und Zuname im Rahmen der Berichterstattung über den Lesertest sowie im Zusammenhang mit der öffentlichen Zugänglichmachung seiner Produktbeurteilung zu den vorstehend dargelegten Zwecken veröffentlicht werden.

Datenschutzhinweise 

Bei Registrierung für das Bewerbungsverfahren und der Teilnahme am Lesertest, werden personenbezogene Daten (Name und Kontaktdaten) für die Abwicklung und Durchführung der Bewerbung und Teilnahme am Lesertest erhoben und verarbeitet. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe der Daten erfolgt nicht.

Sonstiges 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar, wobei zwingende nationale Vorschriften von Verbrauchern an Ihrem Wohnsitz unberührt bleiben.

Neueste Artikel