Samsung Galaxy 3 (I5800) - Samsung Galaxy 3 I5800 - Sim immer wieder neu entsperren

  • Antworten:67
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 1

11.09.2010, 11:06:42 via Website

Hallo
ich habe mir vor einigen Tagen das oben genannte Handy gekauft und daraufhin eine Fonic-Prepaid Karte eingelegt.
Jetzt habe ich ein Problem. Generell funktioniert alles, also Internet, Anrufe, SMS aber etwa einmal am Tag fliegt das Handy sozusagen aus dem Netz.
Wenn ich das Handy mal für 2-3 Stunden nicht aus dem Standby heraushole brechen die Netzverbindungen ab und ich muss den PIN für die SIM Karte
eingeben, so als hätte ich das Handy neu gestartet was jedoch nicht geschehen ist. In dieser Zeit bin ich leider nicht erreichbar.
Was kann man da machen oder hat hier jemand dieses Problem schon gelöst?

Vielen Dank schonmal

Bernd

— geändert am 04.04.2019, 19:59:13 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

11.09.2010, 17:26:32 via Website

Hallo,
ich hatte das gleiche Problem bei meinem Galaxy 3.
Habe dann ein paarmal die SIM Karte rein und raus gemacht, seitdem ist es nicht mehr aufgetreten.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

11.09.2010, 18:10:39 via Website

Ich hätte nicht antworten sollen!
Nachdem der fehler nun einige tage nicht aufgetreten ist hat es sich eben wieder abgemeldet.
Denke es ist ein software problem.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

12.09.2010, 14:58:05 via Website

hi,
habe das Handy seit 5 Tagen und ich habe auch Fonic. Allerdings ist das Problem bei mir bisher nicht aufgetreten. Hoffentlich bleibt´s auch dabei^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

15.09.2010, 09:45:57 via App

so jetzt ist es auch bei mir soweit. gleiches Problem. hab wie gesagt auch fonic. hat schon jemand ne Lösung ausser die pinabfrage zu deaktivieren so dass das Handy sich wieder von alleine einbuchen kann? habt ihr evtl auch eine microsim in einem sim-rahmen so dass es vielleicht damit Probleme gibt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

15.09.2010, 16:07:33 via Website

Sind wir eigentlich die einzigen die das Problem haben oder hat irgendwer woanders auch schon von dem Problem gehört / gelesen?
Hat jemand Kontakt mit dem Samsung Support aufgenommen?
Bin am überlegen ob ich meins tausche und schaue ob das neue Gerät sich genauso verhält.
Ich habe den Fehler mittlerweile 1 - 5 mal täglich...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

15.09.2010, 17:05:02 via Website

Ich hab übrigens eine normale SIM, keine micro SIM Karte

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

15.09.2010, 17:26:38 via Website

Gut dann scheint´s ja schon mal nicht daran zu liegen, dass ich so ne Micro-Sim habe. Dachte es liegt vielleicht daran weil sie nicht wirklich stabil aussieht und schon fast aus dem Sim-Rahmen herausbricht wodurch vielleicht die Kontakte mit dem Handy nicht sauber hergestellt werden können.

Hab jetzt mal ne Mail an den Samsung-Support geschickt. Mal sehen was die zu dem Problem sagen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

17.09.2010, 12:30:24 via Website

hm...diesen Threads nach könnte es also sein, dass der Fehler auftritt, wenn das Handy vom 3G-Modus in den GPRS-Modus wechselt oder umgekehrt.

Das würde sich auch mit meinen Erkenntnissen decken. Bisher hatte ich die "Ausfälle" immer nur wenn ich zuhause war. Und ich wohne in der Tat auf dem platten Land (Dorf). Bei mir in der Wohnung habe z. B. je nach dem wo ich mich befinde HSDPA, 3G, Edge oder sogar nur GPRS. Da findet also häufig ein Wechsel zwischen den "Netzen" statt.

Könnte also durchaus daran liegen. Jetzt könnte ich natürlich testweise das Handy nur im GPRS Modus betreiben um festzustellen, ob der Fehler dann nicht mehr auftritt, aber erhlich gesagt habe ich keine Lust dazu über mehrere Tage hinweg den 3G-Modus zu deaktivieren...mal abwarten was Samsung antwortet...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.09.2010, 19:00:16 via Website

Ich habe das Problem auch. Habe auch das Gefühl, dass es am Netzverlust liegt. Finde es zudem auch eher mühsam und wäre froh es nicht zu haben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

03.10.2010, 13:18:18 via Website

So, ich hab +mittlerweile mein Gerät ausgetauscht. Das neue macht genau das gleiche Problem.
Habe jetzt die SIM Pineingabe deaktiviert. Dann tritt der Fehler nicht mehr auf.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

20.10.2010, 16:15:47 via Website

Die PIN-Abfrage abzuschalten ist für mich keine Lösung! Denn hier wird nicht die Krankheit behandelt, sondern nur das Symptom. :bashful:

Die zweite Möglichkeit, 3G/UMTS abzuschalten, kommt ebenfalls nicht in Frage. Zwar tritt der Fehler hier nicht mehr auf, wenn man den Netzmodus für mobile Netze auf "Nur GSM" setzt, jedoch möchte ich nur ungerne auf die schnellere Datenverbindung verzichten.

Der Samsung Support riet mir heute übrigens, ich solle mein Mobiltelefon auf Herstellerzustand zurück setzen. Das halte ich zwar für komplett überflüssig, jedoch lasse ich es wahrscheinlich auf einen Versuch ankommen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

25.10.2010, 23:28:13 via Website

Hallo,

ich habe auch ein Galaxy 3 und eine Fonic-Karte ... und ... das gleiche Problem mit dem ständigen Neueingeben der PIN. Hat jemand das Problem schon gelöst? Bringt das Zurücksetzen auf Hersteller-Einstellungen zum Beispiel etwas?
Eigentlich mag ich mein Galaxy. Es ist ein echt nettes und nützliches Spielzeug, aber wenn ich nicht erreichbar bin... Ein Einbahn-Handy ist ziemlich witzlos.

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Ute

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

26.10.2010, 00:28:53 via Website

Zurücksetzen auf Herstellereinstellungen bringt nichts. Das Problem tritt nach einiger Zeit wieder auf.

a) Um nicht aus dem Netz zu fliegen, kannst du den Netzmodus für mobile Netze auf "nur GSM" setzen. Dann bleibst du dauerhaft eingebucht und musst folglich deine SIM nicht ständig durch Eingabe der PIN entsperren. Die Geschwindigkeit deiner Datenverbindung ist somit langsamer, als sie sein könnte, wo UMTS verfügbar ist, weil du dann nur GPRS/EDGE benutzt.
b) Du kannst auch die PIN-Abfrage zum Entsperren der SIM abschalten. Dann fliegst du zwar immer wieder mal aus dem Netz, aber das Handy bucht sich jedes Mal automatisch wieder ein, ohne dass du es merkst, weil du ja keine PIN mehr eingeben musst - ein Sicherheitsrisiko, welches ich nicht eingehen würde.

Keines dieser beiden "Hilfsmittel" löst das Problem wirklich...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

27.10.2010, 11:31:03 via Website

Außer einem "Me too", kann ich nur beitragen, dass ich eine Alice "normale" SIM-Karte habe und das Problem ebenfalls auftritt.
Von der Beschreibung scheint es mir am wahrscheinlichsten, dass die PIN-Abfrage beim "Netzwechsel" ausgelöst wird.
Solange ich mich an einem Ort aufhalte passiert erstmal nix.

Wäre ja schön, wenn es da bald einen Fix gäbe. Auf die Dauer nervt es ein wenig :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 469

27.10.2010, 11:39:51 via Website

Ich habe eine Alice "Normal" Karte und egal wo ich mich aufhalte passiert das nicht. Ich hatte da früher mal mit meiner damaligen EPlus-Karte. Ein Anruf beim Provider brachte dann zutage das eine ganze Charge Simkarten defekt war.. es gab eine neue und gut war es

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

27.10.2010, 12:04:43 via Website

Stefan Vogel
Solange ich mich an einem Ort aufhalte passiert erstmal nix.
Kann ich nicht bestätigen. Ich fliege teilweise auch dann aus dem Netz, wenn ich mich mit dem Gerät dauerhaft im selben Raum befinde...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

27.10.2010, 15:56:58 via App

tob H.
Ein Anruf beim Provider brachte dann zutage das eine ganze Charge Simkarten defekt war.. es gab eine neue und gut war es
Ich hoffe das das bei uns allen der Fall ist. Mir geht das gewaltig auf den Keks. Ich statte dem E plus shop die Tage mal einen Besuch ab. Ich hatte sv von einen Hardware Fehler vermutet

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

28.10.2010, 21:55:05 via Website

Seit gestern bin ich nicht mehr rausgeflogen (obwohl ich mich sowohl bewegt als auch nicht bewegt habe - haha).
Statt dessen habe ich meinen Apps ausgemistet. Ich habe mind. 5 Apps entfernt.
Vielleicht hat da eine von denen Schindluder getrieben? Leider weiß ich nicht mehr genau, welche es waren. Ua. PingChat, Ear und CouchDB

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

28.10.2010, 23:14:50 via Website

Also, die drei habe ich schon einmal nicht in Betrieb, kommen für mich also nicht als Ursache in Frage. Ich meine mich auch erinnern zu können, dass jemand in einem anderen Forum davon berichtete, dass er nach dem Zurücksetzen auf Herstellerzustand ganze drei Tage, ohne irgendwelche Apps installiert zu haben, das Gerät in Betrieb hatte und es sei trotzdem zu dem bekannten Problem gekommen...

— geändert am 28.10.2010, 23:15:02

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

01.11.2010, 15:04:47 via Website

Nur um es komplett zu machen (ich meine mein Provider war noch nicht genannt): Ich hab O2 und das gleiche Problem.

Meine Beobachtungen bisher:

- Ich bin viel mit dem Auto unterwegs, insofern wechselt es ständig zwischen 3G...GPRS...nix...und wieder zurück OHNE dass ich ständig die Sim entsperren müsste...auch nicht wenn ich im Auslang bin und wieder zurück komme --> an dem Wechsel zwischen 3G und GPRS kann es also nicht liegen

- Manchmal muss ich tagelang nichts entsperren...manchmal innerhalb von ein paar Stunden ein paar mal


...ach ja..und es kotz mich genauso an wie alle anderen hier zuvor!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 454

02.11.2010, 14:57:46 via App

Habe dasselbe problem, grund: wenn das handy zwischendurch den netzkontakt verliert so bucht es die SIM vard quasi aus und du musst neu einsteigen. Loesung: deaktivierung des pin codes, leider umbefriedigend, aber ersetzbar durch die punktverbindungssperre.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

02.11.2010, 20:25:02 via Website

med medoc
Habe dasselbe problem, grund: wenn das handy zwischendurch den netzkontakt verliert so bucht es die SIM vard quasi aus und du musst neu einsteigen. Loesung: deaktivierung des pin codes, leider umbefriedigend, aber ersetzbar durch die punktverbindungssperre.

Auf die SIM Sperre könnte ich tatsächlich verzichten, aber die Punktverbindungssperre nervt ja wohl nur...oder hat jemand eine Ahnung wie/wo man dem Teil beibringen kann, dass man nicht jedes mal wenn das Display ausgeht Fingerakrobatik betreiben will?

