Medion LifeTab - Zugriff auf SD-Card oder USB

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1

08.09.2014, 18:44:03 via Website

Hallo,

ich bin Android-Neuling und habe mir gerade mein erstes Tab (10317/10320) zugelegt. Darauf ist die Android-Version 4.2.2 installiert.

Ich habe ein Problem mit dem Zugriff auf die externen Speicher (SD/USB) über einen Datei-Explorer. Auf der SDCard sind diverse Ordner mit Bildern drauf, welche ich vorher von meinem Laptop auf die Karte geschoben habe. Wenn ich jetzt die Card in das Tab stecke, erkennen diverse Dateimanager die Inhalte, sprich die Bilder nicht. Er geht zwar automatisch auf die Pfad der Card und dort habe ich dann auch einen DICM-Ordner, welcher aber leer ist. Die App QuickPic erkennt aber wiederum ohne Probleme alle Bilderordner auf der Card. Selbiges Problem habe ich beim Erkennen von anderen Dateien auf dem USB-Stick.

Ich nutze den ES Datei Explorer und den Astro Manager hab ich auch schon probiert. Waran kann das denn liegen, dass die Dateimanager die externen Inhalte nicht

— geändert am 15.03.2019, 01:19:45 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

21.10.2014, 20:39:49 via Website

Hallo Thomas,

ich habe ein ähnliches Problem mit einer microSDHC-Karte 64GB (ist das Maximum für das LIFETAB E10318). Lt. MEDION-Support soll das angeblich an der Formatierung der Karte liegen. Ich kann mir das nur nicht vorstellen, dass Android nicht mit dem Format extFAT umgehen kann. Da ich nicht meine ganze Musiksammlung auf der Karte löschen will, bin den Umweg über USB-Stick gegangen (8GB, Formatierung FAT32 im Standard) und den konnte der ES Datei Explorer anstandslos einlesen.

Grüße

Antworten
Empfohlene Artikel