Kein Rand, keine Ports: Xiaomi teasert Handy mit Wasserfall-Display an

Update: Neue Infos aus Pressemitteilung
Kein Rand, keine Ports: Xiaomi teasert Handy mit Wasserfall-Display an

Schon mehrmals gab es in der Vergangenheit Spekulationen über ein neues Xiaomi Mi Mix Alpha, das ganz ohne Displayränder auskommt. Nun hat der Hersteller ein Handy mit Quad-Curved-Wasserfall-Display auf YouTube angeteasert und wirft dabei einige Fragen auf.

  • Auf YouTube zeigt Xiaomi das erste Handy mit Quad-Curved-Wasserfall-Display
  • Bei diesem faltet sich das Display an allen vier Gehäuseseiten um das Handy
  • Das Design wirft allerdings einige Fragen auf

Update: Offizielle Pressemitteilung von Xiaomi

Kurz nachdem ich die News veröffentlicht habe, traf eine Pressemitteilung von Xiaomi zu dem Smartphone ein! Ein offizieller Name taucht hier für das Smartphone nicht auf, allerdings ergänzt der Hersteller, dass die Ränder um 88 Grad abklappen. Das Glas wird hierzu mit 800 Grad heißgepresst und anschließend geschliffen. Gleichzeitig kombiniert Xiaomi mehrere Glaselemente, um an die Eigenschaften herkömmlicher Screens heranzukommen.

Darüber hinaus bestätigt Xiaomi noch einmal, dass ein solches Smartphone keine Anschlüsse oder Tasten mehr bekommt. Stattdessen sollen Wireless Charging und Drucksensoren die bekannten Funktionen herkömmlicher Handys ersetzen. 

Ursprüngliche News: 

Nachdem es in der Vergangenheit immer wieder Gerüchte über ein Smartphone-Konzept von Xiaomi mit Wasserfall-Display gab, hat der Hersteller ein solches Handy nun auf YouTube gezeigt. Das bislang namenlose Handy beschreibt der Hersteller als "Xiaomis erstes Quad-Curved Wasserfall-Display Konzept-Smartphone". Aber schaut doch lieber einmal selbst:

Ein ähnlich gewagtes Konzept versuchte Xiaomi mit dem Mi Mix Alpha schon einmal auf den Markt zu bringen. Das Handy mit 360-Grad-Display schaffte es Ende 2019 aber aufgrund von Problemen bei der Herstellung nicht in den Einzelhandel. Xiaomis zweiter Versuch ist zwar deutlich dezenter, könnte aber auch einige Probleme mit sich bringen.

Diese Details verrät das Xiaomi-Video

Denn im Video scheint sich das Display so weit um das Handy zu wickeln, dass kaum noch Platz für einen USB-C-Anschluss zum Aufladen des Handys bliebe. Da das kabellose Aufladen von Handys aber immer beliebter und schneller wird und Xiaomi neulich sogar eine kabellose Ladetechnologie mit einigen Metern Reichweite vorstellte, könnte Xiaomi tatsächlich ganz gut auf den Ladeport verzichten. Für ein zukünftiges iPhone wird eine solche Strategie ebenfalls spekuliert.

Quad curved display concept smartphone 02
Im 88-Grad-Winkel klappt das Display an den Seiten ab. / © Xiaomi

Auf der Rückseite des Handys befindet sich zudem nur eine Kamera, deren Design ein wenig an die 108-Megapixel-Kamera im Xiaomi Mi 10T Pro erinnert. Davon abgesehen lässt Xiaomi natürlich die Frage offen, wie robust ein Display ohne Ränder wäre. Bei harten Stößen würde die Energie sofort in das Display gehen und nicht noch durch ein Gehäuse abgefedert werden. Darüber hinaus sind Fehleingaben schon bei aktuellen Handys mit abgerundeten Displayrändern ein Problem.

Wann und ob Xiaomi sein neues Konzept detaillierter zeigt oder gar auf den Markt bringt, ist bislang unklar. Erst einmal konzentrieren wir uns daher auf die Vorstellung des Mi 11 für Europa, die am 8 Februar stattfindet.

Top-Kommentare der Community

  • Tim vor 5 Monaten

    Und hier, meine Damen und Herren, sehen sie die neue Definition für "schlechtes Design" in einem Smartphone.
    Kein Vorteil, unzählige Nachteile.

  • Ohlib R vor 5 Monaten

    Das wird ein absoluter Verkaufsschlager: Das Gerät fällt runter und zerbricht. Sofort wird der Kunde ein Neues kaufen. Natürlich das gleiche Gerät, damit er es beim nächsten Mal besser machen kann.

