NextPit

Top 5 Apps der Woche: Batterie-Alarm und ein Audio-Spiel

Top 5 Apps der Woche: Batterie-Alarm und ein Audio-Spiel

Es ist Sonntag und mal wieder an der Zeit für mich, Euch meine Auswahl der 5 Apps der Woche zu zeigen. Für iOS und Android suche ich dabei nach Perlen in den einschlägigen App-Stores und habe diesmal ein cooles Audio-Spiel und einen Akku-Alarm für Euch.

Regelmäßig durchstöbere ich den Google Play Store und Apples AppStore nach neuen Anwendungen, die keine Datenfallen oder Brutstätten für Mikrotransaktionen sind. Zusätzlich zu meinen eigenen Perlen füge ich auch die besten Apps hinzu, die von der französischen NextPit-Community ausgegraben und in unserem Forum geteilt werden.

Von mobilen Spielen bis hin zu Produktivitäts-Apps, hier sind die 5 kostenlosen und kostenpflichtigen Android/iOS-Apps, die uns diese Woche bei NextPit besonders gefallen haben.

Battery Full Alarm

Battery-Full-Alarm ist eine App, die Euch, wie der Name schon sagt, Benachrichtigungen schickt, wenn Ihr Akku voll ist oder bald leer wird. Dabei rangeln sich viele Mythen um Batterien und darüber, was gesund und ungesund für sie ist.

Mein Kollege Ben hat einige von ihnen neulich schon entlarvt und erklärt in einem sehr interessanten Artikel, dass "die Höhe der Entladung einen starken Einfluss auf die Höhe der chemischen und mechanischen Belastung der (Batterie-)Materialien hat. Es ist besonders wichtig, dass der Bereich über 10% und zwischen 90 und 100% liegt."

Heutzutage verfügen alle Smartphones über Schutzmechanismen, um ein Überladen des Smartphones zu vermeiden, wie zum Beispiel adaptive Schnellladungen oder Temperatursensoren im Smartphone und im Netzteil. Ein Handy ist somit nie wirklich bei null Prozent Akku.

Bei dieser App geht es nicht nur darum, den Akku zu schonen, sondern vor allem darum, die Zeit basierend auf der Belastung zu optimieren. Über die App Battery-Full-Alarm könnt Ihr den genauen Prozentsatz der verbleibenden Akkulaufzeit einstellen, bei dem Ihr benachrichtigt werden möchtet.

Wenn Ihr es jedoch eilig habt, nach draußen zu gehen oder ein Spiel zu spielen und nur einen ausreichenden Ladestand für die besagte Aktivität erreichen wollen, könnt Ihr diese App auch dazu verwenden, um das Smartphone auszustecken, sobald der gewünschte Füllstand erreicht ist.

Die App erfordert kein Konto, enthält aber recht dezente Werbung. Einige Anpassungsoptionen, um beispielsweise den Ton von Alarmen usw. zu ändern, sind jedoch kostenpflichtig. Ihr müsst die Premium-Version der App für 1,19 € freischalten, mit der Ihr auch die Werbung loswerdet.

5 apps week 11 2021 battery full alarm
Der Akku-Voll-Alarm wird Euren Akku zwar nicht schonen, aber er könnte Euch etwas Zeit sparen / © NextPit

Ihr könnt die App "Battery Full Alarm" aus dem Google Play Store herunterladen.

Temp-Mail

Eine der Apple-Funktionen, die ich gerne mit meinem Google-Konto haben würde, ist die spezielle Funktion "Mit Apple einloggen".

Mit dieser Funktion könnt Ihr beim Erstellen eines Kontos bei einer App oder einem Dienst Eure eigene E-Mail-Adresse verbergen und eine zufällige Adresse generieren, um Eure Kontodaten zu schützen.

Temp Mail ist ABSOLUT nicht so umfangreich, sondern erlaubt Euch einfach, eine temporäre und zufällige E-Mail-Adresse zu generieren. Ihr könnt nichts anderes damit machen, zum Beispiel keine Mails abschicken oder etwa Anhänge herunterladen.

