Erklärung der Platine?

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

18.03.2020, 10:51:00 via Website

Servus Leute,
Mir wurde gestern hier schon extrem weitergeholfen bei anderen Themen. Ich muss eine Hausarbeit über das Handy fertigstellen und auch die Platine erklären wo welcher Chip liegt. Hier ist die Platine vom Samsung s3 Neo ich weiß leider überhaupt nicht wo welcher Chip ist es wäre cool wenn jemand mir die Komplette Platine erklären könnt
Danke image
image

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.051

18.03.2020, 11:36:26 via Website

Es wäre hilfreich, wenn man die Beschriftung der Bauelemente, da wo die sichtbar vorhanden ist, auch lesen könnte. Das gelingt mir auch durch zoomen nicht.
Dann kannst Du die erste Zeile (manchmal ist es auch eine andere) einfach in Google eingeben. In anderen Fällen muss es wohl beim Raten bleiben, oder man vergleicht das Bild mit verfügbaren erläuterten Bildern anderer Geräte.
Ich würde ausserdem vorschlagen, Du bringst mit einen Bildbearbeitungsprogramm noch Buchstaben oder Zahlen neben die Bauteile, die Dich besonders interessieren, damit man konkret abgeben kann, was man meint und das nicht auf Umwegen beschreiben muss (ein Koordinatensystem, über das Bild gelegt erfüllt den selben Zweck).
Normalerweise ist einem Bestückungsplan und einer Stückliste genau zu entnehmen, wo sich welches Bauteil befindet, um z.B. Reparaturen vornehmen zu können. Anders als früher werden solche Unterlagen aber kaum noch den Geräten beigelegt, sondern nur noch an Reparaturbetriebe und Vertragswerkstätten ausgegeben.
Dein Problem könnte also nur sehr schwer zu lösen sein, oder ganz einfach wenn Du Dich mit Deinem Problem an einen Reparaturbetrieb wendest, und der sich kooperativ zeigt. Vielleicht liest ja auch hier einer mit.
Vielleicht lassen sich die Unterlagen ja auch, wie von Pascal in Aussicht gestellt, in Netz finden.

— geändert am 18.03.2020, 12:27:53

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.051

18.03.2020, 15:41:29 via Website

Hier kannst Du ein Service-Manual herunterladen, in dem die Bestückungs-Uxxx-Bezeichnungen auch als konkrete Bauteilbezeichnungen aufgeführt werden. Google sollte dann zu Datenblättern führen, bei denen schon die Bauteilbezeichnung auf die Funktion schließen lässt.

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.mobile-manuals.com/app/download/11177400221/samsung_gt-i9300_service_manual.pdf%3Ft%3D1546271142&ved=2ahUKEwjitKaOn6ToAhUvShUIHdmdDcsQFjAAegQIBxAB&usg=AOvVaw3F7KRhDW9L6ctaVkmU47w9

Beispiel Seite 5.1:

U501 = PMR280UN

Eingabe in Google führt zu "alldatasheets.com" mit der Benennung "N-Channel Trench-Mos FET"

Hier wurde also ein eher uninteressanter Mos-FET bestückt, was der macht, kann man wiederum dem Schaltplan entnehmen. Bei IC's kann man häufig aus der Benennung direkt auf ihre Funktion im Gerät rückschließen.

Beim U715 = RF6590 handelt es sich um ein Powermanagement IC, das verschiedene Versorgungsspannungen und deren korrekte Sequenzierung liefert.

— geändert am 18.03.2020, 16:05:34

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel bei NextPit