NextPit

Top 5 der Woche: Diese Android- & iOS-Apps gehören auf Euer Handy

Top 5 Apps DE
© NextPit

Aus Tradition bekommt Ihr am Sonntag von uns fünf kostenlose oder kostenpflichtige Apps und Mobile Games von uns empfohlen. Antoine präsentiert Euch, was ihm im Google Play Store und im Apple AppStore ins Auge gestochen ist.

Wie jede Woche habe ich mir auch diese Woche wieder Mühe gegeben, um fünf lohnenswerte Apps oder Mobile Games zu finden, die Ihr Euch unbedingt einmal ansehen solltet. Wie immer habe ich dabei darauf geachtet, dass ich Euch hier keine In-App-Kostenfallen oder Schlimmeres ans Herz lege. 

Ob Android-Apps zur Steigerung der Produktivität, nischige Anwendungen für iOS oder verheißungsvolle Games: All das kann es in meine Top 5 der Woche schaffen und hier seht Ihr nun, für welche fünf Empfehlungen ich mich diese Woche entschieden habe. 

Ebenfalls 1 Monat lang kostenlos: Waipu.tv
Fast 170 TV-Sender auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig

CAPod (Android)

Diese App wurde von der Community in unserem Forum entdeckt. CAPod ermöglicht das Erkennen von AirPods auf einem Android-Smartphone. Die App unterstützt so gut wie alle verfügbaren Modelle, von AirPods 3 oder AirPods Pro bis hin zu Beats-Kopfhörern.

DISCLAIMER: Ich besitze keine AirPods, weil ich Alternativen mit einem viel besseren Preis-Leistungs-Verhältnis bevorzuge. Daher konnte ich diese App nicht testen. Ich konnte lediglich die AirPods Pro eines Nachbarn einfangen, um den folgenden Screenshot zu machen. Wünscht Ihr Euch einen Test von CAPod, lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Sobald Ihr verbunden seid, könnt Ihr den Akkustand jedes AirPods sowie der Ladebox sehen. Die App kann anschließend automatisch Eure Kopfhörer erkennen, das Pop-up-Fenster beim Pairing anzeigen usw.. Ich persönlich finde das nicht so nützlich, außer dass man eine Benutzererfahrung emuliert, die einem normalerweise von Apple vorenthalten wird, wenn man kein iPhone besitzt.

  • Preis: kostenlos / Werbung: nein / In-App-Käufe: ja / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein
5 apps week 4 2022 capod
CAPod sollte meiner Meinung nach einen eigenen Artikel mit einem Test/Tutorial erhalten. Was denkt Ihr darüber? / © NextPit

Brewli (iOS)

Eine völlig unnötige und daher unbedingt notwendige App für Kaffeefans. Ja, dank Internet kann alles, absolut ALLES zu einer Nische mit einer engagierten Community werden.

Brewli ist eine App, mit der Ihr die Zubereitung Eures Cold Brew, Eures kalt gebrühten Kaffees, verfolgen könnt – ein Prozess, der mehrere Stunden dauern kann. Im Grunde ist es ein Timer, der Euch alarmiert, wenn der Brauvorgang abgeschlossen ist. Zudem könnt Ihr jeden Sud mit einer Bewertung sowie einem Kommentar versehen. L-E-B-E-N-S-N-O-T-W-E-N-D-I-G, glaubt es mir! 

  • Preis: kostenlos / Werbung: nein / In-App-Käufe: nein / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein
5 apps week 4 2022 brewy
Die Farbe der Benutzeroberfläche erinnert mich weniger an Kaffee / © NextPit
Kostenloses Mobile Game – Zoo 2
Eure Tiere, Euer Erfolg, Euer Zoospiel!

Adaptive Controls (Android)

Adaptive Controls ist eine App, mit der Ihr für jede App Eurer Wahl individuell Voreinstellungen vornehmen könnt. Für jede App könnt Ihr die Helligkeit des Bildschirms, die Lautstärke, die Drehung des Screens usw. voreinstellen. Jede Voreinstellung wird gespeichert und angewendet, sobald Ihr die jeweilige App startet.

Die App ist kostenlos, enthält aber Werbung und In-App-Käufe, mit denen Ihr weitere Funktionen freischalten könnt. Der Entwickler versichert, dass er keine Daten von Anwendungen sammelt, die über seine eigene App hinzugefügt werden. Adaptive Controls funktioniert offline, ohne Konto und erfordert lediglich die Erlaubnis, auf die Accessibility-Dienste von Android zuzugreifen.