Aber die Idee ist einfach, dass Ihr Euch für eine Probezeit, einen Dienst oder irgendetwas anderes anmelden könnt, ohne zu riskieren, Euer persönliches Konto zu verknüpfen und ohne unzählige Spams in der Mailbox zu erhalten. Die Anwendung ist kostenlos und erfordert kein Konto (das Gegenteil wäre ja auch ziemlich ironisch).

Allerdings müsst Ihr Euch mit ein wenig Werbung herumschlagen und seid auf ein Postfach beschränkt, es sei denn, Ihr zahlt 6,99 Euro pro Woche, um die Pro-Version freizuschalten. Ich persönlich gebe mich mit dem einen Posteingang und den paar Anzeigen aber gerne zufrieden.

5 apps week 11 2021 temp mail
Ich hätte Temp Mail verwenden sollen, anstatt mein Gmail-Konto zu nutzen, um alle Apps für meine Artikel zu testen! / © NextPit

Ihr könnt die Anwendung Temp Mail aus dem Google Play Store herunterladen.

Energie-Workout

Diese Woche habe ich viel Zeit damit verbracht, einige Smartphone-Fototests durchzuführen. Und während ich ein paar Selfies machte, was ich hasse, hatte ich eine traurige Offenbarung: Ich bin fett. Nun, ich wusste das schon seit einigen Jahren und lebte es auch ganz gut, aber ich wurde wirklich dick, zu dick. Dieses letzte Jahr hat meinen Astralkörper nicht gerade gut getan.

Ich muss mich zusammenreißen. Beim Durchforsten von Foren und Listen von Workout-Apps (während ich einen Becher Eiscreme hinunterschluckte, um mich aufzumuntern), stieß ich auf einen Reddit-Beitrag des Entwicklers von Energy Workout.

Die App ermöglicht es Euch, Workouts zu erstellen, die für alle Niveaus geeignet sind und keine Geräte erfordern. Aber der interessanteste Teil ist für mich die Gamification samt Herausforderungen, Belohnungen und Leaderboards. Und zu allem Überfluss bietet die Anwendung eine Art Abenteuer- und Kampfspiel (es ist aber ziemlich rudimentär), mit Gegnern, die Ihr mit Energiepunkten ausschalten müsst.

Je weiter Ihr voran kommt, desto mehr Lebenspunkte hat der Gegner und desto mehr Energiepunkte benötigen Ihr, um ihn zu besiegen und stärkere Waffen freizuschalten. Wie Ihr sehen könnt, müsst Ihr trainieren, um diese berühmten Energiepunkte zu erhalten.

Das Konzept ist sehr simpel und ein richtiges RPG-Spiel ist es auch nicht, das ist mir bewusst. Aber ich finde das Prinzip sehr schön. Zumal die Anwendung kostenlos ist, ohne Werbung oder In-App-Käufe, aber Ihr müsst ein Konto erstellen.

5 apps week 11 2021 energy workout
Ich möchte Energy Workout wirklich langfristig und ernsthaft nutzen! / © NextPit

Hier könnt Ihr die Energy Workout-App aus dem Google Play Store herunterladen.

Incursus

Inursus ist eine To-Do-Liste und Planungs-App, ja ich weiß, eine andere, aber eine, dessen Interface vielleicht zu den originellsten und coolsten seiner Art gehört.

Die Idee ist, To-Do-Listen zu vereinfachen und sie für Menschen wie mich, die nicht organisiert sind oder es hassen, alles starr im Voraus zu planen, leichter greifbar zu machen.

Mit Incursus könnt Ihr 4 Arten von Aufgaben erstellen: Erledigen, Planen, Delegieren und Eliminieren. Jedes Mal, wenn Ihr eine Aufgabe anlegt, erstellt die Anwendung eine Zeitleiste all Eurer Aufgaben und entsprechend der Metadaten, die Ihr mit Euch selbst verbindet (Datum, Frist, Ort, Tags usw.) und Euren Gewohnheiten antizipiert Incursus die Aufgaben, die Ihr erledigen oder vorbereiten müsst, um nicht im letzten Moment überfordert zu sein.

