Oft benutzte Dateien - Auf Tab oder auf SD-Karte speichern? Lesegeschwindigkeit und Akkuverbrauch?

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 62

28.05.2015, 20:03:08 via Website

Herzensgutes Forum,

ich habe ein Samsung Tab S 8.4 mit Android 5.0.2 und stelle mir die Frage, ob es Vor- oder Nachteile hat,
Daten auf dem Gerät bzw. der SD-Karte zu speichern hinsichtlich Lesegeschwindigkeit und Akkuverbrauch?
Habe eine 32 GB Class 10 Karte von Transcend gekauft, überlege nun Fotos und MP3s auf diese
zu kopieren? Wäre diese Karte womöglich im Zugriff schneller als der interne Speicher meines
o.g. Tablets? Und was ist mit dem Akkuverbrauch? Verbraucht es mehr Akku wenn auf
die SD-Karte zugegriffen wird als wenn auf den internen Speicher zugegegriffen wird?
Oder ist es so, dass es völlig wurscht ist, wohin ich was kopiere und wann wo zugegriffen wird?

Muss ich sonst irgendwas beachten bezüglich der Karte?

Freue mich über fachliche Hilfe!

<3lichen Dank!
Sandra

— geändert am 28.05.2015, 20:10:35

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

28.05.2015, 20:15:22 via Website

Tendenziell sollte der interne Speicher etwas schneller sein. Praktisch wirst Du das nicht merken, wenn denn überhaupt ein Unterschied vorhanden ist.

Ich würde Fotos und MP3 aus anderem Grund immer auf der SD-Karte speichern. Der interne SPeicher bleibt frei für Apps und deren Daten, die sich nicht auf die SD-Karte auslagern lassen. Damit wird der Speicher nicht so schnell voll und das tut der Performance gut.

Zusätzlich hast Du die Möglichkeit, die SD-Karte vor einem Werksreset herauszunehmen und so auch nur theoretischem Datenverlust vorzubeugen.

Sandra Sand

Antworten
  • Forum-Beiträge: 62

28.05.2015, 20:27:32 via Website

Vielen Dank für die Antwort!

Was mir noch nicht klar ist: Wo kann ich einstellen, wo (Speicherort) mit dem Tablet aufgenomme Fotos oder Videos gepeichert werden?

DANKE!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

28.05.2015, 20:28:59 via App

In der Kamera app.
Ich empfehle immer alles persönliches auf die Sd-Card zu speichern.
Bei dem Gerät ist die Wahrscheinlichkeit größer, das etwas kaputt geht und zur Reparatur muß.
Dann nehme ich die Karte raus und setze es zurück.

— geändert am 28.05.2015, 20:32:22

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

28.05.2015, 20:30:28 via Website

Wenn die App es anbietet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 62

28.05.2015, 20:36:41 via Website

Vielen Dank!

Welcher Gedanke mir gerade kommt ... böse Menschen könnten kommen und die Karte
heimlich entnehmen, entwendern oder kopieren. Natürlich könnten Sie auch das ganze Tablet
mitnehmen ... dennoch ... gibt es eine Möglichkeit, dass Daten automatisch zerstört werden,
sobald man die Karte entnimmt?

Spielt für mich zwar keine Rolle, nur der Neugier halber.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

28.05.2015, 20:41:13 via Website

Nein aber eigentlich solltest du sie auch verschlüsseln können. Dann geht ohne das Tablet oder Smartphone nichts.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

28.05.2015, 20:41:50 via App

Vom Zerstören weiß ich nicht. Man kann die Karte verschlüsseln. Der Schlüssel ist dann im Gerät. Wenn es aber zurück gesetzt werden muss, ist der Schlüssel weg und du kommst nicht mehr an die Daten.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

28.05.2015, 20:54:19 via Website

Wer verschlüsselt, sollte auf jeden Fall regelmässige Backups machen. Ein Schlüssel ist auch nur eine Datei und kann unbrauchbar werden. Es muss nur ein Bit umkippen.

Das heisst wirklich so und hat nichts mit einer bekannten Biermarje zu tun.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

28.05.2015, 21:06:20 via App

Wenn du sie verschlüsselst, kannst du sie selber am Pc nicht mehr auslesen.
Nur aus dem Gerät auf den Pc kopieren.

— geändert am 28.05.2015, 21:08:22

Antworten