Titanium Backup: Wiedereherstellung der App "Download" klappt nicht

  • Antworten:21
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14

05.08.2014, 17:29:29 via Website

Hallo,

ich habe aus versehen die beiden "Downloads" Apps mit TB gelöscht. Nun möchte ich diese aus einem vorherigen Backup wiederherstellen, da ich so keine Apps aus dem Play Store installieren kann.

Ich gehe auf "Wiederherstellen fehlender Anwendungen und Anwendungsdaten", wähle dort die beiden "Downloads" Apps aus und gehe anschließend auf den Hacken. Nach ca. 1s ist TB fertig, allerdings fehlen die Apps weiterhin (auch nach einem Neustart)

Im Reiter "Sichern / Wiederherstellen" werden diese auch noch als durchgestrichen angezeigt.

Warum funktioniert hier die Wiederherstellung nicht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.102

05.08.2014, 17:48:10 via App

Hallo...

hast Du den Haken bei System APK ausschließen rausgenommen?

Bei mir ist das eine System APK und wird mit der angehakten Option links liegengelassen.

LG, Kai

— geändert am 05.08.2014, 17:48:55

Kai, byteverschmiert - aber glücklich !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

05.08.2014, 22:35:33 via Website

OK, dieses Problem habe ich bei allen System-Apps. Andere Anwendungen lassen sich bequem im Reiter "Sichern / Wiederherstellen" mit einem Klick auf "Wiederherstellen" wiederherstellen. Bei den System-Apps fehlt dieser Button.
Wie kann ich nun System Anwendungen wiederherstellen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.375

06.08.2014, 06:35:35 via App

Hast du schonmal versucht, die Backups der beiden Apps jeweils einzeln einzuspielen?
Hierzu gehst du nicht über die Stapelverarbeitung, sondern über den Button "Sichern/Wiederherstellen" oben und wählst im Menü den Filter "deinstalliert" aus. In der Liste suchst du dann deine Apps und klickst diese jeweils einzeln kurz an und wählst 'wiederherstellen' aus.

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

06.08.2014, 07:15:42 via App

Alternativ kannst du auch versuchen aus den zwei Apps eine zip zu erstellen, das ist glaube auch eine Funktion von TB und diese dann über das recovery zu flashen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

06.08.2014, 09:48:19 via Website

[[cite Andy N.]]
In der Liste suchst du dann deine Apps und klickst diese jeweils einzeln kurz an und wählst 'wiederherstellen' aus.

Der "Wiederherstellen" Button fehlt eben hier (s. o.).
Im Reiter "Sichern / Wiederherstellen" steht neben jeder App entweder ein orange-blauer, ein gelb-blauer Smiley oder ein grauer Hacken.
Bei den Apps mit den grauen Hacken fehlt der "Wiederherstellen" Button. Die Apps mit den Smileys lassen sich ohne Probleme wiederherstellen, wie Andy beschrieben hat.

— geändert am 06.08.2014, 09:57:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

06.08.2014, 10:10:43 via Website

Ah, OK. Ich habe in der Legende (Menü -> Hilfe -> Legende) nachgeschaut: Der graue Hacken bedeutet, das nur Daten vorhanden sind (nicht die Anwendung). Dann ist natürlich klar, warum ich die Apps nicht wiederherstellen kann.
Das ist sehr ärgerlich, dass TB nur die Daten von den Systemapps gesichert hat.
Wie kann ich die "Downloads" Apps nun wieder installieren, um Apps aus dem Play Store zu laden?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.102

06.08.2014, 14:10:44 via Website

TB kann auch aus einem 'vorhandenen' Nandroid Backup wiederherstellen.

Du könntest die Apps dort holen und die Daten dann aus der regulären Sicherung...

LG,
Kai

Kai, byteverschmiert - aber glücklich !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

06.08.2014, 14:32:58 via Website

Leider habe ich kein anderes Backup mehr.

Vielleicht könnten S2 Besitzer ein Backup machen und mir die "Download" App Daten schicken?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

06.08.2014, 15:09:51 via Website

Da du Root hast, kannst du einfach die Rom neu installieren, ohne einen Wipe zu machen.

— geändert am 06.08.2014, 15:10:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

06.08.2014, 15:40:11 via Website

Naja mit der anderen Lösung weiter oben, jemand müsste die Aps von seinem handy sichern und dir zukommen lassen.

