Tablet mit Heimnetzwerk verbinden

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

17.08.2014, 01:17:50 via Website

Habe mit dem App "ES File Explorer" die Verbindung zu meinem PC (Windows 8.1.) hergestellt. Hatte dann aber zu sämtlichen Dateien des PC unter "User" Zugriff. Obwohl ich nur "Bilder" und "Musik" freigegeben habe im "normalen" Heimnetzwerk. Da das Android-Tablet von einem anderen Familienmitglied benutzt wird, wollte ich aber meine persönlichen Archive vorenthalten.

Ist dieser totale Zugriff auf diesem Wege normal? Was kann ich dagegen tun?

chaxi2010

— geändert am 17.08.2014, 01:20:41

Antworten
  • Forum-Beiträge: 59

17.08.2014, 10:31:27 via Website

Was willst du denn genau erreichen?
Nur den reinen Datenaustausch?

VG Timmy

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.078

17.08.2014, 10:35:13 via App

Hast du den die Verbindung mit deiner Windows Userid gemacht? Wenn du eine Freigabe erstellst dann brauchst du dafür eine Userid die auf dem Windows Rechner auch entsprechend eingeschränkt ist.
Bernhard

Antworten
  • Forum-Beiträge: 59

17.08.2014, 10:42:10 via Website

Wenn du nur den reinen Datenaustauschen willst, dann empfehle ich einfach eine Cloud.
Nutze ich schon seit mindestens zwei Jahren und ich bin absolut zufrieden damit, vor allem kann ich dann meine Daten auch jederzeit mit dem Smartphone, etc. abrufen.

VG Timmy

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

17.08.2014, 10:57:15 via Website

Danke für die bisherigen Zuschriften.

Timmy: ich möchte nur, dass mit dem Tablet meine Foto-, Video- und Musikbibliothek benutzt werden kann. Genau so funktioniert auch das bereits bestehende Heimnetzwerk mit dem Laptop. Dort sind nur diese Archive freigegeben. Und genau das wollte ich mit dem Tablet erreichen.
Was die Cloud betrifft - da bin ich etwas "konservativ" und möchte eigentlich keine Daten irgendwo im Netz speichern...

Was ich nicht kapiere ist, wieso mit der ES Explorer - Verbindung ein Zugriff auf nicht freigegebene Dateien überhaupt möglich ist?

Bernhard: wenn ich ehrlich bin, das mit der Userid habe ich nicht kapiert!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

17.08.2014, 11:11:04 via Website

Ich kann Dir mal erklären wie meine Konfiguration bei Win7 64 zuhause aussieht:

  • am PC habe ich bei "Bibliotheken" bei den jeweiligen Kategorien Musik, Videos, Bilder die Pfade hinterlegt zu den jeweiligen Dateien.
  • dann habe ich bei den Medienstreamingoptionen meinem TV und meinem HTC One ein "Zugelassen" erteilt.
  • auf dem Handy nutze ich die App BubbleUPnP um die Dateien abzuspielen.

hf

— geändert am 17.08.2014, 11:12:16

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten