Samsung Galaxy S21 — Samsung S21 Bluetooth Verbindung --> Range Rover Evoque 2019

  • Antworten:0
  • Forum-Beiträge: 1

25.12.2021, 16:24:26 via Website

Liebe Leute!

Erstmal frohe Weihnachten und geruhsame Feiertage!

Und jetzt gleich mal zum Problem: Ich habe seit kurzem ein Samsung s21 und bin damit auch ganz zufrieden, habe aber ein Problem, dass ich auch nach vielen herungegoogel nicht lösen konnte: ich kann mein Smartphone problemlos mit dem Range Rover Evoque verbinden und damit telefonieren oder Musik hören. Was ich nicht zustande bekomme, ist die Übertragung der Kontakte und der Liste mit den letzten Anrufen.

Verbinde ich das Gerät über Kabel und nutze Android Auto, ist alles da. Wenn mein Freund sein Xiaomi Mate 10 5G mit dem Wagen verbindet, kriegt er alles, das volle Programm, sozusagen: Telefonie, Kontaktlisten, letzte Anrufe, pipapo.

Ist Euch dieses Problem schon mal untergekommen?

Aus meiner Sicht scheidet der Range Rover als Fehlerquelle aus, weil die Übertragung von Kontaktlisten und letzten Anrufen von anderen Telefonen aus geht (unter anderem auch von einem iPhone Xr)

Vielleicht wurde das Problem schon mal im Forum besprochen und ich habe nicht richtig gesucht. Dann entschuldigt bitte den neuen Thread!

Herzliche Grüße aus Wien!
Peter

PS: Im Vergleich Xiaomi und Samsung fehlt mir bei den Bluetooth Einstellungen beider Geräte folgendes auf: Ich tippe auf den Eintrag für die Bluetooth Einstellungen des gekoppelten Geräts (Range Rover Evoque) und sehe, dass das Xiaomi mehr Einträge mehr hat als das Samsung:

Xiaomi Mate 10 (Android 11)
Nutzen für:
- Anrufe
- Medienaudio
- Kontakt teilen
- Für den Zugriff auf Nachrichten erforderlich

Samsung S21:
- Anrufe
- Audio
- Nachrichtenzugang

Kann es sein, dass das Samsung s21 bei Bluetooth Verbindungen weniger Optionen hat als ein wesentlich billigeres Gerät?

— geändert am 25.12.2021, 16:51:25

Beantworte die Frage als Erster