Die Anwendung befindet sich noch im Early Access und das Prinzip ist nicht sofort leicht zu verstehen. Aber es hat den Vorzug, kostenlos zu sein, ohne Werbung oder In-App-Käufe. Das Anlegen eines Kontos ist jedoch obligatorisch. Der Entwickler preist die Vorzüge des maschinellen Lernens und die "Wissenschaft" hinter seiner App an.

Ehrlich gesagt, ich bin vorsichtig mit diesen Schlagworten und werde abwarten, ob die Anwendung auf lange Sicht wirklich effektiv ist oder nicht. Aber so wie es aussieht, ist die Oberfläche ordentlich und aufgeräumt genug, als dass die App seine Rolle als Aufgabenplaner zu erfüllen scheint.

5 apps week 11 2021 incursus
Ich finde die minimalistische Oberfläche viel weniger angsteinflößend als andere Terminplanungs-Apps / © NextPit

Ihr könnt die Incursus-App aus dem Google Play Store herunterladen.

Blind Drive

Ich denke, ich werde die Aufnahme eines Spiels in meine wöchentliche Auswahl als neue Regel einführen. Blind Drive ist mein neuester Fund und ein originelles Handyspiel, um es mal so zu sagen, denn es ist ein Audio-Spiel. Das Konzept ähnelt einem Arcade-Actionspiel, gespickt mit schwarzem Humor. Ihr spielt als "Donnie", der hinter dem Steuer eines Autos sitzt und mit verbundenen Augen zum Zwecke eines "wissenschaftlichen Experiments" in die falsche Richtung fährt.

Ihr erhaltet Anweisungen und müsst 27 Level voller Hindernisse und sogar Bosskämpfe durchlaufen, und das alles mit geschlossenen Augen. Das Gameplay funktioniert über 2 "Tasten", die Ihr einfach auf Eurem Bildschirm antippt. Aber die Idee ist dabei wirklich, blind zu spielen und das Spiel nur auditiv zu erleben.

Ich mag diese Art von Spielen wirklich, weil sie nicht verlangen, dass man seine Augen durch das Schauen auf einen Bildschirm anstrengt und die "passiv" genug sind, dass man sich dabei entspannen und der Audio-Kulisse lauschen kann, während sie einen immer noch genug mit der Geschichte und dem Gameplay beschäftigen.

Das Spiel erinnert mich an einen anderen erfolgreichen Titel des gleichen Genres: A Blind Legend. Wenn Ihr ein Headset mit gutem 3D-Sound habt, ist das Erlebnis noch besser. Das Spiel kostet etwa 4 Euro und die sind es meiner Meinung nach eindeutig wert.

Ihr könnt das Spiel Blind Drive für 3,89€ im Google Play Store oder für 4,49€ im Apple App Store kaufen.

Was halten Ihr von dieser Auswahl? Habt Ihr bereits eine der Apps auf dieser Liste ausprobiert? Was sind Eure Apps der Woche? Teilt uns Eure Meinung und Eure Tipps in den Kommentaren mit! Wenn Ihr eine bestimmte Art von App suchen, zögert nicht lange, mir das mitzuteilen. Dann kann ich meine Recherche und die Auswahl nach Euren Bedürfnissen ausrichten kann! Mit freundlichen Grüßen!

Dieser Artikel wurde von Antoine Engels für NextPit.fr auf Französisch verfasst. Die Übersetzung und die redaktionelle Überarbeitung übernahm Benjamin Lucks.

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Dr.Love.Music vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Das Audio Spiel "Blind Drive" hört sich super an und ist vom Gameplay (für mich) etwas neues.

    Wird direkt mal ausprobiert, danke.
    Gerne mehr solcher "ungewöhnlichen" Sachen.

    Das ist mal erfrischender als die immer gleichen Standart-Gamevorstellungen6

    Danke