Top 3 der Woche: Huami, Apple und Chrome

Top 3 der Woche: Huami, Apple und Chrome

Was war los in der vergangenen Woche? Wir schauen, welchen Artikel Ihr auf APIT am meisten gelesen habt, wo habt Ihr am meisten mitgeredet?

Meist gelesener Artikel: Huami Amazfit GTR ausprobiert

Auf der IFA 2019 in Berlin hat Huami seine neue Smartwatch Amazfit GTS vorgestellt. Sie sieht der Apple Wach Series 4 zum Verwechseln ähnlich, bietet aber auch einiges für ihren Preis. Wir haben sie bereits getragen und uns einen ersten Eindruck verschafft. Euch scheint die Huami Amazfit GTR ganz besonders zu interessieren - wenn Ihr Fragen habt, schreibt Sie einfach in die Kommentare unter dem Hands.on, wir werden sie im ausführlichen Test beantworten.

AndroidPIT huami amazfit gts front
Die Huami Amazfit GTR ist eine spannende Smartwatch. / © NextPit

Meist kommentierter Artikel: Nicht nur das Apple iPhone ist zu teuer

Smartphones sind weiterhin furchtbar teuer. Apple, Huawei, Samsung und Co. sollten ihre Smartphone-Preise dringend überdenken, wenn sie nicht in Schwierigkeiten kommen wollen - das habe zumindest ich in diesem Artikel zum Ausdruck gebracht. Die lebhafte Diskussion zeigt, dass längst nicht alle von Euch meiner Meinung sind - gut so, verschiedene Ansichten sind hier immer gern gesehen!

Mehr Videos zu aktuellen Technik-Themen findest Du auf unserer Video-Seite.

Neues aus dem Forum: Adware in Chrome

Unser neues Community-Mitglied Nexxizz hat sich mit einer Frage an Euch gewandt. Er hat mit Adware, also mit ungewollter Werbung, im Chrome-Browser auf seinem Honor 8X zu kämpfen. Ihr hatte zum Glück schnell einen guten Tipp für ihn parat, der das Problem offenbar tatsächlich gelöst hat. So geht Community!

Neueste Artikel

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Das neue Iphone von normal bis Max ist einfach viel zu teuer.
    In der höchsten Ausstattung über 1600 € zu verlangen ist eine Frechheit.

    Jetzt wo man auch über Android gut gamen kann wird Apple immer mehr junge Käufer verlieren (ich meine nur bei Iphones).

    Der Esportsmarkt wird bei den jungen Leuten immer größer. Android ist einfach flexibler (noch). Apple muss sich wirklich ranhalten, bin ich der Meinung.

    Vergleicht man das Iphone mit dem neuen ROG Phone 2 (auch in der höchsten Ausstatung) dann merkt man ganz gewaltige Unterschiede.

    https://www.kimovil.com/de/wo-kaufen-asus-rog-phone-2-512gb

    Natürlich ist die UI von Apple einfach sexy. Keine Frage. Aber muss man denn so übertreiben?

    Das neue ROG 2 kostet in der höchsten Ausstattung ab ca. 650 Euro. Hier werden es wohl 899 Euro werden.
    Es gibt auch hier die Überteiberversion mit 1TB Speicher, kostet dann aber 1200 Euro.
    Nur mal als Vergleich was geht!

    https://www.connect.de/testbericht/asus-rog-phone-2-preis-hands-on-test-software-fazit-3199734-8445.html

    Wir reden hier von Snapdragon 855+ ; 12 GB RAM, 512 GB internem Speicher (gibt es auch in der Ultimate mit 1TB), 48 MP Kamera und 6k mAh Akku. Das Ding hat zusätzlich 2 mapbare Tasten im Rahmen. Und Und Und....

    Wir reden hier von 800 Euro Unterschied. Selbt wenn man sich für die Ultimatevariante entscheidet spart man gegenüber Apple. Das ist Krass!


  •   77
    Gelöschter Account 15.09.2019 Link zum Kommentar

    Smartphones werden noch teurer wenn das Lithium und alle anderen wertvollen Elemente immer seltener werden. Vielleicht beginnen wir in 10 Jahren auf dem Mars mit dem Bergbau, dann haben wir Hoffnung das die Smartphones billiger werden.


    • Wieso mit dem Bergbau? Dann will ich da wohnen 😀

      Gelöschter Account


      •   35
        Gelöschter Account 15.09.2019 Link zum Kommentar

        Das Eine schließt doch das Andere nicht aus. Du kannst dort wohnen und im Bergbau arbeiten. Anderen Falls könntest du nach der Arbeit schwerlich schnell mal nach Hause fahren.

        trixi


      •   77
        Gelöschter Account 15.09.2019 Link zum Kommentar

        Habe jahrelang nicht weit von der Grube meine Kindheit und Jugend verbracht und gewohnt , wenn du die Goitzsche kennst. Einst zum naturbelassenen Naherholungsgebiet erklärt und als bemerkt wurde das das keinen anlockt wurde beschlossen die Goitzsche zum neuen Ballermann umzubauen um Touristen ran zu holen und Bitterfeld verkommt zum Altersheim 🙄. Jetzt ist es ja auch schön aber als die riesengroßen Bagger da standen war es spannend. Mittlerweile versucht man Bitterfeld wieder spannend zu machen. Wird ja momentan nachmittags um 3 die Bordsteinkante hoch geklappt. Busverbindungen sind dürftig und Fahrplan stark verbesserungsbedürftig. Am besten komm mit Auto her wenn du Urlaub machen möchtest.


      • Frage mich gerade ob man irgendwann sagt ich schieße meine alte zum Mars und nicht mehr auf den Mond 😂🤪

        Gelöschter Account


    • Lithium ist mehr als genug vorhanden ^^ dass Lithium enorm selten ist, ist ein Mythos. Außerdem wird immer mehr und mehr recycelt.


      •   77
        Gelöschter Account 15.09.2019 Link zum Kommentar

        Einerseits hast du recht aber man kann nicht immer nur recyceln ohne Zugabe von neuen Materialien.Das schwierige beim Abbau ist ,man muss auch erstmal rankommen.So einfach mal mit der Schippe ein Loch buddeln ist nicht wie im Sandkasten. Die größten Reserven hat Chile.Im Salar de Atacama im Norden Chiles finden sich rund 27% des weltweiten Lithium-Vorkommens. Um das Lithium zu gewinnen, werden die gelösten Salze mit Wasser heraufgepumpt und dann in spezielle Becken geleitet, wo das Wasser verdunstet. Der hohe Wasserverbrauch hat bereits zum Absinken des Wasserspiegels in der Lagune geführt, was für die einheimischen Tiere langfristig zu einem Problem werden wird. Sollte der Abbau von Lithium und anderen wertvollen Rohstoffen so weitergehen dann wird die Natur und die Tierwelt in 50 Jahren stark betroffen sein und einige der einheimischen Tierarten werden aussterben im Ozean wie auch auf dem Land.

        https://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/112-so-wirkt-sich-der-lithium-abbau-auf-die-umwelt-aus-clip


      • Wer braucht schon Tiere? Hauptsache man hat jedes Jahr das neueste Smartphone. *ironie*

        M.E.0815Gelöschter Account


      •   77
        Gelöschter Account 16.09.2019 Link zum Kommentar

        So denken leider die meisten aber Freitag wieder streiken gehen wollen 🙄. Naja Schule hat ja wieder angefangen da gehört „ Frieda for Future“ zum neuen Stundenplan dazu.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!