...übrigens...da die Schmierspuren super gut auf dem Display zu sehen sind, kann selbst Hein Blöd erkennen wie die Punktsperre aufgehoben wird, es sei denn man hat n Putzfimmel und poliert das Display ständig auf Hochglanz :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

04.11.2010, 14:37:52 via Website

Hallo

Ich bin aus Österreich und hab ganz genau das selbe Problem mit dem Handy.
Hab es mir mitte September gekauft und seitdem das Problem. War schon dreimal bei meinen Anbieter im Shop und niemand hat mir geholfen mir wurde immer nur gesagt ich soll es weiterhin versuchen -.-
Es nervt echt tierisch bei mir fällt es nämlich total oft aus. ich muss mindestens 5 mal am tag den pin neu eingeben. Mein Freund hat aba nun bei meinen Anbieter erreicht das mir das Handy ausgetauscht wird. Werde es am Samstag holen bin gespannt ob das Neue dann das selbe Problem hat, falls ja hoffe ich doch ein komplett anderes Handy zu bekommen, weil das wirklich total nervend ist besonders wenn man grad telefoniert oder sms schreibt. Ich dachte schon ich bin die einzige mit dem Problem :D

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

05.11.2010, 09:12:51 via Website

Claudia
Hallo

Ich bin aus Österreich und hab ganz genau das selbe Problem mit dem Handy.
.... :D

Bin ich froh, dass es kein rein deutsches Problem ist! Danke für diese nachbarschaftliche Solidarität!!! :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

20.11.2010, 17:31:51 via Website

Hallo!

Ich habe auch ein Galaxy 3 I5800 und ebenfalls dieses Problem.

Mein Provider ist telering (Österreich).

Gestern habe ich die SIM tauschen lassen.
Die neue Karte kommt jetzt scheinbar von einer anderen Firma.
(Zumindest sieht sie äußerlich etwas anders aus)

Der Fehler ist jedoch weiterhin vorhanden.
Der SIMTausch war umsonst.

Angeblich soll es etwas helfen die Firmware neu aufspielen zu lassen.
Meiner Meinung nach ist das witzlos, da die Fimware bereits die neueste ist...

Womöglich verursacht dieses Problem eine APP....


Ich habe z.B. folgende Appa installiert, welche evtl. tiefer ins System eingreifen:

* Droidwall
* Quicksettings

Das Gerät ist natürlich auch gerootet (um WLAN Tethering verwenden zu können)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

21.11.2010, 12:51:04 via Website

Hallo

Mein Provider ist auch Telering.

Nach 2 Monaten zum Shop laufen haben sie jetzt mein Handy eingeschickt zum reparieren.
Sollte es jetzt dann freitag spätestens wieder bekommen.
Bin gespannt ob das problem dann gelöst ist oder nicht.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

21.11.2010, 19:10:06 via Website

Nachdem ich einem Tip hier gefolgt bin und einfach mal die SIM Sperre rausgenomen habe bin ich überzeugt, dass es ein Samsung Problem ist. Zwar muss ich jetzt nicht mehr das Handy durch Eingabe der PIN entsperren, aber ich hab festgestellt, dass das Handy sich dennoch aus dem Netz verabschiedet (sich abmeldet, den Kontakt verliert oder was auch immer) und nicht immer von allein wieder hineinfindet. Hin und wieder musste ich erst den Flugmodus ein und ausschalten, damit sich das Galaxy wieder ins Netz einklinkt...und ja, die Firmware ist die neueste. Durch das Weglassen der SIM Sperre bin ich aber deutlich seltener "offline", doof ist das aber trotzdem.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

21.11.2010, 19:27:49 via Website

Ich empfehle, statt die PIN-Abfrage für die SIM-Karte zu deaktivieren, in den Einstellungen für die mobilen Netzwerke (Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerk -> Mobile Netzwerke -> Netzmodus) auf "Nur GSM" zu setzen. Dann hat man zwar nicht mehr die höhere Datenübertragungsrate von UMTS, aber das Gerät fliegt nicht mehr aus dem Netz und es gibt auch keine PIN-Abfrage zum Entsperren der SIM.

Löst zwar nicht das Problem, verhindert es jedoch.

— geändert am 21.11.2010, 19:28:11

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

21.11.2010, 21:49:31 via Website

Genau das mache ich mittlerweile auch, wenn es mal wieder offline ist.
Flugmodus an und wieder aus, dann connected es sich wieder.
Vorher habe ich immer neu gebootet, DAS war ziemlich ätzend. Aber mit dem Flugmodus an/aus ist es ... na ja ... erträglich.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

21.11.2010, 22:23:20 via Website

Ja das sind alles sachen die ich auch gemacht hab, aba sie lösen ja nicht das problem.
aba naja bin gespannt ob es nach der reparatur funktioniert oder wieder passiert.
1 woche ist es schon in reparatur und ich vermisse meine galaxy :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

30.11.2010, 19:54:59 via App

Hi, ich wollte nur mal mitteilen, dass ich mit normaler O2 Simkarte das selbe Problem habe. Im alten Handy gabs das nicht, da gab es zwar auch keine Netzwechsel, dennoch denke ich nicht, dass es an der Sim liegt. Grüße, gybi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

04.12.2010, 18:48:44 via Website

Also ich hab heute nach 2 Wochen Reparatur ein Handy zurückbekommen und nach ca. 2 Stunden hatte ich wieder das selbe Problem. Netz weg bitte Pin eingeben......................

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

04.12.2010, 19:59:49 via Website

Das überrascht mich nicht sonderlich. Viel erschreckender finde ich die Unstrukturiertheit bei Samsung, die eigentlich wissen sollten, dass sie im Moment anscheinend nicht Herr des Problems werden...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

05.12.2010, 13:11:39 via Website

Ich finds wirklich ne Frechheit das ich nichtmal einen Bericht dazubekommen habe was sie eigentlich mit meinen Handy getan haben. Hab nur so nen kurzen Bericht wo steht das alle Tests bestanden sind..... Was ich mir nicht vorstellen kann. Wie gesagt nach 2 Stunden hat es das Netz wieder verloren und das Wlan funktioniert ja leider auch nicht richtig. Ich werds morgen wohl wieder abgeben weil es das wirklich nicht sein kann, ich hab mir einen Vertrag mit dem Handy genommen und auch viel bezahlt und ich hab nix vom Handy. Am liebsten würd ich vom Vertrag zurücktreten oder irgendwas machen weil das kann es ja echt nicht sein...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

08.12.2010, 01:49:10 via Website

Claudia, ich würde an deiner Stelle auf reinen GSM Modus umschalten...
Das Netz ist dann zwar langsamer, aber zumindest bleibt du im Netz eingebucht.

Ich mach es jetzt so und hoffe, dass bald Froyo fürs Galaxy 3 rauskommt und das Problem dann behoben ist...
(hoffen kann man ja ;) )

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

14.12.2010, 14:39:06 via App

also bei mir (auch österreich - anbiter = A1). is das problem noch nie aufgetreten.
ich habs bus jetzt aber immer nur im wlan betrieb da mein datentarif erst nächstes monat kommt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

20.12.2010, 15:29:10 via Website

Hi,

auch ich hab das G3 bei telering in Österreich.
Ich musste bisher erst 2 Mal die Pin eingeben (in ca. 2 Monaten). Ist noch im Erträglichen :grin:.

Viele Grüße
Chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

30.12.2010, 11:07:03 via Website

Hallo zusammen,
habe mein Samsung Galaxy 3 I5800 seit einem Monat. Anfangs außer schlappem Akku alles bestens.
Dann die gleichen SIM-Probleme wie ihr.
Hoffentlich gibts bald ein Software-Update, welches das Problem beseitigt.
Bei mir ist's wirklich ärgerlich, da ich aufgrund von Bereitschaftsdiensten eigentlich ständig erreichbar sein muss.
Werde wohl die PIN-Eingabe deaktivieren müssen.
Ansonsten finde ich das Handy top.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

30.12.2010, 12:22:41 via Website

Martin L.
Ich empfehle, statt die PIN-Abfrage für die SIM-Karte zu deaktivieren, in den Einstellungen für die mobilen Netzwerke (Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerk -> Mobile Netzwerke -> Netzmodus) auf "Nur GSM" zu setzen. Dann hat man zwar nicht mehr die höhere Datenübertragungsrate von UMTS, aber das Gerät fliegt nicht mehr aus dem Netz und es gibt auch keine PIN-Abfrage zum Entsperren der SIM.

Löst zwar nicht das Problem, verhindert es jedoch.

Wenn du die PIN-Abfrage deaktivierst, bist du trotzdem offline, habe ich gehört.

— geändert am 30.12.2010, 12:23:33

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

30.12.2010, 17:12:06 via Website

Also bei mir war das Problem auch schon vorherrschend. Habe dann das neue Froyo 2.2 System draufgespielt und das hat das ganze Problem geändert. Soll heissen das ich mein Galaxy3 wieder normal benutzen kann ohne das es sich andauernd neu startet, oder die PIneingabe erneut fordert. Könnte als auch an deinem Kernel liegen und der Buildversion lieben und nicht an der Sim.
Halte das Problem eher für einen Systemfehler als ein SimProblem, da das eher seltsam wäre. Bei Fragen einfach Nachricht an mich oder hier in den Post

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

20.01.2011, 06:49:07 via App

Ich habe genau das selbe Problem! :-(
Mehrmals am Tag fliege ich aus dem Netz und wenn man es mal nicht mitbekommt, bin ich die Zeit über auch nicht erreichbar.
Weder SMS noch Anrufe werden in der Zeit durchgestellt.
Ich selbst bin Vodafone Vertragskunde!
Mir wurde bereits schnell bekannt, das ich Ohren wohl ein nicht so tolles Gerät zugelegt habe. Ich muss jedoch dazu sagen, das ich das Handy nicht von Vodafone habe.
Das mit dem Netz und der erneuten Pinabfrage nervt aber schon tierisch! :-( :-( :-(

Liebe Grüße,
Jennifer

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

24.01.2011, 03:55:36 via Website

Hallo aller seits ich habe das selbe problem bin teil weise schon recht wütend darüber das sich das handy ewig selber ausschaltet ich habe o2 und wohne in hamburg eigendlich sollte das netz hier ok sein

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

28.01.2011, 13:05:20 via Website

Bei mir derzeit keine Probleme (SIM-Abfrage abgeschaltet), davor aber schon!! Update auf 2.2 abwarten...

— geändert am 28.01.2011, 13:07:50

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

01.02.2011, 16:19:35 via Website

Ich kenne auch jemanden der das gleiche Problem hat(te).

Anbieter: Telering

1 x zum Samsung-Support direkt gebracht: ca. 1 Woche später - nichts gefunden - gleicher Fehler mit der Pineingabe
1 x danach im Teleringshop abgegeben. Ca. 3 Wochen später - Testbericht: 70 Tests erfolgreich bestanden

dann noch die alte Sim gegen ne Micro-Sim getauscht: in einer Woche einmal erneute Pinabfrage.

Mal schauen, ob das bleibt.

Irgenwie glaub ich auch, dass sich das Galaxy 3 nicht mit 2.1 verträgt...

— geändert am 01.02.2011, 16:20:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

02.02.2011, 10:04:59 via Website

Hallo,

ich wollte mir das Samsung Galaxy 3 (I5800) kaufen, da ich mit meinen momentanen Handy (LG KM 900) überhaupt nicht zufrieden bin.

Mein altes Handy schaltet sich leider immer mal wieder unmotiviert aus.

Jetzt habe ich mit erschrecken gelesen das es beim Samsung Galaxy 3 auch Probleme geben soll. Sind die Probleme inzwischen mit einem Firmwareupdate (Samsung) oder einer offiziellen Froyo Version behoben?

Denn ich möchte mir das Handy vor allen Dingen wegen der langen StandBy Zeit kaufen. Wenn es dann die ganze Zeit unbeobachtet rumliegt und mich aber keiner erreichen kann weil man Handy sich ausgeloggt hat bringt mir das nichts.

Gruß

Antworten