  • Preis: kostenlos / Werbung: ja / In-App-Käufe: ja / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein
5 apps week 4 2022 adaptive controls
Diese App erinnert mich ein wenig an Tasker, den sicher viele von Euch benutzen / © NextPit

Clipbox (iOS)

Clipbox ist eine App, mit der Ihr YouTube-Videos oder Videos von einer anderen Plattform aus dem Internet importieren könnt, indem Ihr die URL kopiert und einfügt. Nach dem Import könnt Ihr das Video neu schneiden, um einen Ausschnitt Eurer Wahl zu extrahieren.

Sobald Ihr den Ausschnitt erstellt habt, könnt Ihr ihm ein Vorschaubild und einen Titel verpassen, bevor Ihr ihn in Eurer Bibliothek speichert. Ihr könnt ihn dann herunterladen oder teilen. Betrachtet diese App als ein Video-Lesezeichen. Die App gibt es auch als Desktop-Version für Mac, mit der Ihr Eure Clips zwischen all Euren Geräten synchronisieren könnt.

  • Preis: kostenlos / Werbung: ja/ In-App-Käufe: ja / Konto: erforderlich / Deutsche Sprache: nein
5 apps week4 2022 clipbox
Erstellt Ihr gerne Videoclips? / © NextPit
Holt Euch kostenlos ein 30-tägiges Amazon-Prime-Abonnement

Deemo II (Android / iOS)

Der erste Teil von Deemo gilt als eines der besten Rhythmusspiele, die je gemacht wurden. Denkt an Tap Tap Music (oder Guitar Hero), aber mit japanischen Sounds und einer echten Handlung, Charakteren und einer bewegenden Geschichte.

Dieser zweite Teil hat die schwere Aufgabe, den Erfolg des ersten Teils zu wiederholen. Und wenn Ihr Spiele dieses Genres mögt, kann ich Euch dieses Spiel nur empfehlen. Der einzige große Nachteil, den ich bei Deemo II entdecke, ist das aggressive und räuberische Geschäftsmodell.

  • Preis: kostenlos / Werbung: nein / In-App-Käufe: ja / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein

Was haltet Ihr von dieser Auswahl? Welche Android- und/oder iOS-Apps wären Eure Empfehlungen? Schreibt es uns in die Kommentare!

Antoine Engels

Antoine Engels

Französischer Techjournalist, der auch fließend Englisch und Deutsch spricht. Ich bin für NextPit France verantwortlich, die französischsprachigen Abteilung der NextPit GmbH, einem auf Technik spezialisierten Online-Medium. Testberichte, Vergleiche, Kaufanleitungen, Interviews und Berichte über die Smartphone-, Wearables- und AIoT-Branche.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • camouflage76 vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Ob diese 5 Apps auf jedes Handy gehören liegt im Auge des Betrachters


    • Tenten vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      Ganz genau. Und da in diesem Fall Antoine diese Zeilen geschrieben hat, liegt es auch in seinen Augen. Wo also ist das Problem?


      • Reginald Barclay vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Auf jedes seiner Telefone. Auf jedes andere Telefon ist Sache der jeweiligen Anderen. Oder?


      • Tenten vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Was bitte lest ihr denn da alles rein? Wenn da steht dies oder das gehört auf euren Plattenteller oder in euer Bücherregal, dann ist das für mich einfach nur eine Empfehlung, weiter nichts. Und Empfehlungen sind immer gut. Man kann aber natürlich auch alles absichtlich falsch verstehen, damit man was zu meckern hat.


  • Marvin K. vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Adaptive Controls klingt nach abgespeckten Bixby Routinen mit In-App-Käufen? Andere Hersteller haben doch sicher auch solche Routinen?


  • Reginald Barclay vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Nützlich wäre diese Rubrik hier, wenn Ihr aussieben würdet. Also Apps ohne Werbung, In-APP-Käufe oder Abo, ohne Tracking, ohne sinnlose Benutzerkontos. Einmal bezahlen und fertig. Aber ich schätze mal, man liegt falsch, wenn man denkt, die nur nicht unter den tausenden zu finden. Es gibt die wahrscheinlich garnicht mehr.


  • Karsten vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Nix dabei, Danke. Die App " Brewli...eures kalt gebrühten Kaffees..."
    ☕😒 nee. Bin ja leidenschaftlicher Kaffeeholiker aber kalt gebrühte Kaffee schmeckt ja mal absolut nicht.


    • Tenten vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      Da muss ich als Kaffeeliebhaber aber heftig widersprechen, ein Cold Brew ist ein absolutes Geschmacks- und Aromenerlebnis. Muss halt richtig gemacht sein, aber das ist bei Kaffee oder auch Tee ja immer so.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!