NextPit

Verrückte E-Bikes 200 € günstiger: Gogobest GF500 & GF650 zu Bestpreisen

Gogobest Hero Picture September 2022 NextPit
© vulcano / Shutterstock.com / Gogobest

Bei E-Bikes muss es nicht unbedingt ein Modell aus dem nächsten Fahrradladen sein? Dann solltet Ihr die aktuelle Rabatt-Aktion von Gogobest nicht verpassen. Denn hier gibt es dank eines Rabatt-Codes satte 200 Euro Rabatt auf die Modelle GF500 und GF650. Mit bis zu 1.000 Watt Motorleistung müsst Ihr die Modelle allerdings als S-Pedelecs zulassen. 

Der Anbieter Gogobest legt im September mit einer neuen Rabatt-Aktion nach! Während Ihr Euch im August schon zwei leistungsstarke E-Bikes deutlich günstiger sichern könntet, gewährt Euch Gogobest auf die Modelle GF500 und GF650 einen hohen Rabatt von 200 Euro. Um von der Aktion zu profitieren, müsst Ihr lediglich den Rabatt-Code "DBJFBY8" angeben. Die Ersparnis wird dann von Eurem Warenkorb abgezogen.

Gratis-Zugaben für alle Gogobest-Produkte im Onlineshop
Ab 99€: Lenovo Wireles Earbuds gratis | Ab 499,99 €: Xiaomi Wireless Earphones gratis

Worum es sich bei den Modellen GF500 und GF650 handelt, verraten wir Euch gleich noch einmal ausführlich. Allerdings sollten wir jetzt schon darauf hinweisen, dass Ihr beide E-Bikes in Deutschland als S-Pedelecs anmelden und somit versichern müsst. Der Vorteil: Die Motorleistung ist mit bis zu 1.000 Watt deutlich höher als bei herkömmlichen E-Bikes und Ihr dürft bis zu 45 km/h schnell unterwegs sein. Voraussetzung ist allerdings mindestens eine Fahrerlaubnis der Klasse AM.

Gogobest GF500 mit 750-Watt-Motor

Starten wir mit dem Gogobest GF500, das optisch eher an ein Motorrad erinnert. Dank 26 Zoll großen und 4 Zoll breiten Reifen könnt Ihr mit dem GF500 auch von der Straße auf unebenes Gelände abbiegen. Dabei sorgt der leistungsstarke 750-Watt-Motor für genügend Leistung, dass Ihr Steigungen von bis zu 30 Grad problemlos erklimmen könnt. Obwohl Ihr das GF500 als S-Pedelec anmelden müsst, ist die maximale Geschwindigkeit laut Herstellerangaben auf 25 km/h begrenzt.

Das Gogobest GF500 auf zwei Pressebildern.
Das GF500 kommt in einem schicken Motorrad-Stil zu Euch. / © Gogobest

Die Reichweite gibt Gogobest mit beeindruckenden 100 Kilometern an und bezieht sich dabei auf das Fahren mit Unterstützung. Im reinen Elektro-Modus sollen immerhin 60 Kilometer möglich sein. Fällt der Motor einmal doch aus, sorgt eine 7-Gang-Schaltung von Shimano dafür, dass Ihr leichte Steigungen auch ohne großen Aufwand bewältigen könnt. Praktisch hierbei: Ihr könnt den Akku entnehmen und für eine bessere Gewichtsverteilung in den Rucksack packen.

Für bequemes Mountainbiking stattet Gogobest sein GF500 zu guter Letzt mit einer doppelten Federung aus. An der Frontgabel gibt es dafür zwei Stoßdämpfer und das Hinterrad ist samt Gepäckträger und Elektromotor über eine Federung mit dem Rahmen verbunden.

Im September zahlt Ihr für das Gogobest GF500 1.809,99 Euro, auf die Ihr noch einmal 200 Euro Rabatt bekommt. Der Aktionspreis liegt somit bei 1.609,99 Euro. Verschickt wird Euer E-Bike kostenfrei aus einem europäischen Lager, das sich in Polen befindet.

Gogobest GF650 mit 1.000-Watt-Motor

Gefällt Euch das Design des GF500 nicht oder reicht Euch die Leistung nicht aus, könnt Ihr Euch alternativ für das GF650 entscheiden. Konzeptuell handelt es sich dabei um ein E-Bike im Mountainbike-Stil. Auch hier profitiert Ihr von dickeren Reifen im "26 x 4 Zoll"-Format.

Das Gogobest GF650 auf Pressebildern.
Das GF650 von Gogobest bietet einen leistungsstarken 1.000-Watt-Motor. / © Gogobest

Mit einer Leistung von 1.000 Watt ist der Elektromotor am Hinterrad aber noch einmal leistungsstärker. Die maximale Steigung gibt Hersteller Gogobest allerdings wieder mit 30 Grad an, die Geschwindigkeit ist ebenfalls auf 25 km/h begrenzt. Wie beim GF500 erreicht auch dieses Modell eine kombinierte Reichweite von 100 Kilometern, rein elektrisch sind wieder 60 Kilometer drin. Auch die 7-Gang-Shimano-Schaltung setzt der Hersteller bei beiden Modellen ein.

Für bequemes Offroad-Fahren sind wieder sowohl die Frontgabel als auch die hintere Radaufhängung gefedert, um Stöße zu absorbieren. Ein Unterschied ist allerdings die hydraulische Bremsanlage, die am Reifen mit Scheibenbremsen arbeitet.

Für das GF650 zahlt Ihr im Vergleich zum GF500 einen kleinen Aufpreis. Das leistungsstärkere Modell schlägt ohne Rabatt mit 1.899,99 Euro zu Buche. Inklusive Rabatt fallen die Kosten demnach auf 1.699,99 Euro, wenn Ihr die 200 Euro über den Gutschein nutzt.

Findet Ihr die E-Bikes von Gogobest ansprechend und stört Euch das Geschwindigkeits-Limit von 25 km/h? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Olaf vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Ein auf 25 km/h begrenztes S-Pedelec, welches ich demzufolge nur auf der Straße bewegen darf? Das ist hier in Berlin sicherlich eine willkommene Abwechslung für jeden Gefahrensucher. Dasselbe gilt für einen 750 Watt-Motor, bei dem offenbar auf Scheibenbremsen verzichtet wurde? Ja, da wird tatsächlich der Weg das Ziel.


    • C. F.
      • Admin
      vor 6 Tagen Link zum Kommentar

      Alle eBikes ohne Zulassung/Versicherung sind auf 25km/h begrenzt.