NextPit

Die Top 5 Android- und iOS-Apps der Woche

Top 5 Apps DE
© NextPit

Wir hoffen, dass Ihr alle eine tolle Cyber Week hinter Euch habt, welche die NextPit-Redaktion nun mit den Top 5 Apps für Android- und iOS-Geräte krönen möchte. Und nach all den finanziellen Ausgaben der vergangenen "Spar-Tage und Wochen" sollen auch unsere speziell für Euch ausgesuchten Anwendungen ausnahmsweise allesamt gratis sein.

Denn beachtet bitte, dass dieser Artikel einen anderen Weg geht als unsere zweimal wöchentlich erscheinende Ausgabe der kostenlosen Apps der Woche. Die nun folgenden Empfehlungen haben wir einzeln durchgesehen, installiert und persönlich getestet, um sicherzugehen, dass keine von ihnen über lästige In-App-Käufe verfügt. Natürlich stellen wir auch sicher, dass keine App am Ende als "Data Miner" endet, damit Eure Privatsphäre bis zu einem gewissen Grad gewahrt bleibt.

Dieser Artikel wird wöchentlich veröffentlicht. Falls Ihr den letzten Beitrag verpasst habt, werft hier einen Blick auf unsere Top 5 Apps von letzter Woche. Kommen wir damit jetzt zu den fünf Apps für diese Woche!

Ebenfalls 1 Monat lang kostenlos: Waipu.tv
Über 180 TV-Sender auf bis zu 4 Geräten gleichzeitig

Daily Diary: Tagebuch mit Sicherheitsschloss (Android)

Seine Gedanken aufzuschreiben ist immer eine Reise für den Einzelnen. Ich weiß, dass es mir auf jeden Fall hilft, einen genaueren Überblick darüber zu bekommen, wo ich im Leben gerade stehe. Warum habe ich Daily Diary für die Top 5 Apps dieser Woche ausgewählt?

Die Antwort ist ziemlich einfach, denn es ist digital und bietet ein höheres Maß an Sicherheit als ein normales Tagebuch, welches vermutlich nicht offen herumliegen sollte und entsprechend versteckt und verschlossen werden muss. Mit der Tagebuch-App stellt Ihr per Passwort, Fingerabdruck oder Gesichtserkennung sicher, dass niemand sonst darauf zugreift. Weiterhin mag ich die Idee des Stimmungstrackers, der es mir ermöglicht, meine täglichen Emotionen zu verfolgen und an die Ereignisse des Tages anzuknüpfen, die mich dazu gebracht haben, mich so zu fühlen, wie ich mich eben fühle. Alternativ können auch Fotos an jeden Eintrag angehängt werden, wenn einem die Worte fehlen. Schließlich sagt ein Bild mehr als tausend Worte.

Und nicht zuletzt dient es auch als Planer, damit ich angesichts der bevorstehenden verrückten Feiertage keine meiner sozialen Verpflichtungen vergesse. Ihr könnt Eure Einträge auf Google Drive sichern, und die pastellfarbenen Farben und die einfache Benutzeroberfläche machen die Nutzung des digitalen Tagebuchs zu einem Vergnügen.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Ja / In-App-Käufe: Ja / Konto: Nicht erforderlich (aber empfohlen)
Screenshots der App Daily Diary
Dies ist Euer ganz privater Raum, in dem Ihr immer wieder zurückkehren könnt, wann immer Ihr wollt. / © NextPit

Breathwrk: Atemübungen (iOS & Android)

Hattet Ihr schon einmal das Gefühl, dass Ihr wenig Energie habt? Diese App hilft Euch mit grundlegenden Atemübungen, aber die komplexeren (und vermutlich auch nützlicheren) Atemübungen sind hinter einer Bezahlschranke versteckt. Also doch nicht alles gratis heute! Yoga-Praktizierende und Fitnessbegeisterte profitieren vielleicht mehr davon als der Durchschnittsbürger. Ihr kennt Euch selbst am besten und wisst, wie Ihr ein neues Programm beginnt und zu Ende führt, oder?

Diese App fragt Euch nach einigen persönlichen Daten wie Eurem Geburtstag, Geschlecht, Wach- und Schlafzeiten, um das für Euch am besten geeignete Programm zu erstellen. Natürlich gibt es auch Monats- und Jahresabonnements, die Ihr nach der 7-tägigen kostenlosen Testphase abschließen könnt. Dann stehen Euch über 100 personalisierte Übungen für Energie, Stress und Schlaf zur Verfügung, zu denen täglich neue Kurse hinzukommen.