Wenn du das Rom einfach wieder einspielst ohne einen Wipe zu machen, passiert aber nichts. Also es werden keine Daten gelöscht oder resettet.

Es werden nur die fehlende Daten ersetzt. Ein Kollege hatte mal ausversehen seinen PlayStore gelöscht und den per .apk zwar installiert bekommen aber der stüzte sofort wieder ab.

Er hat einfach die GoogleApps nochmal geflasht und dann ging alles wieder.

reinold p

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

06.08.2014, 17:03:49 via Website

OK ressetten wollte ich das Handy eh...
Also kann ich einfach z.B. CyanogenMod installieren? Oder welches ROM meinst du?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

06.08.2014, 21:02:06 via Website

Na am besten die Rom die jetzt drauf ist.

Wenn du ein ganz anderes Rom installieren willst, wäre ein Full Wipe also ein Factory Reset besser.

Weist du welches Rom du im Moment drauf hast?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

06.08.2014, 21:32:14 via Website

Ich habe gar keine ROM drauf.
Beziehungsweise die vom Hersteller (Samsung, Telekom)...

— geändert am 06.08.2014, 21:54:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

06.08.2014, 21:40:46 via Website

Also Original mit Root.? Korrekt?

Wenn du dann eh Cyanogen installieren willst und auch weißt wie das geht, wäre es einfacher alle deine Daten zu sichern, auf einen PC, die entsprechenden .Zips für ROm und GApps runter zu laden und das Handy frisch aufzusetzen, heiß Rom und Gapps auf Handy -> Recovery - < Wipe Date, System, Cache, Dalvik -> und dann Rom und Gapps installieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

06.08.2014, 22:12:21 via Website

Also Original mit Root.? Korrekt?

Ja, genau.

Ich habs noch nie gemacht.
Aber CyanogenMod hört sich ganz zuverlässig an.
Also die Apps hab ich ja mit Titanium Backup gesichert und die Daten auch auf den PC überspielt.
Was meinst du genau mit

heiß Rom und Gapps auf Handy -> Recovery - < Wipe Date, System, Cache, Dalvik -> und dann Rom und Gapps installieren.

— geändert am 06.08.2014, 22:12:50

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

07.08.2014, 08:57:07 via Website

Ich verweise dich man auf diesen Thread im Android Hilfe Forum, da ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Cyanogen kann man mittlerweile auch anders installieren. Wenn dir die Installation über das Recovery nichts sagt, solltest du es erstmal mit der aus dem Thread Versuchen.

Das wichtigste ist einfach nur lesen und ein wenig Geduld.

— geändert am 07.08.2014, 08:59:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

07.08.2014, 14:20:05 via Website

Ich habe alles so gemacht, wie beschrieben.
Allerdings funktioniert die Installation nicht, da sich das Handy während der Installation trennt und dann nicht mehr erkannt wird.
Dies hatte ich auch im normalen Betrieb öfters. Wenn ich das Handy anschließe wird es von Windows erkannt, wenn man dann aber das Handy / Kabel bewegt disconnectet er und connectet sich wieder (dieser Ton von Windows ertönt), allerdings wird das Handy im Explorer nicht mehr angezeigt. Erst nach dem das Kabel komplett ausgestöpselt und wieder angestöpselt wird, wird es im Explorer angezeigt.
Ich denke die Buchse ist nicht mehr ganz in Ordnung (?).

Ich habe auch verschiedene PCs, verschiedene USB-Buchsen, verschiedene USB-Kabel (auch das Original) probiert. Jedes mal der selbe Fehler.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

07.08.2014, 14:32:58 via Website

Klingt als ob die Buchse defekt ist, bzw welches Windows nutzt du?

Unter Windows 8.1 kann es Probleme mit den Treibern geben.

Alternativ kannst du dir die Daten nur von der Cyanogen HP direkt laden, und das auf dein Handy kopieren.

Allerdings sollte da das Handy natürlich auch solange dran bleiben bis die Dateien kopiert sind.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

11.08.2014, 22:13:05 via Website

Hab's mit Win7 / Win8.1 probiert.

Welche Dateien sind das genau?

Dateien auf das Handy kopieren klappt.
Also kann ich dann erst alles aufs Handy kopieren und dann die Installation vom Handy aus starten?

Antworten