  • Torsten Hoffmann vor 5 Monaten

    Ich muss immer etwas schmunzeln wenn Menschen meinen ihren Geschmack und Ihre Ansprüche als den Nabel der Welt zu deklarieren. Und dann noch Unternehmen zu unterstellen sie hätten keine Ahnung ist dann doch infantil. Der kleine deutsche Markt kann es schon mal nicht sein betrachtet man den riesigen chinesischen.
    Für meinen Teil: Ich liebe mein Mate 20pro mit Edge Display, ich finde „normale“ Displays einfach nur altbacken. Es gibt keinerlei Fehleingaben und Problematiken. Und nun?
    Zum Glück bietet der Markt für jeden…..

  • Tim vor 5 Monaten

    Edge-Displays finden sich ausschließlich bei teuren Android-Flaggschiffen und genau diese verkaufen sich nicht sonderlich gut. Im Android-Bereich verkaufen sich nur Mittelklasse-Smartphones wirklich gut. Und natürlich die iPhones. Und die haben allesamt flache Displays.
    Und wenn der Erfinder der Edge-Displays - Samsung - selbst langsam einen Rückzieher macht, die Edges kleiner und kleiner macht und bei zwei der drei S21-Modellen sogar ganz entfernt hat, sagt das auch einiges aus.

  • dieCrisa vor 5 Monaten

    Die "Kommentarpolizei" hat Tim nicht gemeint, denke ich. Es betrifft eher den Kommentar "Genau das, was die meisten Leute hassen."

    "...wenn ich sage "Jeder liebt das" oder "keiner mag das" dann ist doch klar, dass das eine eigene Einschätzung ist."
    Nee, ganz offensichtlich nicht.
    Und klar finde ich so eine Formulierung nicht - ganz im Gegenteil.

    Was ist denn daran so schwierig "ich hasse das" statt "die Leute hassen das"? Welche Hürde steht dem im Wege? So schwer kann das nicht sein.

    Und genau deshalb ist es so gemeint, wie es geschrieben wurde: als Verallgemeinerung. Was auch sonst?

    Aber man kennt das ja von Apple-Fanboys... ;)

66 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Antiappler vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Hallo Maria. Verrate mir doch bitte Mal wie Du es schaffst, hier Deine Links einzustellen? Wo Du doch erst 18 "Kommentare" "geschrieben" hast und erst auf Level 3 bist, ich aber schon 78 Kommentare geschafft habe und auf Level 11 bin, aber mir es nicht möglich ist, Links einzustellen.


    • rolli.k vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Vielleicht hat unser Mariechen ja hier Unterstützung 😅😅


    • Fabien Roehlinger
      • Admin
      • Staff
      vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Das frage ich mich auch. Wir erhöhen noch am Wochenende die Anforderungen für solche Dinge. Diese Spammer regen uns so auf.


  • Kevin Kugler vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Wow, sogar auf so einer Platform werden Fake-Profile erstellt um mit Sex links Leute zu fangen ... bitte löschen


    • Conjo Man vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Ist derzeit wieder ganz extrem mit diesen Fake Profilen. Im privaten Bereich machen derzeit auch PayPal Phishing Mails wieder die Runde...Also Achtung und einfach löschen


  • rolli.k vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Aber es kann doch kommen, diese Concept Studie. Samsung Fold 2 ist doch schon da. Noch was die Apps anpassen, Erfahrungen zum Screen sammeln (Beständigkeit)und dann könnte ich mich sehr wohl damit anfreunden. Huawei's Foldable ginge gar nicht für mich. Kompletter Screen außen, wie soll das funktionieren?
    @Tim hat das weiter unten gut beschrieben wie er Design sieht/versteht. Form follows Function etc. Das Huawei mag toll und interessant wirken, aber wie soll man das händeln? In dem Falle bad Design. Da liegt Tim richtig.

    Ansonsten kräftig was los im Forum

    Androiden vs. Apple
    dieCrisa vs. Tenten
    Tim ist auch immer Thema......

    Aber was solls, kann auch mal deftig hergehen. Ist eine Tech Seite und kein sozialpädagogischer Stuhlkreis.
    Da kenne ich andere Seiten.🙈
    Schönes Wochenende 😄

    Tim


    •   28
      Gelöschter Account vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      @rolli.k , "Das Huawei mag toll und interessant wirken, aber wie soll man das händeln"?
      -Du meinst Xioami 🤔?


      • rolli.k vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Huawei Mate xs meinte ich.
        Xiaomi Mi Fold meintest du.
        Hab ich nur Bilder von gesehen.

        Google mal......