Probiert es erst einmal kostenlos aus, und wenn es Euch gefällt, könnte sich das Jahresabonnement für Euch lohnen. Natürlich nur, wenn Ihr diese App voll ausnutzen wollt, um Euch im kommenden Jahr deutlich zu verbessern.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Keine / In-App-Käufe: Ja / Konto: Erforderlich
Screenshots der App Breathwrk
Atmet mit dieser App Euren Weg zu einem besseren Ich! / © NextPit

Locket Widget (iOS & Android)

Erinnerst Ihr Euch an die Zeit, als Ihr noch ein kleines Kind wart? Ihr und Euer bester Freund wart unzertrennlich, habt viel Zeit miteinander verbracht, Geheimnisse ausgetauscht und einfach jede Menge Spaß gehabt. Jetzt, wo Ihr erwachsen seid, fragt Ihr Euch, wie es mit eurer Freundschaft aussieht? Habt ihr neue Freundschaften geschlossen, die ihr auch schätzt und gerne behalten würdet? Locket Widget ist eine App für beste Freunde, mit der Ihr ihnen Fotos schicken könnt.

Dieses Widget zeigt Live-Fotos direkt auf Eurem bzw. dem Smartphone der Personen an, die Ihr zu Euren besten Freunden ernannt habt. So bekommt Ihr einen Einblick in ihre Welt und sie in Eure. Die App beschränkt die Anzahl Eurer Freunde auf 20, also wählt sie mit Bedacht aus. Und das Beste ist, dass Ihr im Gegensatz zu anderen Social-Media-Plattformen keinen Druck habt, eine bestimmte Anzahl an Follower zu haben.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Nein / In-App-Käufe: Keine / Konto: Erforderlich
Screenshots der App Locket Widget
Das Leben ist weit mehr als nur Geldverdienen. Gute Freunde sind ein Juwel, also behalte sie immer in Euerer Nähe! / © NextPit

Little Lunches (iOS & Android)

Dies ist eine interessante App für die Essensplanung, falls Ihr keine Lust mehr habt, Euch jede Woche etwas Neues für die Familie einfallen zu lassen. Zuerst gebt Ihr Eueren Standort ein, bevor Ihr irgendwelche anderen Informationen eingebt, wie zum Beispiel ob Ihr nur für die Kleinen oder für die ganze Familie kocht. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, eine weitere Person hinzuzufügen (wie nett!).

Wählt aus drei Hauptmahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und Abendessen), um den Wochenplan zu erstellen, nachdem Ihr alle verfügbaren Zutaten aufgelistet habt. Wenn Ihr zum Beispiel Eier, Brokkoli, Rindfleisch, Hähnchenschenkel, Kartoffeln, Reis und grüne Bohnen ausgewählt habt, stehen zum Frühstück glutenfreie, gesunde Pfannkuchen auf dem Plan, und zum Mittagessen gibt es gebackenes Hähnchen und Gemüse!

Perfekt für den vielbeschäftigten Großstädter, der ohnehin schon unter Zeitdruck steht!

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Keine / In-App-Käufe: Ja / Konto: Erforderlich

Angry Birds Journey (iOS & Android)

Es ist kaum zu glauben, dass es Angry Birds schon seit mehr als 10 Jahren gibt. Denn im Grunde ist es eine riesige Geldmaschine, die immer weiter läuft. Angry Birds Journey basiert auf einem ähnlichen Prinzip: Ihr schießt Vögel von einem Katapult ab, um Steine zu zerstören und ins nächste Level zu gelangen. Die Spielmechanik ist mehr oder weniger dieselbe geblieben, ebenso wie das Konzept. Ich vermute, dass es sich hier eher um ein Update handelt, um neue Spieler:innen an Bord zu holen. Aber die bestehenden Spieler:innen haben den Angry-Birds-Wahn wahrscheinlich schon längst hinter sich gelassen.

Diejenigen, die neu in die Serie einsteigen, könnten Spaß daran haben. Aber wie lange dieser Spaß anhält, bleibt abzuwarten. Natürlich gibt es die klassischen Angry Birds zur Auswahl, aber wie bei jeder anständigen Serie wird es auch neue Vögel geben um das Spiel frisch zu halten. Der perfekte Zeitvertreib in einer langen U-Bahn-Fahrt, wenn Ihr eine Pause vom Lesen Eures E-Books machen wollt.

  • Preis: gratis / Werbung: Ja / In-App-Käufe: Ja / Konto: Nicht erforderlich

Das war's für diese Woche von uns! Was haltet Ihr von unserer Liste der Top 5 Apps der Woche? Wenn Ihr etwas empfehlen oder Eure eigenen Vorschläge mitteilen möchtet, hinterlasst gerne einen Kommentar.

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!