  • Uwe vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Sieht Spacig aus, ist halt ein Machbarkeizsding nach dem Motto, schaut mal, was wir drauf haben. Ist ja gut für das Image. Aber das ist wie mit den Studien bei Autos, schon damals bei der IAA, da standen immer Concept Fahrzeuge, die nix mit der Realität zu tun hatten, sahen aber geil aus, haben die Menschen angezogen und die Marke hat gezeigt, was theoretisch machbar ist. Fahren konnten die meist nicht. Concept eben. Sieht nett aus, aber für den Alltag nicht zu gebrauchen. Das wir in Zukunft ohne Anschlüsse auskommen, das glaub ich auch, da geht die Reise hin. Macht ja auch Sinn, aber da muss die Infrastruktur drum herum auch mitspielen. Zu Hause, im Auto, Unterwegs usw. Ohne Kabel im Moment noch schwierig.


  • Gianluca Di Maggio vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Interessante Machbarkeitsstudie. Aber absolut nix für den Alltag.


  • Stan Lee vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Naja freiwillig ohne Google wird das er schwerer mit dem Verkauf. Die haben gewusst sie kommen mit Klage nicht durch u dann besser selber gehen


    • Antiappler vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      @Stan Lee

      Was für einen Sinn hat denn Dein Kommentar? Und wo ist denn jetzt der Tim, der etwas von dümmlichen Kommentar schreibt, so wie die Tage?


      • Stan Lee vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Der fanboy von android ist wieder da
        Was hast du mit Tim,passt dir da was nicht..den kannst direkt raus lassen denn ich hab geschrieben u nicht er


      • Stan Lee vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Der Kommentar war auch auf dich bezogen..wie war das, noch nicht lang her. Was du dich da aufgeregt hast u dir doch so sicher gewesen bist...USA werden huawei usw frei geben. Wird nicht passieren
        Man weiß halt immer wo die fanboys auftauchen


      • Antiappler vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        @Stan Lee

        Zum Artikel von oppo-find-x3-pro-leak-verraet-interessante-kameraanordnung schrieb User Alexvi einen ironischen Kommentar, darauf antwortete Tim folgendes:

        "Was für ein (sorry) dümmlicher Kommentar."

        Dein Kommentar hat nichts im Geringsten mit dem Artikel zu tun, und ist dazu noch total dümmlich.
        Von daher war Frage nach Tim absolut berechtigt.

        Jetzt habe ich Dir mitgeteilt, warum ich Tim erwähnt habe und wo die Aussagen zu finden sind, jetzt wirst DU mir doch auch ganz bestimmt mitteilen, wo ich die von Dir behauptete Aussage: "Was du dich da aufgeregt hast u dir doch so sicher gewesen bist...USA werden huawei usw frei geben.", finde!?!?

        Und selbst wenn ich wirklich ein Fanboy von Irgendwas wäre, würde ich nie so tief sinken, mich darüber negativ auszulassen, dass hier zu viele Appler sind, wie Du verblendeter Apple-Jünger es kürzlich über die Androiden getan hast.


  • Jack Black vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Genau das, was die meisten Leute hassen.


    • Thomas vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      sagt wer und wer sind 'die meisten Leute' ?

      etwa die paar freaks die sich hier täglich rum treiben und meinen sie seien das zentrum der tech welt


      • Tim vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Edge-Displays finden sich ausschließlich bei teuren Android-Flaggschiffen und genau diese verkaufen sich nicht sonderlich gut. Im Android-Bereich verkaufen sich nur Mittelklasse-Smartphones wirklich gut. Und natürlich die iPhones. Und die haben allesamt flache Displays.
        Und wenn der Erfinder der Edge-Displays - Samsung - selbst langsam einen Rückzieher macht, die Edges kleiner und kleiner macht und bei zwei der drei S21-Modellen sogar ganz entfernt hat, sagt das auch einiges aus.


      • Thomas vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        ja tim,dass sagt 'einiges' aus aber hassen es deswegen "die meisten" ?

        man sollte doch lieber nur für sich selbst sprechen und nicht verallgemeinern


      • Tenten vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Immer dieser Käse mit dem Verallgemeinern. Der Vorwurf kommt auch immer nur, wenn man anderer Meinung ist, zumindest hab ich hier noch keinen von der "Kommentarpolizei" gesehen, der einem Verallgemeinern vorgeworfen hätte, wenn er der gleichen Meinung war. Es sollte doch jedem absolut klar sein, dass man hier nur eigene Meinungen vertritt und wenn ich sage "Jeder liebt das" oder "keiner mag das" dann ist doch klar, dass das eine eigene Einschätzung ist. Ansonsten würde man ja den Link zur entsprechenden Studie gleich mitliefern. Ich denke auch, dass die entsprechenden Herrschaften, die das hier natürlich bevorzugt bei Tim anmerken und nie untereinander, das sehr genau wissen und einschätzen können.

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!